» »

Symptome bei Morbus Hodgkin

lDoona819{77


@kirsten

hilfe, bin jetzt echt wieder verunsichert. was soll ich denn jetzt machen ??? ?

Kiirulew


Hallo Loona!

Mach dich bitte nicht so dolle verrückt und kram nicht alte Krankheitsgeschichten wieder raus. Ich kenne das auch, als mein Freund mit der Hodgkin Diagnose ins Krankenhaus kam, fing ich auch an zu überlegen was ich alles habe. Ich habe mich selber so verrückt gemacht, dass ich dann auch zum Arzt gegangen bin, zum gleichen Internisten wie mein Freund. Der hat zum Glück verstanden wie es mir geht und auch mal EKG, Ultraschall und Blutuntersuchung gemacht, es war alles in Ordnung.

Lass uns doch nochmal zusammenfassen. Nach einer Weisheitszahnentzündung sind deine Lymphknoten angeschwollen, die Weisheitszähne kamen raus, dann kam noch ne Erkältung. Jetzt warst du beim Arzt und der sagt, es sieht wieder alles unauffällig aus und dein Lymphknoten hat auch eine normale Größe.

Hört sich doch gut an :-)

Wie groß ist der Lymphknoten denn? Wie groß ist er im Verhältnis zu der Größe von vor einem Monat?

Ich verstehe das du dir Sorgen machst, besonders wenn man erst einmal so einen Verdacht hat. Und auf Grund einiger Berichte die ich inzwischen gehört habe (wie auch der von Dumbo), würde ich auch immer vorsichtshalber zum Arzt gehen - wenn es hinterher umsonst war ist es ja auch egal.

Wenn du also wirklich noch so verunsichert bist, geh ruhig nochmal zu nem anderen Arzt. Ich denke aber es reicht, wenn du nächste Woche deinem Hausarzt nochmal deine Ängste mitteilst und mal schaust was er sagt. Wenn er sowieso nochmal ein großes Blutbild machen wollte, dann bist du ja sowieso noch aktiv am "forschen".

Wie ist denn dein Eindruck von den Ärzten? Hast du das Gefühl die nehmen dich ernst und gucken auch richtig?

Ich wünsche dir alles, alles Gute!!!

Liebe Grüße,

*:) Kirsten

lYoon!a1x977


mein eindruck von den ärzten ist eigentlich eh gut. nur was mich etwas stutzig macht, der LK ist seid MAI 04 angeschwollen!!! was die größe angeht kann ich nur schätzen. ca. 1cm - 1,5cm. läßt sich auch verschieben.

ich war ende november beim kieferchirurgen wegen des weisheitszahnes. da der herausoperiert wurde, habe ich natürlich an der stelle ein loch. ich weiß nicht ob das den LK beeinflußt.

mein letzes blutbild ist auch nicht sehr lange her. ende august. und da war ER ja schon geschwollen. alles war in ordnung. auch die schilddrüse.

ich frag einfach nächste woche meinen hausarzt ob ich vorerst beruhigt sein kann, oder ob ich noch zu einer anderen untersuchung gehen sollen. ich habe eine freundin die medizin studiert hat, macht grade ausbildung zur pathologin. die hat mir gesagt, wenn da wirklich was böses wäre, würde der LK wachsen. tut er aber nicht.

aber ich frag halt mal meinen doc.

wenn du nix dagegen hast, ich würde mich echt freuen wenn wir in kontakt bleiben würden. du hilfst mir sehr. bist mir sehr sympatisch (obwohl ich dich leider nicht persönlich kenne). ich melde mich spätestens am sonntag abend wieder, falls du inzwischen antwortest.

wo bist du eigentlich zu hause ??? wünsche dir ein schönes wochenende!!!

liebe grüße

claudia

K%ir_lew


Hallo Claudia!

Tut mir leid, dass ich mich erst jetzt melde, aber mein Internet zu Hause ist kaputt... naja, eher mein DSL-Modem.

Daher kann ich momentan nur auf der Arbeit schauen.

Freut mich zu hören, dass ich ein bißchen helfen kann. Ich finde das immer blöd, zwar irgendwie 150 Sachen aufzuzählen aber im Endeffekt, dann auch nur sagen zu können: geh zum Arzt und frag. Naja, wenns nicht so währe, bräuchte man ja keine Ärzte ;-)... daher find ich es schön, wenn ich durch meine Postings zumindest ein bißchen was bewirken kann

Ja, frag ruhig deine Ärzte mal, ob sie denken, dass noch ne Untersuchung nötig ist. Richtige Sicherheit bringt halt nur eine Biopsie (sprich eine Lymphknotenentnahme). Ich glaube aber, dass deine Freundin an sich recht hat, wenn der Knoten weiter wachsen würde, dann würde ich auch anders reden, aber da er das nicht tut, bin ich schon beruhigter. Es ist auch nicht sooo ungewöhnlich, dass ein Lymphknoten ein Jahr geschwollen ist (habe ich zumindest gelesen). Beobachten sollte mans natürlich trotzdem, aber das tust du ja.

Naja, mal abwarten was der Arzt sagt, aber löcher ihn ruhig mit Fragen - das ist dein gutes Recht! Wann hast du denn den Termin? Muss doch Daumen drücken!

Dann nochmal kurz zu mir: Ich selber bin 24 Jahre alt, mein Freund 26. Wir wohnen beide in Braunschweig (Niedersachsen).

Mein Freund kam Anfang Juli 04 ins Krankenhaus, nachdem er mit fast allen B-Symptomen endlich beim Arzt war. Diagnose: MH 2b mit einer Größe von 18cm hinterm Brustbein. Er hat Chemo bekommen, die er Ende November abgeschlossen hat, am 23.12. haben wir endlich die Abschlussuntersuchungsergebnisse bekommen: Alles wieder in Ordnung :-)

Ich habe dann sehr viel gelesen im Internet und so und auch in mehreren Foren geschaut und irgendwann auch angefangen da was rein zu schreiben ... ist schon schön wenn man da mal ne Antwort bekommt, dann kommt man sich zumindest nicht ganz so alleine vor mit seinem Problem - stimmts?

Alles Gute und liebe Grüße

Kirsten

lno~ona19x77


@kirsten

hallo. ich habe gerade den ultraschall-befund geholt. kannst du damit was anfangen?

es finden sich einige cervikale LK, der größte findet sich im rechten kieferwinkel, ist längsoval und weist eine größe von

1,8 x 1,1 x 0,5 cm auf. speicheldrüsen und schilddrüse sind regulär.

ergebnis: einzelne halsLK, der größte im kieferwinkel rechts. sie sind als reaktiv bzw. entzündlich zu werten. sonst keine auffälligkeiten!

K<irxlew


Hmm... cervikal heißt nur, dass sie im Hals sind.

Was jetzt heißt das sie reaktiv, bzw entzündlich sind, weiß ich auch nicht. Bzw. ich weiß nicht, ob man dadurch auf was schließen kann, bzw. ob man was ausschließen kann.

Dein Arzt wird damit ja hoffentlich mehr anfangen können, frag ihn ruhig richtig aus, was das jetzt genau heißt!

lFoonqa19x77


ich geh morgen zur blutabnahme und zeige ihm dann gleich den befund! also ich hab mir jetzt mal ausgerechnet wie groß der LK ist. wenn ich richtig gerechnet habe, ist er 0,99cm groß.

habe auch vorher meine freundin angerufen (die ärztin). sie meinte ich brauche mir keine sorgen machen. die größe ist nicht besorgniserregend. aber ich warte jetzt mal was mein doc morgen sagt.

lg

claudia

lboonaaW1977


guten morgen kirsten!

ich war gerade bei meinem arzt zur blutabnahme. er hat sich den ultraschall-befund angeschaut. er hat gesagt, wenn mein blut in ordnung ist, dann paßt alles! der befund vom blut wird morgen nachmittag fertig. hoffentlich ist alles in ordnung!

wie groß sind denn eigentlich unaufällige LK? weißt du das zufällig?

liebe grüße

claudia

K`irlexw


Guten Morgen!

Na, das hört sich doch schon mal gut an :-)

Naja, ich weiß nur, dass man ab 1cm von auffällig, d.h. geschwollen redet, unter 1 cm also von unauffällig...

Das ist aber nur so ein Richtwert.

Grüße, ich drücke die Daumen!!!

Kirsten

lqoo{na19x77


glaubst du dass man durch ständiges herumtasten die LK auch reizen kann?

K{irl^ew


Naja, vorstellen kann ich es mir.

Aber wissen tu ich es nicht.

lnoon>a197x7


ich frag morgen einfach den doc wenn ich den blutbefund hole. weißt, solche sachen fallen mir immer erst ein wenn ich aus der ordi draußen bin :-/

KYirlexw


Kenn ich :-/

Ich habe irgendwann Listen mit Fragen gemacht, weil man sonst garantiert die Hälfte vergisst... aber bist ja morgen nochmal da ....

lGodona_1977


hallo kirsten

ich hoffe es geht dir gut. ich werde heute nachmittag meinen doc anrufen wegen dem blutbefund. bin eh schon uur nervös! hoffentlich ist alles in ordnung!

lg

Kvierlxew


Ich drücke gaaanz doll die Daumen!

Vergiss deine Frage wegen dem Rumdrücken nicht ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH