» »

Knubbel am Hals

J3axsd hat die Diskussion gestartet


So Leute ich melde mich zurück, ich hatte schonmal ein Thema eröffnet wo es um "diesen" knubbel an meinem Hals geht.

Es sind 3 Monate vergangen und er ist immernoch da, ich weiß nicht was ich tun soll ich denk ich hab mit meinen Leben abgeschlossen :( Es ist bestimmt krebs, ich bin mir irgendwie sicher ohne ärtzliche bestätigung.

Gründe die für krebs sprechen :

Mein knubbel ist ...

-hart

-2,5-3 cm

-nicht schmerzempfindlich

-seit langer zeit vorhanden ( 2-3 Monaten)

Die was eventuell dagegensprechen :

- Ich bin 1,56 groß und wiege gradmal 37 kg ( sehr sehr dünn ) damit will ich sagen das bei dünnen leuten die lymphknoten leichter zu ertasten sind.

-Keine Symthome kein Fieber,nachtschweiß,gewichtsverlust

-ich bin doch erst 14 :(


Bitte helft mir !

Ich heule jeden Tag und bin seelisch am ende, ich will kein selbstmord begehen und die ärtzte nehmen mich nicht ernst!

Beim Artz war ich schon vor 2 monaten der meine das es nur vorrübergehend ist, nun sind monate vergangen und er ist noch da :(v

Bitte seht mich nicht als kiddy oder als hypochonder, ich nehme das hier völlig ernst ich hoffe ihr könnt meine Angst verstehen.

MFG Jasd

Antworten
k]leinerO StHern mHit Lixa


hey,

ich kann dir nicht sagen was das ist das kann wirklich nur ein arzt deshalb würde ich dir als erstes raten noch mal zu einem zu gehen und sag ihm das der nun schon seit einigen monaten da ist.

Meine Tochter hatte 3 wochen nach der geburt auch auf einmal so einen knubbel 1x2cm am Hals, als ich das bemerkt hab hatte ich auch totale angst das es was schlimmes ist wir sind gleich ins krankenhaus. wir mussten dort bleiben aber ehr weil sie zu wenig gewicht hatte naja der knubbel wurde weiter untersucht erst wurde gesagt das es die lymphkonten sein könnten oder eine art Bluterguss/Hämatom oder doch was anderes naja 5 ärzte waren sich nicht sicher und wir mussten zu einem anderen KH zu einem spezialisten und es war nur ein harmolser Bluterguss. Bei ihr ist der durch die geburt entsanden die ärzte haben mir das so erklärt das dabei ein ganz kleiner riss im Hals muskel (den man zum nicken braucht) entstanden ist und der riss geblutet hat und dadurch solch ein hämatom entstanden ist nach ca 3 Monaten ist es weg gegangen.

Mach dich nicht verrückt und lass es noch mal unterrsuchen!!!

JHasxd


Vielen Dank erstmal für deine Antwort.

Das mit dem Bluterguss kann ich bei mir leider ausschließen da es sich bei mir 100%ig um einen lymphknoten handelt laut Sonographi :(

lDichtyder~hoffnunxg


hm ich rate dir ein große blutbild machen zu lassen......hattest du in letzter zeit ungeschützten sex?

D=aefexna


also ich hab auch so einen knubbel am hals seit ein paar jahren schon, aber eigenartiger weise immer wenn ich beim arzt bin ist das ding weg und ein paar wochen später wieder da. der arzt meinte damals zu mir solange es nicht weh tut ist es nicht ernstes, die aussage fand ich eigenartig bin dann zu einem anderen gegangen aber auch da konnte nichts festgestellt werden

können diese Lympfknoten falls es bei mir einer ist seinfach so kommen oder gehen? finde ich schon irgendwie eigenartig

Jwaasd


Also erstmal danke für die weiteren Antworten

@lichtderhoffnung Ne Blutuntersuchung hat ich beim letzten Artzbesuch(vor 1 monat) da war nichts auffälliges.

und ich hatte noch nie geschlechtsverkehr, doch mir wachsen schon seit 2 monaten 4 neue Zähne und habe manchmal entzündete pickel die weh tun ( obs entzündet sind weiß ich nicht aber sie sind rot dick und stecken und brennen beim drücken manchmal weil ich sie immer wieder aufkratze. Ich hab gehört das die lymphknoten zum abwehrsystem des menschen gehören und durch kleine entzündungen, infektionen anschwillen können, jedoch bin ich mir nicht sicher das dass der fall bei mir ist weil meiner seit 2 monaten schon da ist :(

@Dafena ich schätze bei dir handelt es sich ebenso um ein lymphknoten der kann ab und anschwillen, solang er nicht länger als 3 wochen bleibt (ohne mal abzuschwillen) sollte man einen Artz aufsuchen. Doch geschwollen gelten nur lymphnoten ab 2 cm und meiner ist damals 2,5 gewesen und mein artz meinte das es völlig normal sei !

KMirlexw


Hallo,

du scheinst ja schon sehr viel über LK-Schwellungen gelesen zu haben, vermutlich sogar zuviel ;-)

Dann weißt du sicher auch, dass angeschwollenen Lymphknoten nicht unnormal sind und viele Gründe haben können. Und die Dinger brauchen leider auch bei harmlosen Gründen gerne mal sehr lange (= mehrere Monate) bis sie wieder abschwellen. Wenn du dann womöglich auch noch permanent dran rumdrückst ("nur mal kurz nachfühlen wie groß er noch ist") dann kann sich das Ganze noch verzögern. Leider kann man bei LK nicht einfach erkennen was der Grund für das Anschwellen ist, auch dieses ganze "schmerzt - schmerzt nicht" gilt nur bedingt. Wobei ich Dafenas Arzt mit der Ausage "solange nix schmerzt ist auch nix" unverantwortlich finde (wenn der LK schon seit Jahren an und abschwillt steckt aber höchstwahrscheinlich nix wildes dahinter)

Du schreibst "die ärtzte nehmen mich nicht ernst". Wann warst du denn das letzte Mal beim Arzt und was wurde gemacht? Warst du erst vor kurzem nochmal bei nem Arzt und hat er nochmal ne Blutuntersuchung und nen Ultraschall gemacht? Wenn nicht, lass das ruhig nochmal machen, dann kann nochmal genau ein Vergleich zu vor zwei Monaten gezogen werden. Wenn das schon gemacht wurde und alles unauffällig war (bis auf das blöde eine Ding halt) dann vertrau doch mal auf die Ärzte. Lass die nächsten Monate die Finger von dem Ding (so schwer es dir auch fällt) und gib dem LK die Ruhe wieder abzuschwellen.

Hm. Ganz ehrlich? Ich mach mir eher wegen dem Sorgen: "Ich heule jeden Tag und bin seelisch am ende, ich will kein selbstmord begehen" Hast du jemanden dem du dich anvertrauen kannst? Sich Sorgen zu machen ist eine Sache, aber was du da schreibst eine andere. Wirf deine Jugend nicht weg wegen solcher Ängste, red mit jemandem darüber der dich unterstützen kann! :)*

Alles Gute,

Kirsten

lPivCer2x56


wo am hals hast du das denn?

und wo am hals sind die lymphknoten nochmal genau?

ist das normal wenn der kehlkopf nicht ganz eben ist?

der ist ja hart und da ist auch ne kleine stelle am kehlkopf die n bisschen höher liegt kann das kehlkopfkrebs sein=

Sgamglemxa


Klingt so, als wär deine Schilddrüse nicht ganz im Lot.

l6iverL256


ist das was schlimmes ???

l:ive>rx256


ich bin so alle !!!

also... ich hatte mal nen kloßgefühl im hals und das hat mir sehr viel sorge gemacht das ist aber shcon fast weg, allerdings denke ich, dass so n knubbel am kehlkopf irgendwie davor nicht da war weil ich sons t nicht getastet habe , erst seit dem kloßgefühl im hals und das hatte ich so ca 1,5wochen. jetzt denke ich das das ding da kehlkopfkrebs ist. und ich beharre so drauf das macht mich noch fertig,... und das alles da wo mein opa gerade verstorben ist... :°(

beim hausarzt war ich, der hat reingeschaut diese woche und meinte, es wäre rot tut aber nix weh kratzt manchmal im hals..und das kratzten kann nen symptom für krebs sein ...

dann hat se getastet meinte sie denkt es wäre so normal..ja doll geile diagnose

dann meinte se gurgeln sie... bla und dann mal zum hno wenns net besser wird...ja geil da hamse erst in mehreren wochen nen termin. ich mach mich hier wahnsinnig aber zu der hausärztin gehe ich jetzt nicht mehr die ärztin kannte ich auch garnit so... die war da wohl neu oder so und deswegen war das ne unsichere diagnose für mich . ich denke, es ist krebs.

und die geben mir kein termin. sind so gut wie nie erreichbar..super...

muss ich wohl in die nächste stadt fahren, um mal an nen doc zu geraten, der mir sagt,dass ich krank bin.. und dann chemo und dann isses zu spät und ich sterbe

ich bin übrigens auch nen hypochonder... ;-)

aber das is krebs

passt dazu mit kloßgefühl kratzen und so...schmerzen habe ich nichtaber das muss man nicht und das ding is wenn ich gaaaaaaaaaaaanz genau taste so... 1,5 cm gro´ß'?

helft mir doch und meldet euch bitte .....

l}iv?er2x56


das ist schon alles hart., ich rauche nicht, trinke so selten alk und bin verdammmt jung... kann man schon so jung kehlkopfkrebs bekommen?

die ärztin meinte das wäre nicht möglich zumindest bei mir nicht weil ich so fit bin und nit müdebin.,... das ding macht mir nur so sorgen ich kann nicht abwarten!!!!!!!!! vorallem der hno ist so voll... ich hab noch net ma nen termin weildie soausgebucht sind... und nen notfall is das für den auch nicht... was wenn ich was habe ???

ich gehe fest davon aus! ! ! !krebs,,,

f$ischhe)r94


hey

jetzt komm doch mal runter

ich habe 4 geschwollene lk am hals bzw. nacken und dies schons eit 10 moanten. Ich hatte auch angst, aber du musst den ärzten einfach ndann auch mal verttreuen. Wenn es krebs sein sollte, dann müsste man das eig. an weiteren symtomen merken. Meine lk sind teilweiße bis 2 cm dick und:....?

Was bringt es dir jetzt dir sorgen zu amchen? Du belastestet dich nur unnötig.

Mein got, leb dei leben du bist im besten alter!!!.

Wenn nicht lass doch einfach mla ein ct amchen uder eine probe entnehmen das muss ja nicht gleich ein ganzer lk sein.

Und amch eine theraphie mit ich mach auch eine.

UND LES NICHT WEITER IM INTERNET NACH!"

ich bin auch erst 15 und was soll ich weiter machen?

lbiv8er25x6


hallo fisher 94 meintest du mich?

wenn ja...

also...ich bin 16

und ja ich bin ein kleiner hypochonder... klein ist gut..

freitag hno..der checkt das ab.... das ding ist am kehlkopf,recht weit oben. und wo sind die LK ???

ach man ich mache mir so sorgen und steigere mich so rein. ich denke als ich sterbe icvh sterbe,,, es machtmich noch krank..und solche beiträge hier helfen mir.... machen s nicht nur schlimmer aber manches macht auch nur unnötig sorgen zb symptome kehlkopfkrebs : fremdkörpergefühl hals (hatte ich ) oft räusperzwang (habe ich noch) und......... naja meine stimme ist nicht belastet... manchma räuspern wegen schleim.. und das sind symptome!!!!!!!!!!!!!!!!!

das macht mir die sorge..

warum soll es bei mir auch so sein, wie bei sovielen anderen? was, wenn ich tatsächlich an krebs erkrankt bin? oder einen tumor dort habe?

kann doch sein.....ich gehe davon aus.... :( und ich kann irgendwie nix dagegen tun ich muss wenn ich die chemo vlt bestanden habe falls ich das habe in psych, behandlung sollte ich es nicht haben, auch...weil ich n wehwehchen habe und gleich an lkrebs denke... aber oft passen manche symptome..

schreib bitte mehr, erzähl deine geeschichte ; )

LG

s"terHnY_8x9


Das Fremdkörpergefühl im Hals hatte ich zwei mal und das zu einer Zeit in dem ich mir so wahnsinnige Sorgen machte.

Das Gefühl blieb ca. 10 Tage / 1 Woche .. als ich zur Ruhe kam verschwand auch das, aber man sagte mir (mein Arzt) das dies auch mit meiner Schilddrüse zusammenhängen könnte da ich eine Unterfunktion habe. Gott sei Dank war das nicht der Fall..

Was ich damit sagen will, check es ab – auch die Schilddrüse – aber Sterb nicht ohne Diagnose...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH