» »

Veränderungen am Gebärmutterhals

c#hantVal.etxta


Nadi

drück auch die Daumen für Donnerstag :)z :)^ ;-) wird alles gut sein :)z War auch letzten Montag, hab heute Ergebnis bekommen, alles ok ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D ;-D

cNhanTtalextta


Selly

das was man dir beim Arzt geraten hat, hab ich so auch noch nicht gehört :|N Die 2te Koni ok, aber wieso GM raus ??? Bin mal auf deine Antwort gespannt. Wenn sie raus soll braucht man doch keine 2te Koni ??? :=o

g(lueckksfxee


Hallo @ all

schön mal wieder was hier lesen zu dürfen. :-)

Immer gut zu wissen das man mit seinen Ängsten nicht alleine ist und wir hier uns gegenseitig Kraft geben können. :)* :)*

Was ich aber nicht verstehe ist, wie unterschiedlich wir doch alle zum Arzt zur Pap Kontrolle gehen. Die meisten von hier müssen alle 3 Monate und einige (mich eingeschlossen) müssen alle 6 Monate. Wieso ist das so unterschiedlich? Habe meine nächste Untersuchung Ende Oktober und jetzt schon ein wenig Angst... :-/ naja Augen zu und durch ;-)

Ich grüße alle :)_

cehantvaletxta


Gluecksfee

wann hattest du deine Koni ??? Mir hat meine FÄ gesagt, die ersten 2 Jahre nach der Koni möchte sie engmaschig kontrollieren, da in den Jahren gerne mal wieder was auftritt :-/ Danach alle 6 Monate :)z mir wird sicher was fehlen ach den 5 1/2 Jahren ;-D

c hva>ntaylettxa


"n" nachreich :=o

g-lueucksxfee


Hallo..

die Koni hatte ich Anfang Februar und dann war ich Anfang Mai zur Kontrolle mit pap2 und jetzt Ende Okober wieder. Fand ich seltsam und werde meine FÄ dann mal fragen warum das bei mir anders verläuft. ???

c=hanptal0ettxa


Mach das mal :)z kommt glaub ich auch auf das Ergebnis von der Koni an ??? obwohl meins war auch ok, vielleicht liegt es an den Ärzten selbst ??? Geb mal Bescheid, wenn du was weißt. Wäre ja mal interessant :)z

gvluec:kskfee


Hallo

ja das mache ich gerne, all den anderen wünsche ich viel Glück und Kraft.

Liebe Grüße an alle hier *:) @:)

sJelly3L673


hallo ihr lieben,dank eure unterstützung.also war heut noch mal zum gespräch.bei meiner 1 koni wurde nicht alles im gesunden enfernt,deshalbt die 2.nun gibt es 2möglichkeiten.erstens, sie finden nix mehr bei der 2op,dann schwein gehabt.oder das war noch nicht alles und sie müssen mehr enfernen .über gebärmutterenfernung wird nach dem2 ergebnis noch mal gesprochen.und nun kann ich nur noch beten das es bei diesem befund bleibt.oh mist ist mir schlecht. :-p.nadi? du hattest den gleichen befund ,hat man dir auch gesagt es könnte unter umständen noch mehr gefunden werden?und wisst ihr was am schlimmsten ist ,die ungewissheit und die warterei von thermin zu thermin.wie seit ihr denn nur damit klar gekommen ??? ?

sBell&y36x73


ach so hab noch was vergessen,das mikrokarzinom saß seitlich auf 3uhr und von dort könnte es sich eventuell ausgebreitet haben. ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?.jemand eine idee?

N?ad!i78


Hallo Selly!

Also, bei mir war der gesunde rand nur knapp 1 mm - man sollte aber mind. 5 mm haben - um keine Gefahr einzugehen - das die bösen Zellen weiterwachsen!

Tja, daher 1. Option Entfernung - aber ich habe noch 2 weitere Ärzte aufgesucht und Rat eingeholt - und diese meinten auf jedenfall erst 2. Koni - sollten dort noch böse Zellen oder Dysplasien gefunden werden - Große OP !!

Aber dem war nicht so - alles war ok !!

Daher muss ich ja jetzt alle 3 Monate zur Kontrolle !

Ja, mir wurde auch gesagt, eventuell finden wir noch Krebszellen - das ist ganz normal - wenn nicht im gesunden entfernt wurde!

Leider ist das Horror pur - die 2 Wochen nach der 2.Koni werde ich nie vergessen - war fix und alle - zu nix zu gebrauchen - und dann endlich Befundbesprechung - und der Doc fragte mich: Wie es mir geht und weswegen ich eigentlich da bin ... also Mensch, der musste dann erst mal den Pathologiebefund lesen - kratzte sich noch lange am Kinn - für mich waren diese Sekunden wie Stunden - und dann sagte er : Gar nichts gefunden -alles gesund ! Wir sehen uns dann wieder in 3 Monaten zur Kontrolle !

Tja, so war´s ... Männer halt :-)

Und das schlimmste war - der Befund lag im bereits 3 Tage nach der Koni vor - habe ich dann auf meiner Kopie enntdeckt - und der gemeine hatte es nicht mal nötig mich anzurufen und entwarnung zu geben !

Hab´s ihm aber dann auch gesagt, aber dieser Mann ist die Ruhe in Person - alles nicht so tragisch !!

Du kannst ja frühestens nach 4 Wochen neu operiert werden wegen der Wundheilung - also wird dein Termin noch etwas dauern.

Dann wieder warten auf den Befund, usw. Aber da musss man leider durch ... das werden hier alle Dir erzählen können - die ca. 10 tage bis wir unsere PAP-Werte erhalten - sind auch immer wieder der Horror pur !!!

Ich bin auch schon ganz aufgeregt - morgen ist PAP-Test - mein 4. nach der 2. Koni letzen Jahres im Sept. 2008 - hatte aber bisher immer gute Werte - daher hoffe ich auf ein gutes Ergebnis - denn wenn noch Zellen vorhanden gewesen wären - hätte das gleich wieder mind. ein PAP 3d gegeben! Also momentan hoffentlich ENTWARNUNG !!!

Aber es könnte sich auch was neues bilden, das Risiko liegt lt. meinem Arzt aber unter 5%!!

Ach, übrigens ich war und bin HPV negativ - hatte noch nie einen positiven Wert !!!

Das ist eigentlich seltsam, weil 99% HPV-positiv sind ! Was bist DU ??

Die Angst und Ungewissheit wirst Du leider mit rumschleppen müssen - wird aber mit der Zeit etwas Routine. Also beim ersten Abstrich danach - war ich aufgeregt ohne Ende, konnte nicht arbeiten und klar denken - Angst pur !!

Aber die Zeit heilt wunden !! Das letzte Mal im Juni 2009 wollte ich erst gar nicht hin - weil ich gar keine Lust auf schlechtes Ergebnis hatte - davor wäre ich am liebsten wöchentlich gegangen - weil ich Sicherheit wollte !!!

Du siehst der Mensch passt sich an - ich genieße dann immer meine 3 Monate mit Pap II !!

Danach geht´s zur nähsten Kontrolle ... und wieder 10 tage bisschen Angst !!

Wünsche Dir und allen alles Gute !!

Melde Dich bitte immer mal wieder ... ich denke an Dich :-)))

c7hanbta?letxta


Nadi

drück dir auch ganz fest die Daumen für ein gutes Ergebnis :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)z Das stimt, man kriegt wirklich Routine :)z hab mich füher nie getraut die FÄ anzurufen und jetzt geht es mir nicht schnell genug ;-D Es ist schon immer ein komisches Gefühl dabei, aber früher hab ich voll gezittert :)z Ich hatte übrigens auch HPV high risk 16 :)z wie es jetzt aussieht ??? Vielleicht will ich auch gar nicht wissen :=o Man lernt irgenwie damit zu leben man verdrängt es nicht ganz abe man denkt auch nicht mehr ständig dran :|N

LG *:) *:) *:) *:) @:) @:) @:) @:) @:)

N'adie78


Halli, hallo,,

da binn ich wieder ... war beim Doc ... habe das volle Programm erhalten ... Ultraschall ergab nur positives ... keinerlei böse veränderung erkannbar ... alles bestens ... also so wie es sein sollte ... dann bin ich mal wieder fürs erste etwas beruhigt ... ich rechne auch da immer mit dem schlimmsten ... hoffe aber das beste !!

Tumore am und in der Gebärmutter oder den Eierstöcken würde er ab ca. 2 mm schon entdecken ! Also das beruhigt mich wieder !!

Jetzt heist es nur wieder abwarten ... bis mein Pap-Wert vorliegt !!

Melde mich dann wieder ... ach und vergesst bloss nicht die Daumen für mich zu drücken !!

Danke und Gruß

Nadi78

S+arahx42


hi

das stimmt ein IV a geht nicht alleine weg. er schreitet fort. ich finde es unverantwortlich

nicht mehr zum arzt zu gehen.

ich hatte vor 25 jahren das selbe und die op ein ergab krebs und dann kam op 2 bis das ganze zeugs weg war.

25 jahren nichts.... ausser mal vor 4 jahren IIw nach 3 mo wieder weg.

jetzt vor 3 monaten IIId und jetzt kam ergebnis wieder IIId und high risk.

ich bin totla am ende grade aber dankebar dass es diese untersuchungen gibt.

hätte ich den IVa vor 25 jahren nicht operiert würde ich nicht mehr leben.

ich bin 25 j alle 3-6 monate zur untersuchung.

jetzt warte ich noch 3-6 monate dann muss was passieren.

aber im augenblick aktiviere ich mein immunsystem und denke positiv .

c&ha!ntal}ettDa


Nadi

das ist ja schon mal was positives :)z ;-) Drück dir natürlich weiterhin die Daumen für dein Pap Ergebnis :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)^ :)z :)z :)z :)z :)z :)z :)z *:) *:) *:) *:) *:) *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH