» »

Mutermal wird immer größer und hat dicke schwarze Punkte !?!:(

Folamfe7x9


Moin

der Unterschied zwischen Lasern und wegschneiden ist der, das beim Wegschneiden wirklich das ganze Muttermal (uncl Wurzel) entfernt wird. Anschließend wird das Ding immer untersucht. Rausschneiden heißt : WEG, auch keine Krebsgefahr mehr.

Beim Lasern siehts anders aus: da wird nur die Oberfläche weggelasert. Das Muttermal kann jederzeit wieder kommen und es kann nicht untersucht werden.

Allerdings lasern gute Ärzte nur Muttermale, die auch wirklich nicht verdächtig aussehen...alles andere wird geschnitten.

ICH (und das ist meine persönliche Meinung) würde nie lasern lassen. Ich will die Dinger wirklich RAUS haben – nicht nur weg ;-)

B}lauerLxotus


ICH (und das ist meine persönliche Meinung) würde nie lasern lassen. Ich will die Dinger wirklich RAUS haben – nicht nur weg ;-)

Seh ich auch so!

Wenn man sich schon sozusagen operieren lässt, dann will ich es ganz oder gar nicht haben ;-) sprich...Lebenflecken weg, ohne, dass sie wiederkommen...

C0hiligtreexn


Ja dan werd ich lieber rausschneitten lassen !

Ich hab angst das se mir aber kein entfernen nur weil die nicht gefährlich sind ich hab am oberkörper (Auch rücken) 7 große leberflecke die ich weg h aben will und 3 davon stören wirklich !

BJlayuerLoxtus


Naja, dann musst du ansonste mal fragen, wie viel das kostet, Lasern kostet vermutlich mehr, als Schneiden, also einfach mla nachfragen.

LOoulo^u81


Mir hat der Hautarzt vor einigen Jahren ein herausstehendes Muttermal am Hals durch Abbinden entfernt. Das hat nicht weh getan und war eine super billige Alternative zu den chirurgischen Varianten. Das Mal ist dann einfach ausgetrocknet und abgefallen. :)z

Funktioniert halt leider einfach nur bei Muttermalen, die abstehen.

C9hil)iMgrexen


echt ? Also einfach mit schnur rum zugeschnürt? Ey ich hab davon 4stück so abstehende kann ich das nicht selber von daheim haus machen ?

srampUle


NEIN!

es ist wichtig, dass der arzt das macht, um das m.mal zu begutachten und das abgetrennte gewebe hinterher ins labor zu schicken, um so zu erfahren, ob es gut- oder bösartig gewesen ist.

wenn es bösartig war, ist dann möglicherweise eine weiterbehandlung angezeigt und sei es nur durch sehr regelmäßige kontrollen.

BFl;auer*Lotus


Hä, du hattest doch gestern den Termin beim Hautarzt, was hat der denn gesagt? Konnte der nicht schon was machen?

CXhilibgreexn


Die habenmich nicht dran genohmm .-.- ....zu viel los gewessn das ist immer so :(

BRlaueJrLotxus


Die habenmich nicht dran genohmm .-.- ....zu viel los gewessn das ist immer so :(

Du hattest nen Termin und dann wirst Du nicht drangenommen?

Du musst hier keine Geschichten erzählen, das ist dir schon klar oder? >:(

CLhili`grveen


lol mach ich nicht!

Es war einfach zu viel los da ich eh 10minuten a noch zu spät da war !

B2la6uerLKotus


Naja, dann musste halt noch abwarten...hast ja sicher nen neuen Termin gemacht...nur komisch, dass du den verpassten Termin nicht schon vorher erwähnt hast ":/ %-|

C0hiliFgreexn


Naja die ändern eh immer alles -.- ..

dawega musst ich neuen termin machen in 2wochen aba leida erst spät abends rum haben die gesagt weil se früh ja so überfühlt werhen!

B laueMrLoxtus


Is doch egal ob abends oder morgens oder?

C7hil/igrseen


ja , eig. schon!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH