» »

Was für Symptome hat man bei Darmkrebs?

T:iegegrba6by77 hat die Diskussion gestartet


Meine Angst ist das ich evtl Darmkrebs habe da ich seit gestern nachdem der Internist der mal ein Ultraschallbild gemacht hat mit dem Ultraschallgerät ganz fest über den Bauch ist starke schmerzen unterhalb des Brustbeins bis in die Mitte vom Bauch habe und das merkt man am meistens wenn man auf dem Bauch rumdrückt.

Nun ist meine Frage was hat man für Symptome bei Darmkrebs ?

Antworten
-lHasea-


Hat der Arzt etwas festgestellt? Nein? Dann ist da wohl auch nichts. Der Schmerz kommt dann wohl eher vom Druck.

T<iegerb-aby7x7


@ -Hase-

Der Internist meinte mit den größeren organen wär alles in ordnung aber den Darm und die Bauchspeicheldrüse könnte er leider nicht richtig erkennen.

K\inG-Ra)pt-ile


Also Symptome sind, Blut im Stuhl, Verstopfung und Durchfall im wechsel. Blut aus den oberen Regionen sind dunkler.

Auch evlt Schleim ist ein Anzeichen dafür. Da ich auch Schleim habe, habe ich 4Wochen lang wie ein blöder mich fertig gemacht und geweint. Aber das ich mit 20Jahren Darmkrebs habe ist sehr sehr sehr unwarscheinlich da es bei mir sonst in der Familie auch niemand hatte. Blut usw. alles ist Orndung bei mir, für eine 100% Sicherheit braucht man eine Darmspieglung aber mein Arzt sagt, das ich sowas garnicht brauche und mir keine Sorgen machen sollte!

Also mach dir keinen Kopf darüber!

TJiegeErbabyx77


Ok vielen Dank für deine Hilfe,

ich werd übriges dieses Jahr 30 im September und in meiner Familie gibt es auch niemanden der an Darmkrebs erkrankt war. Jedenfalls fällt mir niemand ein.

Und wenn ich es jetzt durch deinen Beitrag richtig verstehe hat man gar keine Schmerzen wie ich erst dachte. :-)

KIinG-Ragptile


Naja ich sag mal so, wenn das Ding wächst und schon auf andere Organe oder so drückt würde es bestimmt schmerzen. Falls es dich bereucht, ich habe ein dumpfes drücken an der After und halt Schleim. Jedoch mach ich mich genauso fertig was jedoch Schwachsinn ist. Das wir beide mit 20bzw 30 so etwas haben wäre halt eine Ausnahme!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH