» »

Geschwollene Lymphknoten mit 15 Jahren

A$rka?schxa


Och Kevin,

jetzt komm mal runter!

Du bist echt ein Hypochonder :|N :-/

So langsam nervts echt... Lies dir mal deinen Thead durch, alle 5 Minuten hast du ein anderes Wehwehchen.

Was sagt eigentlich deine Familie zu deinem Verhalten?

AArkaUschxa


Och Kevin,

jetzt komm mal runter!

Du bist echt ein Hypochonder :|N :-/

So langsam nervts echt... Lies dir mal deinen Thead durch, alle 5 Minuten hast du ein anderes Wehwehchen.

Was sagt eigentlich deine Familie zu deinem Verhalten?

k\rokTus


Bin gerade auf diesen Thread gestoßen - und sorry, ich musste zwischendurch echt lachen! Das ist ja ganz großes Kino! Kevin, ich mache mir Sorgen - Du schreibst ja schon seit 3 Wochen nichts mehr. Haben wir Dir alle unrecht getan, und es hat Dich jetzt echt erwischt? Oder belämmerst Du inzwischen die Menschen auf einer anderen Seite, weil Du merkst, dass es hier nix mehr bringt?

Jetzt mal ohne Flachs: Ich glaube kein Wort von dem, was Du schreibst, Du hast weder eines von diesen Symptomen, noch bist Du Hypochonder, wahrscheinlich bist Du nicht einmal 15 Jahre alt. Du verschaukelst hier doch alle und stilisierst irgendwelche Krankheiten, und vermutlich lachst Du Dich kaputt über all die netten Leute, die Dir gute Tipps geben und Dich ernstnehmen. Anders ist Dein Geschreibsel nicht zu interpretieren. Du bist nicht krank, Du weißt es auch - Du bist entweder sehr einsam oder sehr zynisch - oder beides. Du möchtest gehört werden, Du willst wichtig sein. Das sei Dir alles gegönnt. Und jetzt freuen wir uns alle mit Dir, dass Deine sämtlichen Wehwehchen am Ende dieses Jahres verschwunden sind - Spontanheilung, sozusagen!

kQlPeinkbe6vin


So jetzt mal im Ernst. Ich Lebe noch, mich hat es nicht erwischt. Aber, sowas zu behaupten, zu sagen ist doch völlig Stumpf. Ich bin ein 15 jähriger junge, der sich halt mal sorgen macht. Is das Schlimm? Ich bin weder einsam noch zynisch!

dIumxdi


Mit der Grippe hast du die Antwort quasi selbst geliefert. Kurier die Grippe aus und warte noch mal ab.

bRotxh


habe auch angeschwollene lymphknoten seit einem halben jahr schon war beim artzt der meinte das es nicht so schlimm sei hatte jemand es auch längere zeit schon einmal wäre sehr dankbar über eure antworten danke

f/ische#r9x4


hi

ich habe auch geschwollenen lymppfknoten und dies schon seit mhereren monaten.

Meistens steckt aber wirklich nichts schlimmes dahinter!!!

Ich hatte auch alle untersuchungen machen lassen ja und eine ursache habe ich immer noch net=)

Also, abklären lassen, also dem arzt zeigen und ihm vertrauen :)z

a!ustraleiengxirl


hallo ich habe auch auf der rechten seite des halses einen angeschwollenen LK jedenfalls ist es da ein wenig dick und hart,tut nichts weh und merkt man wenn man nicht gerade daran denkt nicht. nun sitze ich in australien und die kosten hier sind immer so teuer für den arzt. bin auch ein wenig erkältet und habe gelesen,dass die auch anschwellen,wenn man irgendwas aufgekratzt hat am hinterkopf,das habe ich,dann sollemn die wohl arbeiten. ich habe angst,wenn ich zum arzt hier gehe,dass der sagt krebs und dann dann ja...sollte ich das einfach mal beobachten oder lieber zum arzt gehen?oder kann man be isowas auch warten und wenn ich im August nach hause komme,dass man das dann macht?

D:erm-de{r-infoOs-wilxl


Jup beruhige dich digga;). vertrau den arzt. kommt von grippe

und wegen atem not. tu dich mehr bewegen einfach abwarten und wachsen is schwachsinn da du keine kondizion hast.

ich wiege selbst Oh jetzt kommts 128 Kilo. bin 1,80 sehe aber nicht so aus, da ich sehr gut mit muskeln gebaut bin, und atem not hab ich keine da ich schon öfter sport mache, ich hab früher viel gegessen und dadurch zu genommen, seith 1-2 jahren ess ich kaum mehr, und muss halt öfter sport machen, wasich auch habe ne zeitlang da auch abgenommen dann wieder zu faul geworden. jetz starte ich wieder durch , und hoffe meine kur die ich bald bekomme in bad tölz hilft mir dabei!. ich bin zb fürs sport machen paar monate ins fitness studio gegangen hab viel muskeln aufgebaut und auch gut abgenommen, wie gesagt dann kam der schweine hund wieder. aber jetz bezwing ich ihn wieder.

DHer-pder-+in!fos-wxill


oh gott xD. hab mir mal die letzten seiten durch gelesen, ich würd dir auch mal empfehlen zum psychater zu gehen, wegen jeden scheiß wewehchen zu googlen und dann hier reinschreiben das du vllt die krankheit YX Oder YY hast. chill mal. und mach dir nich so viel gedanken. das ist ja nichtmehr normal. %-|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH