» »

Hodenkrebs

hEelqlalxi


ich glaube auch, dass ich hodenkrebs habe...ich habe vor 2 wochen so ein zerren und ziehen in der leistengegend wahrgenommen...und heute hab ich es wieder...in meinem hodensack hat sich ein knubbel gebildet.er ist nicht hart sondern eher wie ein knoten...erst dachte ich es wäre ein hodenstrang, aber ich bin mir wegen dem ziehen und zerren nicht mehr sicher...ich weiß, ich sollte einen urologen aufsuchen, aber ich bin erst 13 und darf man mit 13 jahren da allein hin? ich möchte meine eltern nämlich nicht verunsichern, bevor es feststeht...soll ich alleine gehen? wie ich hier schreibe bin ich mir nicht mehr sicher, ob das eine so gute idee ist...

ich hoffe auf ine schnelle antwort

vielen dank.

F\auEsthxieb


ich weiß, ich sollte einen urologen aufsuchen, aber ich

Das wäre das Beste. Ich hatte auch Angst. Ok, ich bin 24. Aber Angst ist ja unabhängig vom Alter (vllt je älter desto mehr od aber es juckt Einen nimmer). Und ich hab meinen allg Arzt umgangen und bin direckt zum Uro. Weils mir für den allg Arzt zu peinlich gewesen wäre. Gut so.

Leistengegend? Ich hatte öfters Schmerzen im linken Hoden, erfühlte Einiges, und machte mir gr Sorgen (die ich lange verdrängen konnte).

Hm, es wäre (aus MEINER Sicht), die einfach die eines normalen Menschen wäre, besser, Du sagst es ihnen. Ich schätze es ein, vielleicht finden sie es gut, so als Vertrauenskiste, dass Du es ihnen anvertraust und ihr dann gemeinsam gehst - als wenn sie es erst erfahren, wenn Du schon da warst (du heimlich gingest). Das zeigt ihnen evtl (weiß ich ja nicht), dass Du kein Vertrauen hattest... Und im Endeffekt, müsstest du es ihnen eh sagen. Warum dann nicht früher denn später?

Aber das ist "nur" meine Meinung, abwägen musst DU.

Vllt kannst du erst mit Deinem Vater drüber reden. So unter "Männern".

Hoffe das Beste für Dich!

ps. ich machte mir wie gesagt Sorgen, war aber nix Dahinter, bzw war harmlos, was ich "ertastet" hatte (und mir zig Sorgen machte).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH