» »

Blut im Schleim

eUXpLiCxiT hat die Diskussion gestartet


Hallo Leute.

Zur Person:

Ich bin 19 Jahre alt, Schüler, Hypochonder, und seit 2 1/2 Monaten rauchfrei (hab 4 1/2 - 5 Jahre geraucht).

Der Grund warum ich aufgehört war, weil ich ständig braun-schwarzen Auswurf hatte.

Ist auch schon viel besser geworden, hab's nur noch hin und wieder, mittlerweile dunkelgelb. (sorry, aber muss sein)

So aber heute hatte ich schon 2x, dass wenn ich den Schleim aus den Bronchien "rauswürge" weil ich merke, da ist etwas, dass ich son Pünktchen Blut drin habe. Also ist nich richtig viel, aber schon son Punkt, so 1mm*1mm

Das war schon 2x mal heute & ich mach mri riesen Sorgen, dass es etwas ernstes sein könnte.

Schmerzen habe ich keine und sonstige Beschwerden auch nicht.

Nicht, dass es Lungenkrebs ist oder sowas dergleichen =(

Husten hatte ich eigtl. auch kein sonderlich krassen. Ist ja schon alles viel, viel besser geworden.

Hatte damals schon als ich noch geraucht hatte hin und wieder son Pünktchen Blut im Schleim (welcher nicht ausm Hals, sondern eher Bronchien kommt).

Meint ihr, dass es wirklich was ernstes ist oder einfach ein kleiens, feindes Äderchen platzt, durch dad "hochholen" ?

Wenns in paar Tagen nicht weg ist, werde ich natürlich zum Arzt gehen, aber erstmal hoffe ich, dass ihr mir ein wenig die Angst nehmen könnt =/.

Ach... an einer chronischen Bronchitis glaube ich auch nicht wirklich, da ich nun wirklich so gut wie keinen Husten habe, vllt. hin und wieder ein ganz bisschen, aber das kommt wohl noch vom Rauchen.

Helft mir bitte.

Danke!

Antworten
e7X(pLiCxiT


*schiieb*

ibrgeNnd-sosn-typ


Momentan ist es sehr kalt und trocken. Kommt bei mir auch mal vor das ich beim Naseputzen oder schleim etwas Blut dabei ist. Liegt höchstwahrscheinlich an den trockenen Schleimhäuten. Aber ich würde sicherheitshalber an deiner Stelle mal zum HNO-Arzt gehen. Nicht das du noch ne Bronchitis bekommst.

An Lungenkrebs würde ich nicht denken. Nicht in deinem alter.

Also Montag nix wie ab zum HNO.

e/XpLiCxiT


Also, dass es durchs Nasenputzen kommt glaub ich nicht...

Weil hab sonst kein Blut im Taschentuch wenn ich rmi die Nase putze und sonst auch kein Nasenbluten.

Es ist halt nru wenn ich den Schleim aus den Bronchien hochhole... Ist au nicht viel schleim, n bisschen, und halt n ganz kleiner Fleck Blut.

Nichtmal husten oder so =/

iorgenCd-s"on-xtyp


Wir können hier alle nur spekulieren wo das Blut herkommt. Rausfinden kann es nur ein Arzt.

eBXpL1i&CixT


Ja, also wie gesagt, wenn dad bis Montag nicht weg ist, werde ich natürlich zum Arzt gehen.

Ich hoffe einfach, dass das von einem geplatzten Äderchen kommt =/

Schmerzen hab ich ja auch keine & is ja nich so,d ass dad mega viel ist, halt nrun Pünktchen

Aber ma schauen ne...

eEXpL<iCiT


Mag vllt. noch sonst jmd. was dazu sagen?

efXpLi^CiT


Hmm ?

eNXp_LifCixT


Also ich muss sagen, es wurd weniger, dennoch ist beim hefitgen Räuspern immernoch ein ganz wenig Blut dabei.

Heute schon der dritte Tag =( & ich bin mir sicher, dass es aus den Bronchien kommt.

Bah ich hab so eine Angst vor Lungenkrebs oder sowas =( und schon ejtzt bei dem Gedanken daran könnte ich mich übergeben :-!

Morgen ab zum Lungenfacharzt ... ich hoffe nur, dass da nix zu finden ist. Was wird er überhaupt mit mir anstellen? Wie lang muss ich ohne Termin warten, wenn ich schon morgens um 10-11 uhr dorthin geh?

RUedA;ppxle


Bei meinem Lungenfacharzt müsstest Du mindestens 2 Stunden warten. Und wenn Du erst um 10 - 11 Uhr dort auftauchst, dann kannst Du gleich wieder gehen. Es wird geraten, morgens zu Dienstbeginn 08:00 Uhr (oder zu der Zeit, bei der es in der Praxis Deines Arztes losgeht) dort zu erscheinen.

e#XpL"iCixT


Gut, lässt sich vllt. einrichten

Und wie schaut so eien Untersuchung dann aus?

e3XprLixCiT


Also die Mutter meiner Freundin arbeitet in einer Arztpraxis und vermutet eine Schleimhautentzündung, da sie es aber halt nicht weiß, sagte sie, dass ich morgen so früh wie möglich zum Lungenfacharzt gehen soll, und einen auf sterbenden Schwan spielen soll, damit der Arzt mich auch einmal ordentlich untersucht.

Ich hoffe sie liegt mit ihrer Vermutung richtig. Aber ich hab doch garkein husten oder sons was =( woher rkieg ich denn die Schleimhautentzündung, was ist das wie äußert sich das? =(

IAoretxh


Also ich weiß nicht, wenn du dich die ganze Zeit wie blöde räusperst und irgendwas hochwürgst, würde es mich nicht wundern, wenn da immer wieder kleine Äderchen platzen, ist doch in der Nase das gleiche. Naja, geh zum Arzt, das wird dich beruhigen, aber du wirst insgesamt keine Ruhe haben, bis deine Psyche Ruhe gibt. ich würde dringend zum Psychologen gehen, sonst macht dir deine "Hypochondritis" das Leben zur Hölle

eMXpgLiC%iT


Also ich bin mir ziemlich sicher, wenn der Arzt mich einmal gründlich untersucht hat (Lungenfunktionstest, Röntgen (am besten CT) & eine Bronchoskopie), dass ich dann Ruhe haben werde ^^... sofern der Arzt mir eine gute Lunge attestiert xD

n)ai%r0olfxxii


Beim Lungenarzt(Pulmologen) bist Du schon richtig. HNO wird Dich wegschicken. Entzündungen können durch Bakterien, Viren, Allergien, aber auch durch mechanische Reize und aggressive Stoffe (Rauch) entstehen. Der Doc hat die Möglichkeit einen Atemfunktionstest zu machen(durch Einatmen gegen Widerstand), ein Röntgenbild, oder eine Analyse von Lungenschleim bei Verdacht auf Bakterien. Bei Bakterien gibt´s Antibiotika, bei Allergien Antihistaminika oder Kortison, evtl. gibts das auch ne Zeit bei anderen Entzündungen zur Heilungsunterstützung. Is aber meist nur lokal wirksam und hat dann kaum Nebenwirkung. Schätze es ist einfach ein Reinigungsprozess, der wieder weggeht, aber geh auf jeden Fall hin. Krebs ist mit 19 und 4 1/2 Rauchen statistisch gesehen sehr sehr nwahrscheinlich. Ich meine, Du wirst wieder fit!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH