» »

Darmkrebs?

NxoJlte


Hallo,

warum wurdest Du operiert? Wegen Deiner Beschwerden? Wenn nicht, lass nicht locker, wenn Du schon im Krankenhaus bist, lass danach schauen. Lg Nolte {:(

K`anon`a18w


Ich hatte einen sinus pilonidalis

Aqrezu


Darmkrebs

hallo,

ich dachte eigentlich an Hämoriden aber es scheint mehr zu sein

ich habe seit einiger Zeit Blut am To -Papier und so Schleim um und auf dem Stuhl.Vor 3 Jahren wurde eine Darmspiegelung gemacht , da war nichts.

Mein Arzt hatte jetzt eine Probe entnommen ( am Ausgang) und eingeschickt. heute sagt er mir, dass wir etwas unternehmen müßten, es sei noch am Anfang..... es ist eine Gewebeveränderung, die operativ entfernt werden muß. ich muß ins Krankenhaus , was genau gemacht wird müssen die Chirurgen entscheiden

jetzt hab ich ziemliche Angst davor , ich glaube,dass es vielleicht schlimmer ist , als der Arzt sagt.Erst voriges Jahr habe ich meinen Mann durch Krebs verloren

AHre|zu


Darmkrebs?

ich hab noch was vergessen

auf der Einweisung steht "Anale Neoplasie"

kennt das jemand ???

A rezu


Analkarzinom

leider ist nach vielen Untersuchungen und nach einer Gewebeprobe festgestellt worden . ich habe ein (seltenes) Analkarzinom.Ich hatte keine Beschwerden , nur etwas Blut am Toilettenpapier.Mein hausarzt hat sofort die Gewebeprobe entnehmen lassen .Zum Glück soll es im Anfangsstadium und heilbar ! sein. Ich hoffe es. Es ist nicht operabel, also krieg ich seit 18.02.08 eine kombinierte Radio/Chemotherapie. Den ersten Chemocyclus hab ich ohne Übelkeit überstanden. Allerdings von der tägliche Bestrahlung Magen und Darmprobleme ( Durchfall)

Also wirklich gut untersuchen lassen ( Proktologen) und nicht so abtun.

K1ittiieCxore


Hallo,

das stimmt nich das man Krebs in jedem alter bekommen kann,

dass stimmt beim Darmkrebs nicht!

Darmkrebs ist im jungen alter ziemlich unwahrscheinlich & kann man deswegen ausschließen.

Außer es gab oder gibt in der Familie einen Todesfall an Darmkrebs.

sschnec%ke1x985


Hallo!

Ich denke das Blut kommt von Hämmorhoiden oder etwas ähnlichem... die können immer wieder kommen und ziemlich hartnäckige und widerliche Zeitgenossen :-/ wenn das Blut hellrot, also frisch ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass es Hämos sind. Wäre der Stuhl schwarz (sogenannter "Teerstuhl") dann bedeutet das, dass man schon im Darm irgendwo blutet --> dann sofort zum Arzt!

Im Alter von 15 Jahren hat man ziemlich sicher keinen Darmkrebs (das ist ja wie ein Sechser im Lotto :-/ )

Komisches Gefühl im Bauch kann entweder von Helicobakter Pylori kommen. Weitere Erklärlungsmöglichkeiten: Morbus Crohn, Reizdarmsyndrom (von anderen weiß ich grade nichts, hab nicht Medizin studiert :-/ ). Lasst euch mal abchecken, Krebs habt ihr höchstwahrscheinlich alle nicht.

Lg

PS: Hämos können auch vom Sitzen auf kalten Steinbänken und ähnlichem kommen. Falls es Hämorrhoiden sind, kann ich nur raten, einen kalten Hintern zu vermeiden! Um festzustellen, ob ihr Hämorrhoiden habt, könnt ihr mal drauf achten, obs am Hintern juckt (und zwar nicht nur 5min, sondern über längere Zeit).

G~elbr-osEe


Ich überlege ja jetzt glatt, ob ich auch mal ne Koloskopie machen lass. Ne Gastroskopie hab ich jetzt bald zwei Mal hinter mir. In vier Wochen sind es zwei Mal gewesen. Hab ne Gastritis, die jetzt auch behandelt wird. Aber mit meinem Darm, ist sone Sache. Durch die Stuhlprobe wurde ja schon festgestellt, das ich ne kaputte Darmflora habe, aber ich hab Angst, das das nicht alles ist. Ich hab immer total dollen Durchfall und richtig schlimme Krämpfe. Die Krämpfe sind das aller schlimmste. Ich hab dann richtige Schweißausbrüche und mir wird dann immer ganz schwindelig und schwarz vor Augen. Bis jetzt sind sie immer weg gegangen, aber was ist wenn mal nicht??!! Danach bin ich auch dann immer total erschöpft-bin ganz kurzatmig und die Schweißperlen stehen mir auf der Stirn. Wenn ich Glück habe, war das immer nur einmal, aber meistent kommen sie kurz darauf wieder.

Meine Mutter sagt das kommt alles von der kaputten Darmflora, aber so wirklich will ich dem nicht glauben schenken. Ich hab ihr auch nicht erzählt, das die Krämpfe SO schimm sind? Was soll ich nur machen?

Kann mir irgendjemand weiter helfen?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH