» »

Veränderungen am Gebärmutterhals

A<liciaC79


Sorry |-o

Ich meinte natürlich Blues40 und Nadi78!

mxuFm.mxi1


ja, ist ruhiger geworden... :-(

obwohl...irgendwie auch okay, das heißt dann wohl, das es allen gut geht, oder? :)^ ;-)

mnum`mi1


@ fuall

na da wünsche ich dir viel spaß!;-D

ich hab meinen schatz gefunden, als ich so überhaupt keinen bock mehr aufs daten hatte...und dann genau wie du, doch eins gemacht hab. *malmutmach

war das beste, was mir passieren konnte!!!!:-q

Mmeltbx70


Ist ja komisch ,ich habe heute auch an Blues40 gedacht . Sie war so plötzlich weg ???

fuall

dann viel Spaß am Freitag x:) Vielleicht wird es ja ein netter Abend @:)

A^li`cia(79


@ mummi

obwohl...irgendwie auch okay, das heißt dann wohl, das es allen gut geht, oder?

Du hast bestimmt Recht!

Obwohl ... ich hatte ganz am Anfang wahnsinnige Angst... dann war ich hier und als es mir so schlecht ging... wollte ich nichts mehr lesen oder schreiben und als ich fast alles überstanden habe, dann habe ich angefangen hier zu schreiben.

So war es bei mir :-/

Also Mädels auch wenn es Euch gut geht, teilt es uns mit. Wir freuen uns mit Euch oder trösten auch bei der Gelegenheit ;-)

Liebe Grüße und einen tollen Tag aus nebligen NRW... :-( ich hole mir erst mal Kaffee :)D

Mlelbx70


Alicia

Bei mir war es so ,daß ich von Anfang an meine Ängste und Sorgen niederschreiben mußte. Wie damals als Teenager das Tagebuch ,bei Liebeskummer und Elternfrust. Ich kann nichts in mir reinfressen.

Aber im Moment geht es mir gut und trotzdem bin ich hier :-) Mich interessiert es auch wie es Euch geht ,man kennt sich ja ein bissl ,ohne sich jemals gesehen zu haben.

Schönes sonniges Wochenende :p> 8-) :)D

PloubeZllxe8


Hallo Mädels,

ich gehöre nicht zum "harten Kern" dieses Fadens, aber ich habe ihn immer regelmäßig verfolgt, weil ich selbst ebenfalls betroffen bin. Durch eure Geschichten habe ich viel neues, teils beunruhigendes teils tröstliches erfahren. Von seiten der Ärzte wurden mir wenig Infos zukommen gelassen, und deshalb hab ich angefangen, mich selbst drum zu kümmern. Lieber mit der Wahrheit herumschlagen als im Unsicheren schwimmen. Deshalb ein dickes Dankeschön an euch und viele Grüße von mir! @:)

NladYi78


Hallo !

Schön, das jemand an mich denkt ... Danke :-)

Denke nämlich manchmal ich bin sooo alleine, alles läuft wie bisher weiter, das Leben nimmt seinen Lauf, nur ich quäle mich jeden Tag mit meinem Mikrokarzinom rum ... oochhh, mensch ist doch scheiße !

Bin nun bei einem anderen Arzt ... der dritte mittlerweile ... er meinte, bei meiner Koni wurde sowenig wegschnitten; Entfernung war gerade eben im gesunden; und weil ich so viel Angst habe vor der Wertheim-OP (falls bei mir alles so spät entdeckt wird) meinte er wir sollen eine Nachkoni machen, dabei wird er soviel Gewebe weglasern, wie nur möglich, das wird dann untersucht und wenn wieder Dysplasien oder Mikrokarzinome vorhanden sind, muss die Gebärmutter raus. Wenn gar nichts zu finden wäre, könnte ich beruhigter an die 3-Monatigen Kontrollen ran gehen.

Ooch, ich muss ständig daran denken ... finde nie Ruhe ... alles ist blöde und nichts macht mir mehr Spass !

Ging es Euch auch so ?

Habe meine Nach-Koni in gut 2 Wochen (wegen der Wundheilung von der ersten so spät)

Ach, habe auch noch eine Frage: Wie oft musstet Ihr nach der Koni zur Kontrolle wegen Wundheilung oder so ?

Ich habe nämlich nun erst beim neuen Arzt wieder einen Termin am 21.10. !

Ist das ok, so lange zu warten - wurde bei euch öfter nachgeschaut ?

Lt. Chirurgen sollten auch die Fäden mal rausfallen, ich habe bisher nichts gemerkt, wundere mich !

Habe nun nach 3,5 Wochen immer noch eine gelegentliche leichte Schmierblutung ... sonst keine Beschwerden ... nur mein Kopf sagt mir immer wieder .... KREBS;KREBS;KREBS ...

So, das ist mein neuster Stand ...

Noch eine letzte Frage, beschäftigt mich sehr: Ich denke immer und habe mich gewundert, warum ich nicht weiter untersucht werde. Ich meine man hat mir doch gesagt Mikrokarzinom im gesunden entfernt; halbes Jahr später tückischer Krebs ... Glück gehabt das es weg ist ... kann es denn nicht auch ein gestreuter Krebs, oder sonst was sein ?

Ich wurde einfach heim geschickt ... momentan gesund ... entweder sofort Gebärmutter raus oder 3-Monatige Kontrolle ... sonst nichts - ist das denn ok ?

Lieben Gruss an Alle

Nadi78

M<elb97x0


@ Nadi

Hallo *:) schön das Du wieder da bist. Mir ging es genauso ,es hat nichts mehr Spaß gemacht,habe oft geheult . Wir waren kurz vor der Koni noch auf Wangerooge . Den Urlaub konnte ich nicht genießen, am liebsten wäre ich garnicht gefahren.

Ich mußte zweimal zur Untersuchung ,hatte lange meine Blutung. Bei mir haben die 3,5 x3,0 cm weggeschnitten ,das soll angeblich viel sein.

Wenn das streuen würde ,lassen die Dich nicht einfach damit rumlaufen .Das sehen die in der Histologie. Die Ränder waren ja gesund,wenn auch nur knapp.

Es wird bstimmt alles gut.

Arlicyia79


@ Nadi78

Hallo Nadi @:) *:)

Schön, dass du dich wieder meldest!

Wenn gar nichts zu finden wäre, könnte ich beruhigter an die 3-Monatigen Kontrollen ran gehen

Verstehe ich irgendwie nicht ... es wurde doch alles im gesunden entfernt?! Das heisst die "Ränder" waren frei ???

Was will man jetzt finden? :-/

Ich bin zwar kein Arzt, aber wofür unterzieht man dich 2 OP ... Stress ... Schmerzen ... Warten auf das Ergebnis ... Was für ein Stress für das Körper und Psyche :|N

Kann ich leider nicht nachvollziehen.

Ooch, ich muss ständig daran denken ... finde nie Ruhe ... alles ist blöde und nichts macht mir mehr Spass

Uns allen ging es ähnlich ... ich hätte es damals nicht gedacht, aber die Zeit geht auch vorbei. Glaube es mir. Jetzt erfreue ich mich am Leben und allem was dazu gehört :p> x:) :-x zzz 8-) :)D

Es ist nicht ganz aus dem Kopf, aber ich muss nicht jeden daran Tag denken :)z

Wie oft musstet Ihr nach der Koni zur Kontrolle wegen Wundheilung oder so ?

Eigentlich einmal ... so ca. 3 -4 Tage nach der Koni...glaube ich...und dann erst 3 Monate später.

Habe nun nach 3,5 Wochen immer noch eine gelegentliche leichte Schmierblutung ... sonst keine Beschwerden ... nur mein Kopf sagt mir immer wieder .... KREBS;KREBS;KREBS ...

Das ist O.K. Ich hatte auch lange mit Schmierblutungen zu kämpfen :(v

Versuche positiv zu denken. Ich weiss es ist schwer, aber man darf die Psyche nicht unterschätzen. Man kann sich selbst heilen oder krank machen :)z

Denk positiv. Es wurde so früh entdeckt und es wurde alles im gesunden entfernt!:)^

Ich wurde einfach heim geschickt ... momentan gesund ... entweder sofort Gebärmutter raus oder 3-Monatige Kontrolle ... sonst nichts - ist das denn ok ?

Es ist beruhigend zu wissen, dass nicht nur ich so panisch bin ;-)

Ich habe alle mögliche Ärzte krank vor lauter Fragen gemacht. Nein, man wird nicht weiter untersucht :|N Ist wohl bei diesem Stadium nicht notwendig.

Was du aber deinen Hausarzt fragen kannst ... ob er bei dir einen Tumormarker anwendet.

Wird bei mir gemacht. Wenn du Info brauchst, was das ist usw. dann melde dich. Habe leider gerade keine Zeit mehr zum schreiben :-(

Lieben Gruss und lasse regelmässig von dir hören >:( ;-D

Drück dich :)_ :)* :)* :)*

Mielb%70


An Alle

Wünsche allen ein schönes Altweibersommerwochenende :p> 8-)

hLope2[103


Hallo Mädels,

ich bin auch wieder da.

Leider, hab ich mich nicht gemeldet,weil es mir einfach nur schlecht geht. Meine Beziehung stand vor dem Aus, meine Periode spielt verrückt und ich habe ständig Unterleib schmerzen. Unser Kleiner Kllerkeks schläft nun nachts nicht mehr und ich komme kaum zur Erholung.

Ich denk aber ganz viel an euch und hoffe immer, dass es alen andern gut geht

Grüße

Alli;cixa79


Hallo hope *:)

Schön, dass du dich mal meldest. Habe dich vermisst :)_ ;-)

Das ist ja nicht so schön, was du erzählst.... wenn du Lust (Zeit) hast, kannst du gerne mehr erzählen :°_

Warum stand deine Beziehung vor dem aus? Stand ... heisst das jetzt nicht mehr ???

Ich denke auch noch an dich und fragte mich die ganze Zeit, ob es dir gut geht ... dann dachte ich, dass du nur einfach viel um die Ohren hast mit deinem Keks. Das tut mir leid für dich, dass dir sichtlich(hörbar ;-) und lesbar) nicht gut geht und hoffe, dass es bald wieder besser für dich aussieht. :)* :)* :)*

Mir geht es zur Zeit auch nicht wirklich gut.

Ich hatte 2 Tage vor meiner Periode GV mit meinem Freund und habe danach stark geblutet, obwohl meine Blutung noch nicht angesetzt ist ??? :-(

Und ... ich habe wieder Nachtschweiss. Nicht so stark wie vor der Koni, aber schon jede Nacht.

Ich mache mir grosse Sorgen und habe Angst, dass "ES" wieder da ist :-( :°( :°(

Muss in 2 Wochen zum FA ... ach, es ist irgendwie alles so deprimierend :°(

Zusätzlich dazu hat mein Vater mir gestern mitgeteilt, dass er und noch 5 Kollegen gekündigt wurden. Er ist über 50 und jetzt ohne Job :(v Das ist noch nicht das schlimme ... ich habe grosse Vermutung, dass er so langsam Alkohol krank ist (das hat aber nichts mit der Kündigung zu tun). Er trinkt jeden Abend und nicht nur 2 Bierchen.

Es ist alles so schlimm zur Zeit. Ich weiss nicht wie ich damit umgehen soll. Dieses Problem hat sich schon vor langer Zeit angekündigt. Er fand aber immer Ausreden. Er sah so schlecht gestern aus :°( :°(

Ich liebe Ihn so sehr und kann nicht böse zu Ihm sein.

Zum heulen.

Sorry, aber es musste mal raus.

M;elb7x0


Hallo

Das sind ja keine tollen Nachrichten :-( Meine sind aber auch nicht besser. Habe voll Streß mit meinem Sohn . Bin echt fertig ,kann noch nicht einmal was essen. Dann habe ich noch erfahren , das in der Schule schlimme Sachen passieren >:( :(v. Jetzt geht es mir wieder schlecht .

Hope ,dann hope ich mal das alles wieder gut wird :)*

Alicia ,das mit der Trinkerei habe ich im engsten Familienkreis auch erlebt . Allerdings sehr krass ,sogar lebensbedrohlich.Ich habe damals immer wieder geholfen und zum Schluß brauchte ich dann Hilfe . Es kostet sehr viel Kraft.

Gut das Du bald zum Arzt gehst . Vielleicht ist der Nachtschweiß ja auch von den ganzen Sorgen die Du im Moment hast.Sowas ist auch nicht unbedingt vorteilhaft für die Gesundheit.

liebe grüße

hwope]210x3


Hallo Ihr Lieben,

Alicia....ich weiß nicht ganz wo wir stehen...wir lieben uns, aber, dass Liebe nicht immer reicht wissen wir ja :-/ Nun ich denke unser Umzug ist ein reisen Schritt...wir ziehen in eine absolute Traumwohnung und haben den Willen es zusamen zu schaffen!

Oh, Mensch da geht es dir auch nicht so toll.... Zum Nachtschweiß. Ich hatte das auch schon mal, dass kann ganz viele Gründe haben...ZB die Hormone, Schilddrüse etc. Drück dir die Daumen,dass es nur eine Phase ist.

Hat dein Vater das schon sehr lange? Es ist wirklich schwer in der Situation etwas zu machen...vielleicht würde ich doch ein offenes Gespräch zu ihm suchen?

Mel wie alt ist dein Sohn denn? Hoffe auch, dass es bald besser läuft bei euch. @:)

So schnapp mir mal mein Kullerkeks und geh zur Post und Aldi :-p

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH