» »

Veränderungen am Gebärmutterhals

c9hantagletxta


gluecksfee

das ist die richtige Einstellung :)z Eigentlich können wir dankbar sein, das es festgestellt wurde :)z Möchte nicht wissen, wie viel Frauen rumlaufen die es haben und nicht wissen, da sie nie zur Kontrolle gehen :)z *:) @:)

cnhaKnKtaletxta


Wer hatte jetzt noch nach meinem Ergebnis gefragt ??? :=o Ich weiß nur ,das die FÄ gesagt hat Cin 1, keine Krebsvorstufe :|N Vor der Kni hatte ich Pap 4a :)z. Zu den ständigen Kontrollen, ich weiß ja nicht, ob die Krankenkassen eine 3 monatige Kontrolle übernehmen, wenn man die 2 Jahre nach der Koni immer war und immer ein gutes Ergebnis rauskam ??? Man kann ja sicher nicht bis zum Lebensende alle 3 Monate gehen ??? :|N Hab auch gesagt bekommen von einer früheren Arzthelferin beim FA, das wir wieder genau da anfangen nach der Koni, wie jede andere Frau auch :)z ;-) *:)

gRlu4ecksf,ee


Stimmt, irgendwann zahlen die Krankenkassen nicht mehr. Irgendwann kommt der Zeitpunkt wo wir alle wieder einmal jährlich zur Krebsvorsorge gehen werden und das reicht dann auch aus. So hat man mir das erklärt. Alle von uns gehen dann einmal im Jahr zur Kontrolle und die Untersuchung sollten wir dann auch beibehalten für unsere eigene Sicherheit. Wir wollen ja schließlich ganz alt werden und das möglichst Gesund :-D ;-) :)^

:)* :)* :)* :)* :)* :)* @:) @:) @:) @:) @:)

cRap@ricorn480


@ Alicia

Dezember muss ich wieder hin und jedes mal brav ca.60 € zahlen.

Das sind ja schon 420 € :-o

Bist du privat versichert??

c]hantaRle`txta


capricorn

nein, ich glaube Alicia nimmt immer den thinprep Pap-Test :)z Den muß man selber zahlen :)z Soll aussagekräftiger sein, ich hatte ihn auch mal, es kam aber das selbe Ergebnis raus :)z Meine Stiefschwester hatte ihn früher auch machen lassen, nur leider hat er nicht geholfen :|N :°(

AOliciAa7x9


@ capricorn

Ja chantaletta hat Recht. Ich lasse immer den thinprep PAP Test machen.

Ist eine verfeinerte und optimierte Methode zu einem herkömmlichen Pap-Abstrich :-/

Ich finde man spielt mit der Angst von Frauen :(v

Ich bin der Meinung, wenn dieser so viel besser ist, warum ersetzt man nicht den herkömmlichen PAP Abstrich ???

Ich verstehe die Entwicklung hat viel Geld gekostet und und und ... %-|

Ich kann noch nachvollziehen, dass ich Geld für's "aufwendige Labor Untersuchung" bezahlen muss, was ich aber nicht verstehe warum ich die Praxis Kosten auch selbst tragen muss. Das sind ca. 25 € extra!

Wofür ???

Mehr Aufwand hat der Arzt doch nicht ??? :-/

Ich weiss ich schimpfe darüber und mache es trotzdem ;-)

Ich habe Angst. So ist es :)z und ich habe verstanden und wusste es immer: "Gesundheit ist wichtiger als Geld!"

Ich bleibe erstmal beim diesen Test.

@ chantaletta

Was ist deiner Stiefschwester passiert? Warum hat es Ihr nicht geholfen? :°_

A1liEcixa79


@ Emmi82

*:)

Wie geht es dir?

Liebe Grüße :)*

A<liocixa79


@ gluecksfee

Viel Glück für Morgen ;-)

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

A%liRcia7x9


@ gluecksfee

Habe ich vergessen darauf zu antworten.

Du schreibst du vermutest, dass du als Ergebnis Stadium 0 hattest?!

Stadium 0 bedeutet Carcinoma in situ.

Hast du dein Ergebnis nicht mitbekommen? Oder ist es für dich einfach Vergangenheit? ;-)

gKlucecksfexe


Hallo

hab doch das Ergebnnis dir geschrieben wußte nur nicht das es unterschiedliche Gruppen gibt. Ja meins war Carcinoma in situ. Was auch immer das bedeuten soll. Mir hat die FA gesagt das alles am Anfang Stadium war und somit alles im gesunden entfernt werden konnte. Das hat dann üfr mich damals gereicht. Aber ich hab mich auch nicht wirklich damit befasst weil ich schon Angst genug hatte. Vor Morgen natürlich auch. Wir schon..... :)^

*:) *:)

cahantalevttxa


Alicia

meine Stiefschwester hat heute ihren 4ten Todestag :°( Sie hatte nie schlechte Pap Abstriche :|N Sie hatte den Thinprep Test machen lassen, keine Auffälligkeiten :|N Ein halbes Jahr später hatte sie Krebs, es war wohl ein sehr aggresiver Krebs hatte man ihr gesagt. Sie ist mit 48 Jahren gestorben. Ich vetraue einfach auf die normalen Abstriche bei den engen Kontrollen :)z Geh mit anderen Dingen zum Heilpraktiker und die muß man ja auch leider selber zahlen :-/ *:)

Eomm;i8x2


:)* hallo ihr lieben, :)*

mir gehts so ganz gut hatte heute morgen mehr blutungen als sonst kann das schon mal vorkommen?

aber egal mich hat (gerade) heute morgen mein doc angerufen und es wurde allles im gesunden entfernt!!!!:)^ :-D

ich bin so erleichtert und glücklich.... sobald das tel. geklingelt hat.(die gaaanze woche :=o) hatte ich totale panik bekommen :°( weil ich so große angst vor dem anruf hatte.

und jetzt bin ich erstmal rauf in mein zimmer hab mich aufs bett gehauen ne runde geheult ;-) :-D :-D :-D und euch geschrieben!

könnte euch alle knutschen :)_

@ gluecksfee

auch von mir alles gute

:)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)* :)*

g7lue;ckQsfee


Hallo zusammen,

war heute morgen schön brav beim Frauenarzt und wurde untersucht. Heute hat sie mir gesagt das ein Test zusätzlich zum Papabstrich gemacht wird. Also ein Virentest der sagt wohl aus zu welchen Abständen ich zum Doc muß. In drei Wochen bekomme ich das Ergebnis vom Virentest und vom Pap in der nächsten Woche. Sollten Viren festgestellt werde so muß ich dann alle drei Monate zur Untersuchung und wenn keine dann nur alle 6 Monate. Sie hat mich auch drauf angesprochen bezgl.Gebärmutterentfernung somit wäre ich dann auf der sicheren Seite. Könnte ja jederzeit wieder ausbrechen. Aber nur wenn meine Familienplanung abgeschlossen sei. Tja, daß weis ich nocht nicht :-/

Naja jetzt heißt es erstmal abwarten und ruhig bleiben :-(

ich drücke alle hier die anteil nehmen an meiner geschichte-danke echt lieb von euch allen vielen dank-schön das wir darüber "reden" können.

Küsschen

:)* :)* :)*

svellpy36x73


hallo, ihr lieben,da bin ich mal wieder,habe nun meine 2.koni hinter mir.aber ,zwar alles im gesunden enfernt aber nicht mit genügend sicherheitsabstand.also heißt es nun gebärmutter und angrenzende lymphknoten raus.hat ihr jemand mit einer solchen op erfahrung? wie lange braucht man um danach wieder auf die beine zu kommen?nun hab ich wieder richtig bammel :°( :°(.bin mit den nerven wieder mal ganz schön runter.lg an alle *:)

c%ha'nta0leetta


selly

das tut mir leid für dich :)_ mit solch einer OP kenn ich mich aber nicht aus :|N Da hab ich hier aber schon Fäden gelesen, das sind einige Frauen denen es so erging :)z Man ist wohl recht schnell wieder auf den Beinen :)z darf nur eben auch 6 Wochen nix heben und sollte sich wohl ruhig halten. Kenn das von Bekannten die haben die GM raus allerdings aus anderen Gründen.

Vielleicht kommt es auch noch darauf an, wie die GM entfernt wird ??? Ich schickdir ein paar :)* :)* :)* :)* und wünsch dir viel Glück. Sicher wird alles gut, die Frauen die ich kenne, haben es noch nie bereut keine GM mehr zu haben :|N

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH