» »

Ständige Müdigkeit Anzeichen für Krebs?

a8killi2ngj%okxe hat die Diskussion gestartet


ich hab kein forum fuer mein prblem irgendwie gefunden....hab gehoert wnen man krebs hat sind manche symptome das man staending muede ist ....

ich bin auhc staendig muede...gehe zwar immer um 3 oder 4 manchmal uch 5 ins bett aber selbst wnen ich frueh ins bett gehe kann ich trotzdem nicht so shcnell aufstehn?ne ahnung woran das liegt?also wie kann ich mein schlafryhtmus effektive anedern?

danke shcon mal im voraus fue die hilfe :)

Antworten
H5ase


Ständigen Müdigkeit kann auch Eisenmangel und alles Mögliche sein. Geh zum Arzt und lass mal Deine Werte checken.

ENif;eyluVllxi1


oder von der Schilddrüse. Lasse mal die Blutwerte kontrollieren.

Btobbieb_'1


Du gehst morgens zwischen 3 und 5 ins Bett ??? Dann solltest du mal deinen Verstand einschalten und logisch überlegen, woher diese Müdigkeit kommen könnte... %-|

KKrümelx007


Bevor es Krebs ist, ist eine von hundert anderen möglichen Ursachen. Ein paar wurden ja schon genannt.

Trinkst du genug? Ernährst du dich ausgewogen? Treibst du Sport? Das sind alles Sachen, die zu Müdigkeit führen können, wenn sie fehlen. Ebenso Lichtmangel, der ja jetzt manchen in dieser Jahreszeit langsam wieder Probleme bereitet.

Wenn es Krebs wäre, würdest du das denke ich nicht zuerst daran merken, dass du müde bist.

Einfach mal zum Arzt gehen und ein Blutbild machen lassen.

z'u2ppxa


Bei unregelmässigem Schlaf-Wach-Rhythmus kann es auch zu Müdigkeit kommen. Am effektivsten wäre es wohl, wenn du versuchst regelmässiger ins Bett zu gehen.

Wie wäre es, wenn du dir jeden Tag notierst, wenn du ins Bett gehst und wenn du aufstehst. Dann versucht du schrittweise jeden Tag eine halbe Stunde früher ins Bett zu gehen. Bis du bei einer Bettgehzeit angekommen bist, der auch dem Tag-Nacht-Rhythmus entspricht. (was weiss ich, 23Uhr Bett gehen, 7 Uhr aufstehen. Kommt auf deine Pflichten (Schule, Arbeit) und deinen Schlafbedarf an)

Wichtig wäre auch zu wissen, warum du überhaupt so spät ins Bett gehst...

MCarcge<l199x0


ich habe gehört das krebs erbar ist das man das nua bekommen kann wenn es einer in der familie gehabt hat stimmt das ???

ETifeluYlli1


das kann man nicht so sagen Marcel. Es ist halt nur so, wenn es schon mal in der Familie war, das die Nachkömlinge ehr schon mal betroffen sind. Ich denke, das kann man doch gar nicht beweisen. Wenns einen trifft, Schicksal!

Doch wenn man das heute so liest, wer alles an Krebs erkrankt ??? ? Erschreckend, man hört fast nichts mehr anderes. Leider!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe dieses Jahr meinen Onkel schon verloren, zwei Jahre hart gekämpft. Immer fit wie ein Turnschuh, hatte viel Geld, mind. 3 mal im Jahr sich nen Urlaub gegönnt und hat viel Sport gemacht. Tja, von ihm hätte ich es als letztes gedacht, wurde gerade mal 63 Jahre alt. Ziemlich harte Zeit gewesen.

Meine Eltern hatten auch schon beide Krebs, sind aber nun vorläufig mal geheilt. Mutter wars nur ein Hautkrebs gott sei Dank und mein Vater bereits Darmkrebs. Glück im Unglück, alles noch rechtzeitig erkannt worden :)^ ........werden beide nun 73.

Tja, dann weiß ich vermutlich schon, was mir irgendwann mal blüht!!!!!!!!! Denke am Besten gar nicht darüber nach. Was soll ich schon grübeln, was noch nicht ist.

j/ackkx_90


Hi!

Mach dir erstmal nicht so viele Sorgen!

Ich habe das gleiche+ oft kopfschmerzen, schwindel usw. das dauert teilweise 2-3 Wochen!

Ich war beim Arzt und der hat ein blutbild gemacht und festgestellt das ich eine Schilddrüsenkrankheit habe(Hashimoto)! Nichts tödliches, aber trotzdem muss es unter beobachtung bleiben! Also geh zum Arzt. Der kann dir die angst nehmen.

bye;ax72


Hey

Es kann tatsaechlich von der Schilddruese sein.Seit ich Medikamente wegen der Schildruese nehme,ist die Muedigkeit weg

MWorbi3x4


Lass mal deine schilddrüse untersuchen!

Enifel{ul&li1


Von einer Schilddrüsenunterfunktion kann sehr vieles kommen. Ich hatte auch mal eine Zeit viel Müdigkeit, wußte aber, es kam von dem Eisenmangel (nach einer OP). Aber die SD-Unterfunktion hatte ich auch, muss behandelt werden mit Tabletten. Ist aber nicht schlimm. Wenn sie gut eingestellt ist, dann ist alles halb so wild.

Ayrska9schxa


Müdigkeit kann auch von zu viel Schlaf kommen oder niedrigenm/hohem Blutdruck oder wenn du psychisch angespannt bist... Es gibt viele Gründe dafür...

CPall_iopy


Eisenmangel!!!Vielleicht kannst du mir bei meine problem helfen

E#ifeflufll*i1


@ Calli

wie helfen, hast Du Eisenmangel ??? ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH