» »

Erwünscht Schwanger 2017

Lwisch~ecnswelxt


@ Emmi:

Das klingt gar nicht so schlecht ;-D

@ This Twilight Garden:

Manchmal überlege ich auch, ob ich noch ein zweites Kind will. Ich denke, das ist normal. Vor dem ersten Kind hat man doch auch überlegt ]:D

AQyaui


Ist deine 2. Zyklushälfte so lang?

Nee, meine letzte war 15 Tage lang aber ich hatte (diesen Zyklus) erst am 25. Tag meinen ES :=o %-|

ich kenn das auch mit dem noch mehr Kinder oder nicht wollen :=o

Meiner ist gerade so anstrengend und neugierig, überall will er hin und alles räumt er aus. Aber dass wir ein 2. wollen ist fix und mir ist es lieber es so schnell wie möglich beide hintereinander zu haben, so hab ich dann beide im Kindergarten/Schule und nicht noch einen Nachzügler zu Hause. Mir ist zu Hause schon soo langweilig.

S^heiSlagh


Guten Morgen!

So, nachdem ich gestern an ZT 15 guten Zervixschleim Wie Eiklar und spinnbar im Höschen hatte |-o , haben wir nochmal eine "Extrarunde" eingelegt.

Macht ihr auch Ovus? Weiß allerdings nicht wirklich was ich von dem halten soll. Als ich vor drei Monaten schwanger wurde, da hatte ich in dem ganzen Monat keinen eindeutigen positiven Ovu gehabt... ":/

Habe mal gelesen dass die unter Umständen nur zu bestimmten Tageszeiten wirklich positiv werden, und wenn man die eben verpasst bekommt man kein eindeutiges Ergebnis. Wie sind da eure Erfahrungen?

Jedenfalls werde ich dieses Mal erst ab NMT testen,und zwar digital... habe keinen Bock mehr auf das Interpretieren von Linien, nach dem Desaster letztes Mal.

Ach eines noch: ist es wirklich für die Spermienqualität sooo schlecht, wenn man täglich Sex hat?

Hat da jemand von Euch eine seriöse Quelle? @:)

LkischeTnswe%lxt


hier ist es gut erklärt: [[http://www.urbia.de/magazin/kinderwunsch/schwanger-werden/macht-haeufiger-sex-spermien-muede]]

Clali"forn\i*erin


sehr interessant, danke Lieschen :)_

Twhis TwilKightw Gardexn


ich hab das sogar auch hin und wieder. Mein Kleiner ist echt ein total süsses Kind, aber manchmal kann er mich soooo stressen.... vielleicht lasse ich mich auch zu sehr stressen... ich weiss auch nicht. Dann denke ich schon manchmal, ob das ein 2. x echt sein muss. Aber der Wunsch eines weiteren Kindes überwiegt dann doch immer wieder ;-)

Naja, bei mir wäre es ja das Dritte ;-D ...

Unsere Große (8) kann sich schon gut beschäftigen, ist aber innerlich total abhängig von mir: ich muss z.B. immer noch bei ihr schlafen, sie hat totale Ängste, hat auch nur 1 Freundin und hat allgemein große Angst ins Leben zu gehen. Sie war schon immer so und wir werden das jetzt auch in Angriff nehmen und zur Kinderpsychologin gehen.

Die Kleine (3) ist halt der totale Widder und in der Autonomitätsphase...

Beide zusammen fordern viel von mir ein. Und mein Mann macht eher wenig... das rausgehen Programm hängt immer an mir auch das morgens wegbringen (er ist auch zuhause). Das einzige was er macht ist kochen. Und zuhause auch zwischendurch mit den Kinder rumtüddeln... wenn er dann mal gegen mittags aufsteht %-| .

Und dann überlege ich echt, warum noch ein drittes Kind. Klar, ich weiß, wenn er müsste, würde er mehr mit anpacken, aber wenn er nicht muss (weil ich ja da bin) macht er es nicht :-(

srasalgexin


Hibbeln für ein Baby 2017

a3girl, 32 Jahre, 1 Kind, 12. ÜZ, NMT 16.7.

Emmi92, 23 Jahre alt, verheiratet, 6. ÜZ, NMT ca. 20.7

Honey, 24, verheiratet, 1 Kind, 1 Sternchen, 12.ÜZ, 30.6. kiwukliniktermin

Bubble Guppies, 39, verheiratet, 4 Kinder, 1 Sternchen, 12. ÜZ, NMT Ende Juli, Termin KiWuKlinik demnächst

Sasalein, 28, verheiratet, 1 Kind 03/15, 1 Sternchen, wartend bis November

Malja, 26 Jahre, Beginn: November/Dezember

Ayaui, 26 Jahre, verheiratet, 1 Kind 07/15, 1.ÜZ, NMT 7.7.

Californierin, 39, verheiratet, 1 Sohn (3) , 2 FG, 4.ÜZ, NMT ca. 9.7.

Lischenswelt, 28, verheiratet, 1 Tochter (10 Mon.), 1 FG, 2.ÜZ, NMT 3.7.

Line85, 31, verheiratet, 6. ÜZ

DanielCraig, 28, verheiratet, keine Kinder, 1. ÜZ, NMT 09.07.

Tothemoonandback, 34 Jahre, verheiratet, 2. ÜZ, KiWuKlinik

BieneMaya87, bald verheiratet, 1 Tochter, Beginn: August

Parsket, 33, verheiratet, keine Kinder, 9. ÜZ, NMT 18.07.

This Twilight Garden, 43, 2 Kinder (8 und 3), 2. ÜZ

s$asa[lxein


So mal die Liste wieder hervorgekramt

@ Emmi92

Wie sieht es aus bei dir?

@ The_Twiglight_Garden

Ich drücke dich mal :)_

Ich habe schon in einigen anderen Fäden von den Problemen mit Mann und Töchtern gelesen. Deswegen halte ich mich mal mit gut gemeinten Ratschlägen zurück. Du weißt ja selbst, dass die Situation bei euch daheim nicht ideal ist ":/

Ewmmi9x2


Heute um 15.40 Uhr nen FA Termin, dann weiß ich mehr ;-)

T1h0is Twi:lighKt: Ga5rdxen


Du weißt ja selbst, dass die Situation bei euch daheim nicht ideal ist ":/

Das ist es ja, es spricht rational wirklich eher alles dagegen... es war/ist nur das Herz... und das ist momentan auch ruhig...

Wlelt8enbummlxerin_D86


Darf ich mich euch auch anschliessen? :-D

Ich bin seit 1 Jahr mit meinem Mann verheiratet und wir möchten nach unserer Hochzeitsreise im Juli mit der Babyproduktion anfangen. Es wäre auch unser 1. Kind :-) Ich bin 30 Jahre alt und habe im Februar 2016 den Nuvaring abgesetzt. Seit dem habe ich leider immer noch keine regelmässigen Tage. Ich nehme aber seit ca. 5 Wochen bereits Folsäure. Ich hätte theoretisch meine Tage am 15.06. bekommen müssen, aber es ist bisher noch nichts passiert. Schwanger kann ich aber noch nicht sein, weil wir immer mit Kondom verhüten.

Kann ich überhaupt trotz unregelmässigen Zyklus schwanger werden? Ich merke es überhaupt nicht, ob und wann ich einen Eisprung habe. Ich habe das aber noch nie gemerkt. ":/ Könnte ich bei einem unregelmässigen Zyklus einen Ovolationstest machen, oder sind die dann nicht aussagekräftig?

s\asaxlein


Kann ich überhaupt trotz unregelmässigen Zyklus schwanger werden?

Eindeutige Antwort: ja! Seit Februar ist aber auch noch nicht soo viel Zeit vergangen, das kann bis zu einem Jahr dauern bis sich alles einpendelt. Am besten du machst mal etwas NFP, dann kannst du du bestimmen, wann dein Eisprung ist und wie lange die zweite Zyklushälfte ist (sollte zwischen 10 und 16 Tagen sein). Die bleibt eigentlich immer gleich lange, bei unregelmäßigen Zyklen verändert sich die Länge der ersten Zyklushälfte und das ist erst mal nicht so tragisch.

HNoney91_m}it_MIinix13


Drücke dir für heute die Daumen emmi @:)

Me

ZT18 und meine Temperatur war heute früh immer noch niedrig :-/ ich glaub mein Körper muss sich erstmal vom clomifen und Utrogest erholen...

Ich hoffe nur dass bis Donnerstag eine höhere Messung da ist :-/ damit die sich meine Schleimhaut anschauen können...

LWiscThen}swexlt


Hallo Weltenbummlerin *:)

Gib deinem Körper Zeit, dann wird das schon.

@ Honey:

Ja, dafür drück ich dir die Daumen, aber meinst du, so knapp nach einer ehM ist schon genug Schleimhaut aufgebaut?

D8anielwCra;ixg


Weltenbummlerin,

das ist ganz normal. Der Nuvaring ist ja wie die Pille ein hormonelles Verhütungsmittel. Als ich abgesetzt habe habe ich meine FÄ gefragt wie lange es dauern darf bis ich meine erste Periode bekomme. Ihre Antwort war: Wenn in einem halben Jahr nichts kommt, soll ich vorbeikommen.

Mein erster Zyklus war dann knapp 50 Tage lang und hat sich immer weiter verkürzt, bis er sich schließlich bei 31 bis 33 Tagen eingependelt hat. Und ich hatte damit wohl noch Glück. Wenn man hier so liest, dass andere Frauen bis zu einem Jahr auf ihre Periode warten.

Genieß deine Hochzeitsreise und nimm dir ggf. Tampons mit. Nicht dass dich deine Periode da überrascht. ;-)

Ansonsten kann ich dir NFP auch nur wärmstens empfehlen. Seit August 2014 verhüte ich damit, jetzt möchte ich damit schwanger werden.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Kinderwunsch oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Schwangerschaft · Gynäkologie · Sexualität · Beziehungen · Sternenkinder


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH