» »

Erwünscht Schwanger 2017

T ot0hemo2onandbacxk


Hey alle zusammen,

Ich mag auch "hallo" sagen. :)D

Bin im 2. ÜZ und schon in der KiWukli :)= da ich ein PCOS mit Hashimoto habe und der erste Versuch mit Clomi im ersten ÜZ schon eine Katastrophe war. Jetzt spritze ich. :[]

Euch allen auch viel Erfolg beim Hibbeln. ;-D

T=his" Twi_ligh;t G6arde_n


Twiglight

beginnt dein neuer Zyklus gerade ?

Ne, geht gerade zuende... aber da ist noch nichts passiert... das würde ich merken ;-)

Aber ich habe es da auch nicht eilig, von daher, alles entspannt :-)

H6one)y91_=m4it_Minxi13


Huhu tothemoonandback

Clomi hat bei mir leider auch nix gebracht :-( genau so wenig wie Utrogest... Bin mal gespannt was ich dann von der kiwuklinik bekomme.. :-/

Was spritzt du denn? Und wie oft? |-o ich hab um ehrlich zu sein verdammt Angst vor spritzen... Musst du das selber machen?

s^aJsale>in


Ich reihe mich mal hier mit ein, auch wenn wir noch nicht hibbeln

Mein Mann und ich haben bereits eine Tochter, die im März 2015 geboren wurde. Im November werden wir alle zusammen auf große Hochzeitsreise gehen und danach steht dem Projekt Geschwisterchen nichts mehr im Wege :-D

PEarskJet


Nachdem ich im Februar nicht gut damit klar gekommen bin, versuche ich es diesen Zyklus noch einmal mit Temperaturmessung. Im Februar kam ein ganz grauenhaftes Zackengebilde heraus, hoffentlich wird es diesmal besser.

Ansonsten schau ich nach ZS, MuMu und benutze seit drei Zyklen Ovus. Die passen vom Ergebnis her auch hervorragend mit meinen anderen Beobachtungen zusammen. Also muss es doch irgendwann mal klappen.

ASyauxi


@ Twilight

ich bin gerade im dritten Zyklus post partum, mein Sohn wird im Juli eins x:)

Leider ist mein Zyklus noch superlang, gut, regelmäßig war er eh nie, aber deswegen hab ich gerade bei meiner FA Termine um den ES festzustellen. Wie's aussieht ist er kommenden Mittwoch, Dienstag wird nochmal nachgeschaut. Ovu-Tests, Temperatur messen usw mach ich auch ;-D Hoffe, dass es gleich klappt, ich bin so ungeduldig! :-p

A.yauxi


Vergessen zu schreiben: das ist der erste Zyklus in dem wir es wirklich probieren, davor haben wir einfach nicht verhütet, ist aber leider auch nichts dabei rausgekommen (wie auch, wenn man einen 49 Tage Zyklus hat ;-) ).

Bin übrigens 26 Jahre alt.

Tkothemoyonanidback


@ Honey:

Warum hat man Dir Clomi gegeben, wenn Du eh schon Schwierigkeiten mit deiner Gebärmutterschleimhaut hast ??? Du hast ja schon eine Wahnsinns Odyssee hinter Dich gebracht, da sollte man ja auch nicht lange experimtieren. :°_ Ich drücke fest die Daumen!

Ich fange jetzt erst mit dem ersten Zyklus Gonal f an. Aber Angst vorm Spritzen habe ich nicht. Da gibt es Schlimmeres. ;-)

@ Parsket:

Meine Temperaturkurve sah auch immer aus, wie die Wettervorhersage, da ich zu ganz unterschiedlichen Zeiten schlafe und aufstehe. ;-D Dafür konnte ich mich (vor Clomifen) gut auf meinen ZS und Mumu verlassen, wenn ich mal ES hatte. NFP werde ich aber momentan nur in den nicht stimulierten Zyklen machen, da ich ja eh durch die KiWukli überwacht werde.

@ sasalein:

Kannst Du es noch gut bis November aushalten? ;-D

@ Ayaui:

Warum hast Du so lange Zyklen?

@ all:

Was macht ihr, um Euren Kinderwunsch zu unterstützen? :p>

Ich trinke fleißig Klapperstorchtee, nehme Bryophyllium in der zweiten Zyklushälfte und natürlich meine PCOS-Dauerbrenner Metformin, L-Thyroxin, Clavella sowie Folsäure. ;-D

Und wenn ich nicht gerade stimuliere, dann darfs auch gerne Ovaria comp sein und mein Clearblue Monitor darf neben den Ovu-Tests mit mir orakeln. ]:D

HJotney91:_mit[_#Mini13


Warum hat man Dir Clomi gegeben, wenn Du eh schon Schwierigkeiten mit deiner Gebärmutterschleimhaut hast

der Plan war größere und mehr Eier auf die Reise zu "züchten", damit die Chance höher ist dass sich trotz 4-5 mm Schleimhaut doch mal was einnistet. Hat aber leider nicht geklappt :-(

H1oSney-91_mixt_Mini13


Oh und ich mach nix weiter... Thyroxin nehm ich seit ich 18 bin und jetzt seit Kiwu halt noch Folsäure fürs Baby... Nfp mache ich auch schon seit ich 17 bin, das ist ganz gut um den Zyklus zu überwachen. Aber speziell für kiwu eigentlich nur die Folsäure und der Termin jetzt in der Klinik.

TQothem2oonaxndback


@ Honey:

Ich drücke ganz fest die Däumchen.

Hab leider die Erfahrung gemacht, dass die wenigsten FÄ anscheinend wissen was sie tun und hatte auch schon einige Fehlschläge wegen meines PCOS. Daher bin ich gleich in die KiWukli. %-|

B+ubble GNuppxies


Huhu, darf ich mich auch zu euch gesellen??

Bin 39, verheiratet, habe zwar schon Kids. 4 |-o Meine älteste ist 19, meine Jüngste 2.

Hattte vor 2 Jahren auch eine FG in der 12. Woche. :°( auch im offiziellem. 12. Üz.

Warte nun auf die Mensa. Hatte gestern neg getestet. :-(

Progesteronkapseln habe ich abgesetzt. Die nehme ich ab ES, da ich seit der FG immer starke SChmierblutungen bis zur Mensa habe.

Ansonsten habe ich auch vieles durch. Von Ovaria Comp, Bryophyllum, Klapperstorchtee und Clomifen.

Aktuell trinke ich den BabykommTee, mache NFP, benutze den Clearblue Monitor und zusätzlich noch die einfachen Ovulationtests.

Mit Clomi hat es leider nicht geklappt. Waren zwar immer mehrere große Folis dabei, aber :|N

War auch schon vorm Clomi in der KiWu Klinik. Da wurde aufgrund meiner Blutwerte gesagt ich sei unfruchtbar und in den vorzeitigen Wechseljahren!! :-/

Das ich trotzdem durch das NFP Eisprünge habe, hat den Prof aus der Klinik net interessiert. Er könne nix machen.

Bin dann hin zu meinem Fa, hat mir Clomifen gegeben. Weils da nach 3 Versuchen auch net geklappt hat, bin ich nun ganz aktuell in einer anderen KiWu Klinik in Behandlung.

Nächsten Zyklus soll eine Eileiterdurchlässigkeitsprüfung gemacht werden, die ich auch zustimmen werde. Blutergebnisse werden dann gemeinsam nach dem Eingriff besprochen, auch wie man weiter vorgeht. Ich würde ja gerne es nochmal mit Stimmulation probieren. Ne Ifv oder Icsi käme wohl nicht in Frage. Möchte mein Mann nicht. können wir uns auch net leisten, auch wenn die KK nen größten Teil übernimmt. Hatte mit denen nochmal gesprochen, weils erst hieß sie übernehmen nix. Wurde aber falsch informiert :-/

So, Sry. Ist ein bisl zu viel Information ;-D

Ebmm8i9C2


I'm back, baby! ]:D

Nehmen wir das ganze doch mal mit Humor.

Ich hatte den Februarfaden eröffnet, aber wir kennen alle den Fluch der Fadenstarter (ich würde es trotzdem immer wieder machen) heute morgen war der Test negativ. Ich warte nun auf meine Tage und dann starten wir in den 6. ÜZ *:)

BVubblTe Gup`pi`es


Ups!! Da fehlte noch was!

Bin nun im offiziellem 12. ÜZ!

eigentlich schon seit der FG, weil ich erst nach dem ES verhütet habe, ist aber nix passiert. Mein Mann wollte zuerst nicht, aber nach mehreren langen Gesprächen willigte er ein

TShis T(wilig-ht 1Gardexn


Oh und ich mach nix weiter...

Ich/wir auch nicht... L-T nehme ich schon seir 12 Jahren. Wir lassen eben nur die Verhütung weg und haben erheblich mehr *** (momentan) x:)

Aber es ist auch kein drängender Wunsch, von daher können wir es locker sehen. Wenn's passiert ist es willkommen, wenn nicht, dann soll es eben nicht ein drittes Mal sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinderwunsch oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schwangerschaft · Gynäkologie · Sexualität · Beziehungen · Sternenkinder


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH