» »

Lymphknotenschwellung "Angst"

fPirere&d77


Hallo.......

ja hab das Wochenende ohne großes grübeln überstanden. Wie gesagt, hatte am Wochenende Dienst und auf Arbeit komm ich nicht dazu.

War ja nun gestern bei der Blutentnahme, morgen kann ich anrufen. Der Anruf vom Freitag war, dass Sie mir mitteilen wollte, dass sie einen neuen Überweisungsschein für's MRT ausgestellt hatte. Vorher stand :erbitte Kontrolle, TM links, derb und nun steht: erbitte MRT Halsweichteile,derber TM Kieferwinkel li..

Ich danke allen die mir die Daumen drücken.......

Siternx68


Das hört sich doch aber eigentlich ganz gut an.

Es geht um den Kiefer, vielleicht hat sich auf der Seite der Weisheitszahn entzündet oder wächst schief? Vielleicht sitzt er aber auch so tief im Kiefer das er nicht rauswachsen kann. Die Halsweichteile sind dann oft in Mitleidenschaft gezogen...

Ich drück dir die Daumen.

Wann ist das MRT?

LG

KDirlPew


Huhu,

na siehste, sie wollte etwas ganz harmloses :-)

Dann heißt es jetzt wohl warten, die Daumen bleiben natürlich gedrückt!

MRT heißt Magnetresonanztomographie, da werden irgendwie mit wechselnden Magnetfeldern und so Schichtaufnahmen vom Körper erzeugt um so genauere Informationen über Lage, Form, Durchblutung und Beschaffenheit von inneren Organen etc zu bekommen. Schau mal bei Wikipedia. Mein Freund meinte dadrin hört es sich an wie in ner Techno-Disko ;-)

Grüße

Kirsten

Kairlexw


Hups. Du schreibst ja nicht "was" sondern "wann"... wer lesen kann ist klar im Vorteil ;-D

Termin ist am 21.5.

fmireraed77


Hallo....

@ Stern68

ich habe auf dieser Seite keinen Weisheitszahn mehr.

Aber ich versuche nicht vom schlimmsten auszugehen. Sicher grübel ich und hab so manchen hänger. Gerade wenn man alleine ist, jedoch bevor ich keine 100 % Diagnose haben bringt es nichts daran zu denken was sein könnte oder auf mich zu kommen könnte. Nach dem ganzen lesen im Internet war ich noch mehr durcheinander, es macht einen Angst und man fängt an ans schlimmste zu denken. Versuche dies komplett zu unterlassen und nicht nach irgendwas zu suchen. Nur hier im Forum tausche ich mich aus und danke euch allen für eure Antworten, mit den ihr mich aufbaut.

@ Kirlew.....

manchmal kann und darf man auch was überlesen.

Mein Freund nennt mich immer Pflegetapsi....... ;-) weil ich oftmals einfach tollpatschig bin.....

Seter!n68


Kirlew, trotzdem Danke für die ausführliche Erkärung @:) ;-D

Kein Weisheitszahn mehr? Hmm..aber du hast eine Fehlstellung irgendwie im Kiefer. Ein Kiefer sitzt nicht so über den anderen wie es sein soll, was auch vom Halswirbel ausgelöst sein kann.

LG

fCir5erexd77


Befund vom Arzt:

.......Leberwerte u.s.w. sind alle in Ordnung :-) , nur die Leukos und die Entzündungswerte sind wohl etwas hoch. Was aber daran liegen könnte, dass ich schon wieder nen dicken Hals habe (Halsschmerzen) und Erkältet bin. Nun heisst es also warten aufs MRT......

Lg

K5irlexw


Huhu,

alles gute fürs MRT morgen. Daumen sind gedrückt @:)

LG,

Kirsten

fyirereVd7x7


Dank dir Kirlew....... :)_

bekomm nur leider morgen noch nix gesagt, sondern erst die Woche drauf am Donnerstag von meiner Ärztin. :-/

Naja.....einfach weiter abwarten. Eine Arbeitskollegin hat nun gesagt, dass man nüchtern beim MRT sein muss. Stimmt das denn ??? ?

Hatte ja noch nie eins, aber am besten erstmal nix essen. Soll viel Zeit mit bringen und hoffe das ich pünktlich bei der arbeit bin.

fcirerexd77


Hallo....

MRT und Röntgen gut überstanden. Nur etwas Übelkeit danach und das ich es sehr beengend fand.

@ Kirlew

es ist wirklich etwas wie in einer Disco...

Gesagt wurde nur zu mir: Das mein Ergebniss in einer Woche bei meiner Ärztin ist.

Lg

KuirlFew


Huhu,

hast du schon was neues gehört? *:)

Liebe Grüße und ein schönes WE,

Kirsten

f9ir_eWrkedx77


Hallo.....

war nun zur Auswertung. Ergeben hat es, dass es kein Lymphdrüsentumor ist sondern ein Ohrspeicheldrüsentumor.(Wurde sofort zum HNO geschickt) Was mir Hoffnung macht, er ist gut abgekapselt. Jedoch meinten sie, dass er von innen etwas verändert aussehen soll und deshalb schnell entfernt werden soll. Eine Gewebeentnahme soll wohl mit zu viel Risiko verbunden sein, da der Gesichtsnerv darüber verläuft. Auf jedenfall habe ich gleich eine Einweisung ins KH bekommen und habe nun am 08.07. meinen OP Termin, was mich schon belastet, da sie mir gezeigt haben wie meine Narbe verlaufen wird und ich nicht mal 7 Wochen drauf heirate. Es war kein Termin früher möglich, da es in der Klinik immer nur 1 mal in der Woche Donnerstags wohl gemacht wird. So die Auskunft der Frau am Telefon.

Also wieder keine genaue Diagnose und weiter warten....mittlerweile werd ich immer ruhiger. Was soll man auch tun, man ist eh machtlos und erst wenn der Tumor entfernt wurde, werde ich wohl eine genaue Dignose haben.

Wa sie jedoch noch beim Mrt gesehen haben, dass viele Lymphknoten im Körper angeschwollen sind, dem will meine Ärztin aber erst auf den Grund gehen, wenn dies nun erledigt ist...

lg firered77

sKternW_89


Hallo firered,

ich hab mir deine Geschichte durchgelesen und wünsche dir weiterhin alles gute :)*

Du hast Recht es kann auch was ganz harmloses sein, dafür drück ich dir die Daumen :)* :)*

Interessieren würde mich aber, ob dein Knoten verschienblich ist :-)

LG @:)

f!ir0ereKdx77


@ stern_89

er ist fest und man kann ihn kaum verschieben

fGiwrerVed7x7


dank euch noch für's Daumen drücken....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH