» »

Kugel am Schwertfortsatz ?

dyekkxa hat die Diskussion gestartet


Hey Leute

Ich bin 19 Jahre an habe keine Beschwerden bin eigentlich immer gesund gewesen ( bin es noch hoffentlich ;-) )

Also heute ist mir aufgefallen, dass ich so eine Art Kugel am Schwertfortsatz habe ( am unteren Ende der Brustbeins ) So habe jetzt im Internet bissi geguckt und gesehn, dass der Schwertfortsatz etwas rund spitz nach vorne rausragt nur meine Frage jetzt kann man den überhaupt mit den Fingern fühlen ??? Oder kann das nur ein Knoten oder Tumor sein ? Ist es überhaupt theorätisch möglich da ein Knoten zu haben ? Weil ich hab erfahren, dass sich in der mitte also am schwertfortsatz keine Lymphen befinden ??? Kann es nicht wissen was es ist weil ich sonst mich da nie angefassen ( gefühlt ) habe ... das war heute zufallen weil ich mich rasiert habe und dann so bissi rumgefühlt habe und dann das gemerkt habe ... Keine Schmerzen ... ich hoffe das ist der schwert ... ansonsten ists schicksaal hau rein ;-)

also hoffe jmd weis ne antwort

Antworten
a*lex/ir%on


Hallo Dekka!!!!

Ich hab bei mir das gleiche festgestellt!!!

Warst Du schon beim Arzt? Was war es bei Dir ???

Bitte dringend um Antwort!

aOgnexs


das ist normal

aWl{exixron


Woher weißt Du das ???

Ich war schon deswegen beim Arzt und der hat ein MRT angeordnet!

Das MRT war jedoch ohne Befund... (???)

Übrigens, bei meiner Freundin hab ich so eine "Kugel" nicht gefunden.

apg3nes


Die Form des Schwertfortsatzes ist sehr variabel.

[[http://images.google.co.uk/imgres?imgurl=http://www.anatomyatlases.org/AnatomicVariants/SkeletalSystem/Images/60.jpg&imgrefurl=http://www.anatomyatlases.org/AnatomicVariants/SkeletalSystem/Images/60.shtml&h=545&w=472&sz=39&hl=en&start=97&tbnid=LrXUB4oeAahyJM:&tbnh=133&tbnw=115&prev=/images%3Fq%3Dxiphoid%26start%3D80%26ndsp%3D20%26svnum%3D10%26hl%3Den%26lr%3D%26sa%3DN]]

SOeanHet7oxr


Ich war schon deswegen beim Arzt und der hat ein MRT angeordnet!

Der gehört zurück in den Präp-Saal. Das ist normal und gehört auch dahin. Ist sehr variabel in der Ausprägung und hat nur in ebstimmten Fällen pathologischen wert.

Dem gehört eigentlich die Rechnung für dieses absolut unnötige mrt aufgedrückt.

Gruss

a!lexWiron


Ich danke euch für die Infos!

Ich verreise jetzt fürne Woche und werde danach nochmal zur Ärztin fahren.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH