» »

Ich glaube, es ist was schlimmes

CrityMcaxr


Habe heute Abend nach getaner Arbeit einen Termin beim Ortopäthen.

Aha. Und was ist damit?

15.04.10 11:59:

Beim Ortopäthen war ich schon. Der sagt ich hab ne S Wirbelsäule und das drückte alles. Ich soll viel Sport machen, schwimmen usw.

Lungenfacharzt war ich vor 1,5 Jahren, war alles ok. Der meinte auch kommt von der Wirbelsäule. Finde es nur krass und kann es mir nicht vorstellen, dass eine Wirbelsäule so viel unheil anrichten soll.

Du warst beim Orthopäden und beim Lungenarzt. Beide haben einen Prozess in der Wirbelsäule als Ursache beschrieben. Beiden glaubst du nicht. Du denkst, du bist lungenkrank. Und trotzdem rennst du jetzt nochmal zum Orthopäden. Hypochondrie ist hier definitv kein "dumm anmachen" sondern die wirklich gnädigste Erklärung für so ein Verhalten.

LVöckcEhJen1


also , wenn zu mir jemand sagt ich bin psychisch krank wäre ich jetzt auch sauer.

Weil Du es für eine Beleidigung hälst, oder was ist der Grund?

TNapsTMapxs


@ löckchen1

in diesem Moment würde ich es so ehrlich wie du gesagt hast auch so auffassen .. wenn ich ehrlich bin ..

obwohl ja anst auch was mit der psyche zu tun hat ..

aber in dem moment hätt ich auch so reagiert muss ich ehrlich zugeben . @:)

anders umschrieben vielleicht nicht .. aber der satz wäre mir zu hart gewesen .. :-) .

klar spielt die psyche da mit .. dass man sich dann mehr hineinsteigert. :)z

T8ap@sTa4pxs


oh gottchen ich schreib zuschnell , sorry wegen der rechtschreibfehler |-o

L5öckrchenx1


Hi Taps Taps,

psychische Krankheiten/Störungen sind genauso gute/schlechte Krankheiten wie körperliche.

Nicht die Krankheit/Störung stigmatisiert einen Menschen, sondern was er selber darüber denkt :-X .

Das Stigma beginnt in eigenen Kopf, im Kopf des Kranken. :(v

Ich sehe mich keineswegs als minderwertiger an als andere Menschen.

Und seit dem ich zu dsieser Überzeugung gelang bin, geht es mir gut damit.

Ich habe eine rezidivierende Depression mit schweren Angstsymtomen und eine anhaltend leichte Depression= Dysthymie.

Und somit bin ich bekennend psychisch krank.

LKöckc\henx1


oh gottchen ich schreib zuschnell , sorry wegen der rechtschreibfehler |-o

geht mir auch so, aber es gibt schlimmeres.

S;absPe2x010


Morgen früh gehts zum Lungenarzt. Hab voll schiss

LnöckLchenx1


Du wist deine Krankheitsangst nur los werden,

wenn Du bereit bist zu erkennen, das deine Gesundheitsprobleme nur in deinem Kopf besteht und Du dich in Verhaltenstherapie begibst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH