» »

Brustkrebs als Junge mit 15?

p)amttix0183


Hatte heute

mal mit meinem Hausarzt geredet. Der hat mir den Befund gezeigt. Im Mammografiezentrum wurde wohl etwas schwammig geredet.

Es ist Gynäkomastie!

Morgen ist GMP-Untersuchung im Betrieb wo gleichzeitig die Hormonwerte bestimmt werden.

Ich gebe ne Wette ab, daß mein Estrogenspiegel zu hoch ist. Zusätzlich gab es im Türkei-Urlaub jeden Tag Hähnchen. Das hat dann wahrscheinlich den erhöhten Estrogenspiegel nochmal gepusht.

Mal sehen was der Werkarzt dazu sagt. :-|

KguscheSlbär1x991


Hallo,

ich war nun im krankenhaus wegen stechen im brust oder herzbereich...

Sie haben auch eine blutprobe genommen...

die o.k. ist...

Angenommen ich hätte brustkrebs...

Würde das dann in der blutprobe auffallen?

Schöne Grüße

K#usBchejlbä?r199x1


Hallo,

hier bin ich nochmals...

Heute komm ich warscheinlich wieder ins krankenhasu aber ich hoffe ihr helft mir nochmal.

Wie gesagt ich spürte immer wieder kurz ein leites stechen..

Seit ein paar tagen dauerhaft.

Und gestern kahm mir meine brust größer vor.

Ich hatte ein stechen und drucken.

Mir wirde zwischendurch auch immer leicht schwindlig.

Ich spüre auch einen knoten.

Weiß jemand ob das ganz sicher brustkrebs ist.

Und in welchem stadion.

Kann man das noch heilen?

Ich bin erst 15 jahre alt und habe rießen angst...

Ich rauche nicht und ich trinke keinen alkohol...

Aber mir passiert es...

Ich bitte um schnelle antworten.

Vielen Dank und

Schöne Grüße

KVuscheblbäqr1x991


Hallo,

HELFT MIR DOCH BITTE....

Hat denn keiner ahnung davon...

Ich bin schon ganz verzweifelt...

Schöne grüße

PS: Meine wichtige frage: Wenn man brustkrebs hat würde man es in der blutprobe bemerken?

MxaT,Tep9anger


Ich denk Jungs können kein Brustkrebs kriegen oder ?

pCatti0h1x83


Klar

können auch Männer Brustkrebs kriegen.

Soeweit ich weiß ist jeder Krebs, bis auf Gebärmutterhalskrebs, der gleiche Krebs. Seinen Namen bekommt er nur von der Stelle wo er entdeckt wird.

pfattTi01x83


@Kuschelbär

Könnte man Krebs mit einer Blutprobe diagnostizieren, bräuchte man weder Mammographie noch Ultraschall. Die Blutprobe dient wohl eher der Hormonwertebestimmung.

Ich hab am Telefon erfahren, daß alle getesten Werte im Normbereich bei mir sind. Die Estrogenwerte fehlen aber noch, irgendwie scheinen die zu pennen. Die Estrogenwerte sind gerade wegen meiner beruflichen Tätigkeit bei mir am wichtigsten.

Nach dem Gespräch mit dem Werkarzt denke ich aber das es bei mir ducrch den Urlaub kommt.

Ich war in der Türkei und da gab es sehr viel Hühnchen. Gerade die Türken bombardieren ihr Geflügel wohl ordentlich mit Hormonen damitr die mehr Gewicht bekommen.

KYuscXhelbhär199x1


weiß eigendlich jemand was passieren würde wenn man nichts gegen brustkrebs macht?

Bzw, erst ganz spärt draufkommt?

Was ist ganz spät?

Wird mann dann schwach?

Wie lange überlebt man ohne behandlung?

USW?

Schöne Grüße

pmatti0]183


Das größte

Problem dürfte für einen Mann wohl sein, daß der Krebs irgendwann anfängt zu streuen.

K7uspchel9(r19x91


Hallo,

o.k. dann frag ich mal wieter...

Was wäre WENN er streut?

Und ab wann ca. macht er das?

Schöne Grüße

Kdavs:chu


Ich glaube, Ihr macht Euch zuviel Sorgen! Wenn Ihr meint, Brustkrebs zu haben, dann lasst Euch untersuchen (z.B. mit Ultraschall), das ist aber bei Männern wirklich sehr selten.

Ich selbst habe Brustkrebs (bin aber weiblich).

@ Kuschelbär:

Brustkrebs streut vor allem in Knochen, Lunge und Leber, später auch ins Gehirn. Obwohl das grundsätzlich auch schon bei kleineren Tumoren passieren kann, steigt die Wahrscheinlichkeit für so etwas natürlich, je länger der Tumor untentdeckt ist und je größer er wird. Verteilt werden Krebszellen über die Lymphbahnen und über das Blut. Deshalb werden die Achsellymphknoten bei BK untersucht und zum Teil entfernt. Ein Befall derselben spricht dafür, dass der Krebs auch in den Rest des Körpers gestreut haben KÖNNTE. Bei den meisten Brustkrebs-Betroffenen ist es bei der Diagnose noch nicht zu einer Bildung von Metastasen gekommen.

Aber nochmal: Es ist sehr unwahrscheinlich, dass ein Mann Brustkrebs bekommt, einen tastbaren Knoten würde ich untersuchen lassen.

Grüße

Kaschu

reeed|23


also ich kann dich beruhigen, in der pubertät hat das jeder mal.. hatte ich auch. mein bester freund hat das jetzt noch und is 16 ;-)

phatti0}18x3


Ich bin jetzt 23 und hatte das nie. Dank der Abstinenz von Hormon verseuchtem Geflügel bildet sich mein Problem aber wieder zurück (bilde ich mir zumindest ein). Auf jedenfall bin ich nicht mehr so druckempfindlich.

I8gnorramMuXs Maxixmus


@ patti

Es ist nicht jeder Krebs der gleiche Krebs außer dem Gebärmutterhalskrebs. Das stimmt nicht. Krebs kann sich von völlig verschiedenen Geweben ableiten. Auch ist der Krebs dann ganz anderes charakterisiert.

Ja, es gibt einige Krebsarten, die durch verschiedene Viren hervorgerufen werden, ua dem Papillomavirus, aber es gibt eben auch gaaaanz viele verschiedene Arten von sozusagen "endogenen" Krebsarten.

Man findet verschiedene Wachstumsgeschwindigkeiten, wachstumsfaktoren, Metastasierungsneigungen, verschiedene Mutationen usw. Ich kanndarauf nicht näher eingehen, weil ich zu wenig Zeit habe um es entsprechend auszuführen.

Daraus egeben sich auch andere Behandlungen. ZB kann bei Prostatakarzinom eine medikamentöse Sterilisation das Wachstum des Tumors stark hemmen, selbst wenn der Tumor metastasiert, wirkt dann eine Sterilisation hemmend. Bei anderen Tumoren, zB beim schwarzen Hautkrebs wirkt Sterilisation meine ich nirgends wachstumshemmend usw....

@Kuschelbär

Du brauchst Dir keine Sorgen machen. Deine Frage "Ist das ganz sicher Brustkrebs? Und in welchem Stadium?" ist entweder ein Hinweis darauf, dass Du ein Hypochonder bist, oder Du willst uns verarschen. Wenn diese völlig übertriebene Angst, Krankheiten zu haben, bei Dir häufig ist, würde ich mir an deiner Stelle überlegen, mir professionelle Hilfe zu besorgen.

VG, Ignoramus Maximus

KAuschKelbärx1991


trotzdem würde ich gerne wissen wie lange man mit brustkrebs überlebt wenn eine behandlung nicht hilft! ;-)

Schöne Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH