» »

Blaue Lippen, Schwindel, Luftnot

s=andy3|0angsdt hat die Diskussion gestartet


ich habe seit einiger zeit probleme rauszugehen weil ich angst habe umzukippen hab manchmal anfälle da wirds mir ganz komisch, denke ich klappe weg bekomme total schlecht luft da ist jede anstrengung zuviel , bin müde u schlapp. habe blaue fade bläuliche lippen kennt jemand das

Antworten
a>gnexs


Das liest sich sehr psychogen. Mit Krebs hat das mit Sicherheit nichts zu tun.

s^and4y30a}nxgst


denkle immer bin herz oder lungenkrank da auch die blauen lippen?

MyissVcalo


Blaue Lippen können auf folgende Krankheiten hinweisen:

Störungen des Stoffwechsels oder der Blutzusammensetzung, eine Lungenerkrankung sowie eine Blutvergiftung.

Du musst das aufjedenfall mal vom Arzt abklären lassen.

Alles Gute

aHgnxes


Ähem

blaue Lippen haben nicht immer Krankheitswert.

Man sollte jemanden mit einer Angststörung nicht noch mehr Angst machen.

sga%ndy30Kangxst


echt auch auf eine lungenkrankheit ??? würde ja passen wegen der luftnot und dem schwindel...aber meine blutwerte waren bestens ???

axgnwes


Luftnot und Schwindel

sind typisch für Angststörungen.

sFand[y30DanGgst


ja das habe ich auch gesehen unter ner web side die nebenwirkungen einer anststörung das trifft schon zu . aber kann denn ein psychologe tatsächlich helfen?? muss man dem alles erzählen?? bin da noch etwas distanziert

lg

a1g\nexs


Deine Symptome mußt Du schon erzählen, aber ob Du nach den Geheimnissen Deiner Kindheit gefragt wird, hängt von der Art der Therapie ab.

[[http://psychotherapie-psychologen.de/]]

Verhaltenstherapien konzentrieren sich auf genau das, nicht auf die Vergangenheit.

Kognitive Verhaltenstherapie wirkt bei vielen sehr gut.

skandcy3X0angxst


mein daddy ist herzkrank. vielleicht dreh ich darum auch so am rad gerade

sorry<

a^gn!exs


gut, daß Du das einsiehst

Dann verstehst Du auch, daß eine Psychotherapie ist, was Du brauchst, nicht alle möglichen medizinischen Interventionen.

sZandXy30 anxgst


bist du ärztin oder psychologin?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH