» »

Knoten am Hals und am Unterkiefer

a_ma'eOllee hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe bemerkt das ich kleine Knoten unter der Haut habe. Am Unterkiefer unter einem Backenzahn und am Hals...

da ich desöfteren gehört habe das so etwas was ernstes sein könnte wollte ich euch fragen ob ihr mir vllt tipps geben könnt, ob ich das vllt noch etwas beobachten sollte oder wie auch immer...wäre euch sehr dankbar für antworten

danke

Antworten
BKen;nx81


Hallo !

In dieser Region gibt es einige Lymphknoten, also wäre es gut möglich das es sich um einen dieser handelt.

Warum der angeschwollen ist kann dir nur der Arzt sagen.

Möglich wäre, das es eine Grippe ist die sich gerade in deinem Körper breit macht oder das ein Zahn probleme bereitet (auch wenn man es nicht merkt)

EBV (Pfeifersches Drüsenfieber) kann es auch sein.

Vielleicht hat aber auch nur ein Motorradhelm, ein enger Pullover an dem Ding gescheuert und dadurch ist der größer geworden.

Wie groß ist denn der Knoten in etwa ?

Normal können diese am Hals bis zu 2cm groß sein ohne das man von einer Vergrößerung spricht.

Vielleicht ist es auch normal das man die bei dir an dieser Stelle fühlt und das du das vorher nie bemerkt hast.

Ein kleiner Tip am Rande :

1-2 Wochen warten (nicht drann drücken und fummeln) wenn die größer als 1cm sind, geh danach einfach mal zum Arzt und lass die untersuchen !

Etwas schlimmes an den Lymphknoten ist sehr unwahrscheinlich, da kannst du genausogut auch mal nen 5er im Lotto haben.

Das lesen hier und überhaupt bei google macht nur wahnsinnig (kenne das selber) !!!

Les nicht zu viel, warte einfach und wenn du meinst die sind größer geworden in 1-2 Wochen, dann geh zum Arzt und lass das checken.

Wenn du hier zu lange liest bekommst du höchstens Morbus-Google *das stimmt leider*

Man macht sich immer verrückter, weil immer wenn man ''Lymphknoten´´ eingibt, sofort auch etwas von Krebs liest, das aber ein Lymphom sehr selten ist überliest man dann oder meint das man selbst auch wenn die Chancen daran zu erkranken verhältnismäßig gering sind, daran erkrankt ist.

lG. Ben

aImaelxlee


Puh, da muss ich mir grad mal den Schweiß von der Stirn wischen ^^

Okay, danke für diese aufschlussreiche Antwort. hast mir sehr geholfen:)

r0einAer dda Gdrumm~er


Hallo amaellee.Hab grad zufällig deine Zeilen gelesen.Mach Dich nicht verückt sondern geh zu einem facharzt.Mund /kiefer chirurgen und lass Dich untersuchen.Bei mir war es so.Schwellung der rechten Speicheldrüse .Nach erfolgloser antibiothika behandlung Op.Der verdacht war Speicheldrüsen Steine.Nach der Op der Schock.Bösartiger Tumor im Mundboden mitLymphmethastase.Noch zwei Op's alles Raus.Gott sei Dank hatt nichts gestrahlt.Meine Befunde sind Ok.Ich will Dir keine Angst machen aber klär das ganz schnell ab.je früher um so besser.Es wäre Toll wenn Du mir dann Bescheid sagen würdest.Bin selber gerade dabei ein Forum aufzubauen.Dazu müsstest Du meine HP [[www.reiner-elgas.de]] anklicken :)D.vielleicht treffen wir uns dort wieder.wäre toll.So mach Dich nicht verrückt,ich denke das ist alles nicht so schlimm :)^ also mach et jut

rxeinHer4 da druOmxmer


Hallo amaellee.Hab grad zufällig deine Zeilen gelesen.Mach Dich nicht verückt sondern geh zu einem facharzt.Mund /kiefer chirurgen und lass Dich untersuchen.Bei mir war es so.Schwellung der rechten Speicheldrüse .Nach erfolgloser antibiothika behandlung Op.Der verdacht war Speicheldrüsen Steine.Nach der Op der Schock.Bösartiger Tumor im Mundboden mitLymphmethastase.Noch zwei Op's alles Raus.Gott sei Dank hatt nichts gestrahlt.Meine Befunde sind Ok.Ich will Dir keine Angst machen aber klär das ganz schnell ab.je früher um so besser.Es wäre Toll wenn Du mir dann Bescheid sagen würdest.Bin selber gerade dabei ein Forum aufzubauen.Dazu müsstest Du meine HP [[www.reiner-elgas.de]] anklicken :)D.vielleicht treffen wir uns dort wieder.wäre toll.So mach Dich nicht verrückt,ich denke das ist alles nicht so schlimm :)^ also mach et jut

uilli2x210


Hallo ich habe jetz seit ca 2. tagen eine art verdickung (Konten) am hals gemerkt (oberes drittel) (druckschmerz) ich habe natürlich jetz angst da mien Vater an Krebs gestorben ist und ich gelegenheitsraucher bin was kann ich nun tun...oder kann es mit einer Erkältung zusammen hängen

MFG

Christian :-)

mhincou


@ amaellee

hey, ich habe auch zwei kleine knötchen am hals und auch am unterkiefer. war beim internisten und habe einen ultraschall machen lasse. bei mir ist es nichts gefährliches. angeschwollene lymphknoten. Jedoch haben die sich nicht mehr zurückgebildet. habe sie nun schon fünf jahre. Aber das stört mich nicht!

lg

u3lliD221x0


ok könnte es vll auch damit zusammenhängen.. ich habe seit einiger zeit eine art drückenden schmerz wenn man die brust raus streckt z.b. bei strecken sobald ich auf diese stelle drücke ist der schmerz weg wenn ich nicht drücke kommt er wieder

mfg :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH