» »

L-Tryptophan mir Johanniskraut ?

SBüdlälndXer_mxiguel hat die Diskussion gestartet


Hey Leute, ich nehme schon seit Dezember 425mg johanniskraut 1* morgens und habe gestern im Dm sanotact Glückgefühl entdeckt. Da drinnen soll pro Tablette Melisseblätterextrakt 300mg sein, L-Tryptophan 90mg, Vitamin B6 1,4mg und Vitamin B12 2,5 mg. Nun habe ich gestern zum ersten Mal eine genommen und alles war ganz normal. Gerade habe ich auch eine genommen und hab im Internet gelesen das man L-tryptophan nicht mit Johanniskraut zsm nehmen darf. Stimmt das ? Ich mach mir jetzt bisschen sorgen und Panik ich hoffe jemand von euch weiß Bescheid.

Antworten
m`u=sicuzs_65


Der Faden wird wegen Dopplung geschlossen. Antworten bitte [[http://www.med1.de/Forum/Psychologie/748251/ HIER.]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Krankheitsängste oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Psychologie


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH