» »

Nachtschweiß

Alusd erTxraum


Schilddrüse... wie gesagt, bis vor ca. 2-3 Jahren hatte ich ne leichte Unterfunktion. Der Arzt meinte irgendwann aber, dass ich die Medikamente nicht mehr nehmen muss. Scheinbar sind die Werte i. O. gewesen. Sollte es dann auf einmal ne Überfunktion sein? Ist das überhaupt möglich?

SbchwarzUesx Blut


Schilddrüse... wie gesagt, bis vor ca. 2-3 Jahren hatte ich ne leichte Unterfunktion. Der Arzt meinte irgendwann aber, dass ich die Medikamente nicht mehr nehmen muss.

Meines Wissens ist eine Schilddrüsenerkrankung lebenslang und hört nicht plötzlich auf.

Scheinbar sind die Werte i. O. gewesen.

Das ist ja auch Ziel einer medikamentösen Behandlung, dass sich die Werte normalisieren. Ich gehe allerdings davon aus, wenn die Medikamente abgesetzt werden, es wieder zum Ungleichgewicht kommt.

Sollte es dann auf einmal ne Überfunktion sein? Ist das überhaupt möglich?

Keine Ahnung. Ich würde dir dringend empfehlen zu einem Endokrinologen oder Nuklearmediziner zu gehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH