» »

morgens blutiger schleim

s(logxan hat die Diskussion gestartet


Hallo alle zusammen,

ich bin 22 Jahre alt und mehr oder weniger starker Raucher. Ich weiß, dass das mit dem Rauchen nicht gut ist,

nur um es gleich mal vorne weg zu klären... Also nun zu meinem Problem. Seit längerer Zeit bin ich morgens immer

ziemlich verschnupft, sonst ist meine Nase tagsüber meistens eher ausgetrocknet. Auch mein Rachen ist morgens

verschleimt was aber wohl von der Sekretbildung in der Nase kommen dürfte? Manchmal ist dem Schleim, den ich

morgens abschneutze, auch leicht Blut beigemischt und heute morgen ist beim Räuspern ein etwas größerer Blut/

Schleim Klumpen hoch gekommen, beim 2. mal Räuspern war jedoch wieder alles normal. Sonst fühle ich mich

eigentlich relativ gut bzw normal auch den ganzen tag über. Sollte mir das anlass zum Bedenken geben oder kann

so etwas hin und wieder vorkommen?

Danke schon mal im voraus für eure Antworten.

Mfg...

Antworten
sllogaxn


Ach übrigens bekomme ich auch allgemein etwas schlecht Luft durch die Nase seit dem sie nach einem Zusammenprall mit einem Freund beim Fußballspielen leicht angebrochen war. Ich war natürlich beim HNO Arzt und der meinte man müsse nichts machen solange es mich nicht stört...

j>oe+y_x87


Also das mit dem bisserl Blut beim schnäuzen kenne ich auch, mein HNO meinte,dass das schonmal passiert,da es sein kann, dass beim Schnäuzen kleine Äderchen platzen.

Was aber mit dem Blut/Schleim Klumpen beim Abhusten ist, da kenn ich mich leider nicht so gut aus. Aber ich würde mich einfach mal beim Arzt erkundigen woran das liegen könnte.

H4ams[terxlein


Koennte es sein, dass Du beim Raeuspern das Zaepfchen verletzt? Hast Du ein besonders langes Zaepfchen? Das Zaepfchen ist ueberraschend gut durchblutet.

s|logxan


Naja das ist ja nicht direkt beim Abhusten passiert, sondern beim ersten Räuspern morgens. Der Schleim kam also eher aus dem Hals als aus der Lunge, vermute ich jetzt mal, aber danke dir trotzdem

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH