» »

Plötzlich Knötchen in der Brust entdeckt!!

S0a|nd9y23x07 hat die Diskussion gestartet


Ein wenig in Sorge wende ich mich an Euch.

Zu mir, ich bin 32 und habe vor 6 Monaten die Pille abgesetzt.

Ich habe vor 2 Wochen, nachdem ich ein Bad genommen hatte, ganz plötzlich einen knallroten, etwas erhabenen Fleck auf der linken Brust.Es waren ganz viele erweiterte Äderchen zu sehen.Ich dachte zu nächst daran mich gestoßen zu haben bzw. hatte einen engen BH in Verdacht. Tasten konnte ich aber nichts an der Stelle.

Jetzt hab ich das Ganze nur mal mit einer abschwellenden Sportsalbe behandelt.Die Rötung ging bis auf eine ganz kleine Stelle zurück, doch jetzt kann ich darunter ein minimales Knötchen ertasten.Ganz leicht verschieblich und fühlt sich hart an.

Keine Einziehungen usw auf der Haut, nur diese kleine erhabene Rötung.

Auf was deutet das hin?

Einen Arzttermin werde ich sicher machen, aber vielleicht kann man mir ein klein wenig die Sorge nehmen?

Vielen Dank.

Antworten
E@smirxod


Ich kann dir zwar nicht weiterhelfen,aber ich habe auch vor kurzem die Pille abgesetzt und nun eine Stelle in der Brust,die mich etwas beschäftigt.Ist nicht direkt ein Knoten,sondern mehr ein verhärteter "Strang"...kanns nicht anders beschreiben.War urplötzlich da und nun frag ich mich,obs einfach nur vom Absetzen kommt oder doch was Ernstes ist!?

Kennt das wer?

SQandyS2307


Hallo Esmirod *:)

Ich hab´s erst gar nicht gemerkt bis mein Freund was sagte.

Lag nur so in der heißen Wanne, plötzlich der knallrote Fleck.

Das Knötchen, wenn man es so nennen will kam erst ein paar Tage später.

Liegt im äußeren Berech der linken Brust , so mittig würd ich sagen.

Wo liegt denn der "Strang" bei dir?

Ist es immer gleich im ganzen Zyklus?

Easmirxod


Der "Strang" verläuft etwa auf der Linie von der Achsel zur Brustwarze und ist schätzungsweise schon mehrere Zentimeter lang/groß und war wirklich plötzlich da,kurz vor der letzten Mens.Ich hatte ja noch Hoffnung,daß es an der liegt,aber er geht nun nicht weg.

Ich hab durch das Pille-Absetzen an Brustumfang verloren,vielleicht war er doch schon vorher da und läßt sich erst jetzt tasten?!

Allerdings ist auf der Haut überhauptnichts zu sehen,keine Rötung oder Delle.

Schade,daß noch niemand anderes was dazu weiß...

SHanVdy23x07


Der "Strang" verläuft etwa auf der Linie von der Achsel zur Brustwarze und ist schätzungsweise schon mehrere Zentimeter lang/groß und war wirklich plötzlich da,kurz vor der letzten Mens.

genau auf dieser Linie liegt diese kleine Rötung mit dem Knötchen bei mir :-o

Kam auch 3 Tage vor der Mens...

von jetzt auf gleich.......

Allerdings hat meine Brust an Umfang zugenommen seit Absetzen....

Die Rötung ist auch nicht warm wie ne Entzündung..auch nicht immer gleich rot..nur wenn man intensiver an der Stelle mit der Hand ran geht.

Nach Ende des laufenden Zyklus werde ich jedenfalls zum Arzt gehen..

S3andSy23(07


Und vorhin beim Duschen hatte ich da einen ziehenden Schmerz....

Ich glaube fast, ich habe mir das Gewebe mit einem zu engen BH gequetscht.

Wir werden sehen...bin ganz schön nervös.. :-/

IPnsi5ndixa


die brust besteht ja aus bindegewebe,fett, diese milchdrüsen und noch so was....aufjedenfall hab ich das zwischendurch auch und vor allem kurz vor den tagen. vor der periode lagert sich ja mehr wasser im körper ab und dann schwellen diese milchdrüsen und noch was anderes an und oft wird das halt als knötchen ertastet. wenn man noch viel bindegewebe hat dann kanns auch schonmal vorkommen, dass es anfängt zu schmerzen in den brüsten. mach dir nicht so viel sorgen @:) @:) @:)

SVand[y|2307


Hallo Insindia,

danke für deine Antwort @:)

Nun ja, ich weiß schon, daß in der 2. Zyklushälfte die Brüste sehr knotig sein können..

hab ziemlich mit Brustspannen zu kämpfen.

Allerdings hatte ich deswegen noch nie so rote Flecken auf der Brust... :-o

Naja, es hat sich jetzt mit Hydrocortison weiter zurückgebildet...glaube eher das es ne Entzündung war.

Muß gestehen, hatte einen neuen nicht vorher gewaschenen BH an, der war auch noch bißchen eng....

Evtl. ne allergische Reaktion, verkapselter Abszeß..wer weiß..jedenfalls ist die Haut jetzt nicht mehr rot.

Man kann halt etwas spüren, wenn man die Haut zwischen 2 Finger nimmt, fühlt sich leicht verdickt an und etwas hart..

Gehe sowieso demnächst zum Frauenarzt-----

STte|rn6x8


Ich hatte/habe das auch ab und an... bei mir ist es eine Zyste die während des Eisprungs vergrößert....da auch noch Eiter aus der Brustwarze kam...war ich auch sehr nervös. Beim Frauenarzt bin ich sofort ohne Termin drangekommen... versuch es auch....Ultraschall ergab wiegesagt..eine Zyste die sich entzündet hatte...da zieht der Schmerz bis in die Achseln...und schwillt auch oft an...seit ich aber regelmässig die Brust mit Pferdegel einreibe..ist es schon viel besser geworden....das kalte Gel schützt vor Entzündungen...

LG

Slandzy2 307


Oh..endlich jemand, der dieses Phänomen auch kennt...

oh je...Eiter...ok, das ist dann natürlich sehr beunruhigend...

Ich gehe Ende des Zyklus zum Frauenarzt..hab nur gemerkt, daß es mit dem Entzündungshemmer tagtäglich

kleiner wird und mich jetzt nicht mehr so gesorgt..es liegt ja auch absolut oberflächlich unter der Haut..fast wie Art entzündeter Pickel...

Pferdegel..klingt interessant..Ich hab Aloe Vera Gel...das schützt ja auch vor Entzündungen...wendest du das täglich an?

Srter|n68


Am Anfang habe ich es täglich benutzt... mittlerweile nur noch bei Bedarf. Laut FA ist das auch in Ordnung, weil im Pferdegel keine chemischen Substanzen erhalten sind.

Die Angst Brustkrebs zu haben ist bei uns Frauen recht groß... aber es gibt zig gutartige Veränderungen der Brust....

Meine Zyste liegt auch ganz nah unter der Haut...und ist ca. 1 cm groß...

S`andy2x307


Tja, im ersten Moment war ich absolut besorgt..klar

Konnte mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, daß es Krebs ist..ich taste absolut regelmäßig jeden Monat.

Da war 2 Wochen noch absolut nix.

Ich würd sagen, momentan hat es noch die Größe eines Stecknadelkopfs...also schon sehr klein.

Hab ja erst vor einigen Monaten die Pille abgesetzt und krieg jetzt die volle Wucht von Zyklusproblemen zu spüren ;-D

Danke für deinen Tip..kommt auf meinen Einkaufszettel @:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH