» »

Panik vor Blasenkrebs

MJarinWa 4x8


P.S. und wenn man das hier so liest....die vielen schweren schicksalsschläge der anderen.....da erscheint einem das eigene leid nur noch geringfügig klein. :)z

MOari0na3 4x8


also zum beispiel darmspiegelungen habe ich schon zwei hinter mir......die fand ich nicht so schlimm, bis auf die tage vorher. ich war 37 mal auf dem clo!!!!!!!!! und ich mußte so ein pulver in wasser auflösen und trinken, also....DAS war wirklich der reinste horror. DAS runterzukriegen!!! mannomann!*würg*

Muß man eigentlich bei einer blasenspiegelung auch irgendetwas im vorfeld beachten ??? z.b. nix trinken oder so? oder, wenn man seine regel hat? kann man dann trotzdem spiegeln?

S2c4hneexhexe


Muß man eigentlich bei einer blasenspiegelung auch irgendetwas im vorfeld beachten ??? z.b. nix trinken oder so? oder, wenn man seine regel hat? kann man dann trotzdem spiegeln?

Vorbereitung braucht man keine dafür.

Ich glaube wenn man einen Tampon benutzt dürfte das kein Problem sein. Ich würde es aber dann lieber verschieben ":/ .

skconezgI170x4


Guten Tag die Damen,

also Blasenkrebs spürt man nicht, ich habe gelernt, daß es meist nur Zufallsdiagnosen

sind, wie bei mir...festgest. 05/2006 zwei Tage später OP, 3 Tage KH und gut wars...

allerdings hatte ich 18 Chemo´s (Blasenspülungen) und ebensoviele Blasenspiegelungen

Es mag vllt. an meinem Urologen liegen, der phant. Aufklärung geleistet hat...am10.08.

also letzten Dienstag war wieder mal Kontrolle und zwar komplett, alle Harnleiter bzw.

-wege, die Nieren und natürlich wieder eine Blasenspiegelung...

Marina, es gibt wirklich schlimmeres...und wenns schon schlimm ist, ist es nicht unbe-

dingt hoffnungslos.....

Ich drück Dir trotzdem für Morgen die Daumen...Du schafts das schon...

H8onigt7au


Am Blut stand ja nun nicht dran, wo es herkam..

Ich tippe mehr auf Niere.... Weiterhin ärztlich abklären lassen, alles andere ist Glaskugeltiefreinguck....

M^a>ri-n6a 4.8


erst einmal........

es ist wirklich soooo lieb, wie manche menschen einem hier zur seite stehn! gaaaanz dicker kuss an alle!!!...und blümchen @:)

musste heute WIEDER zum hausarzt. die angelegte kultur meines urins ist immer noch nicht fertig ausgewertet. ich soll heute abend um halb 6 anrufen, ansonsten morgen. ....'so etwas könnte dauern.....die bakterien brauchen ja zeit um sich anzusiedeln'.....*ich krieg noch einen an der mütze!* ( unser hausarzt hat KEIN eigenes labor, der läßt wegschicken) ich weiß nicht, WIE lange so etwas im schnitt dauert.

mittlererweile bin ich DERMAßEN abgestumpft, sage ich euch!!!!!! ich fühle mich wie 'eiskalt'. da ist keine angst oder panik mehr....

zu allem übel traf ich heute auch noch eine 'gute' bekannte, bei der ich einen mini-job bekleide(diese hat ein lokal und ich helfe beim spülen), die mich DERMAßEN anflaumte, mich mit 'frau Blase' ansprach und wie es denn so stünde...... ich habe versucht, es ihr zu erklären: ein falsches antibiotikum kann nicht wirken, es wurde eine kultur angelegt, um das richtige zu finden. hat sie nich gecheckt, wurde pampig und machte sich vom acker.

offensichtlich hält sie mich für'n hypochonder (mit dem wort ist sie schnell dabei, auch bei anderen leuten ).....,da war absolut 0 verständnis, oder teilnahme etc.!!!!

wahrscheinlich einfach nur wut, weil es wohl in der küche zusammenbrach.(weil ich ja nu nicht helfen konnte).

ich versteh die welt nich mehr..... ??? :°(

S(c(hneehexxe


wahrscheinlich einfach nur wut, weil es wohl in der küche zusammenbrach.

Mach dir keinen Kopf sondern werd erst mal wieder gesund. :)*

unser hausarzt hat KEIN eigenes labor, der läßt wegschicken) ich weiß nicht, WIE lange so etwas im schnitt dauert.

Ich glaube, dass solche Untersuchungen beim HA garnicht gemacht werden können, außerdem haben HÄ heutzutage kein eigenes Labor mehr (rentiert sich nicht mehr ;-) ). Bei mir hat eine Urin-Kultur mal 1 Woche gedauert.

M,ari!n*a 4x8


hallo hexi,

GOTT sei danke, das DU da bist! -

jetzt fühl ich mich schon sicherer..... @:) @:) @:)

Mnarinaa x48


EINE WOCHE ??? ??? ?....

für ne kultur ??? ?

das ist ja eine UNVERSCHÄMTHEIT!!! >:(

wenn tatsächlich was ernsthaftes dahinter steckt, dann geht hier doch massiv wertvolle zeit verloren, oder sehe ich das irgendwie falsch?

grrrrrrrrr......

MEINE eltern sind PRIVAT versichert und WENN MEINE mutter...jetzt in MEINER lage wäre, würde sie , wenn es sein muß, 20 urologen konsultieren und sie würde EINEN finden, der sie ÜBERMORGEN spiegelt!!!! **that's for shure*

....aber unsereiner......ist ja ARMEN-patient!!!!

in diesem lande ist doch was NICH okay, oder ??? ?

beruhig mich!!! ]:D

SUchn>eehexxe


hexi

Is ja nett. ;-D

ich warte das jetzt erstmal mit der blasenspiegelung ab.

Du hast doch noch gar keinen Termin für die Spiegelung, oder habe ich da was überlesen?

wenn tatsächlich was ernsthaftes dahinter steckt, dann geht hier doch massiv wertvolle zeit verloren

So eilt das sicher nicht, jetzt brauchst du erst mal das Ergebnis von der Kultur.

MEINE eltern sind PRIVAT versichert und WENN MEINE mutter...jetzt in MEINER lage wäre, würde sie , wenn es sein muß, 20 urologen konsultieren und sie würde EINEN finden, der sie ÜBERMORGEN spiegelt!!!!

Ja das liegt leider an dem Budget der Ärzte, die wollen halt auch nicht ohne Lohn arbeiten. ;-)

Ich persönlich würde die Spiegelung nur machen lassen wenn sie unbedingt erforderlich ist, das wird sich ja sicher bald herausstellen.

Hast du eigentlich auch Schmerzen/Brennen beim Wasserlassen und musst häufig zur Toilette?

sMconeg1"70x4


hallo Marina,

die Blasenspiegelung ist die einzig, aussagekräftige Kontrolle, wenn Du so eine Angst

vor Blasenkrebs hast (gleichzeitig Katheder für Urinentnehme) , nur so bekommst Du ein verläßliches Ergebnis, alles andere ist durch "äußere Einflüsse" verfälscht, das fängt schon beim abwischen nach dem Wasserlassen an.....

Wenn Du unbedingt eine schnelle Diagnose willst, mach einen Notfall daraus, dann

wird Dich kein Urologe oder Krankenhaus abweisen...das hat nichts mit dem Ärztehonorar

oder irgendeiner Krankenkasse zu tun...

M_arinRa 4x8


hallo hexi,

nein, ich habe noch keinen termin zur spiegelung, WEIL ja noch kein ergebnis von der kultur vorhanden ist.

aber die spiegelung wurde mir ans herz gelegt wie ein teddybär.( is mir mittlererweile auch wurscht obs weh tut oder nich).....

....wenn die nur endlich mal zu baschte kämen.

meine liebe hexi, ich hatte KEINERLEI beschwerden ,was das wasserlassen angeht, brennen oder ähnliches.

ich fühlte mich wohl.

nach beginn dieses check-ups beim HA ging es dann stetig mit mir bergab...und ......ich kann keine urinbecher mehr sehen!

wenn die wenigstens mal einen andersfarbenen deckel dabei hätten, wegen der abwechslung, weisst du? ;-) (kleiner scherz)

danke, daß du dich so um mich kümmerst! :)* @:)

s0codnteg170x4


...das heißt also, Du legst keinen Wert auf Erfahrungen und den damit ver-

bundenen Ratschlägen -mußt Du auch nicht-, sondern möchtest mit hexi weiterplänkeln...auch gut...viel Glück dabei!!!

SYchneeDhexxe


@ Marina 48

ich hatte KEINERLEI beschwerden ,was das wasserlassen angeht, brennen oder ähnliches.

ich fühlte mich wohl.

So war es bei mir auch, aber die Blasenspiegelung (wenn sie dir empfohlen wird) solltest du schon machen lassen.

Wenn da nichts rauskommt, dann solltest du zum Nephrologen, denn dann kommt das Blut wahrscheinlich aus der Niere.

@ sconeg1704

Nicht beleidigt sein ;-) , ich glaube Marina ist für jeden Erfahrungsbericht und Ratschlag dankbar.

Ich weiß noch wie es mir damals ging .... ich war total verunsichert und wäre über ein bisschen Zuspruch sehr dankbar gewesen.

siconLeg1170x4


...das hat mit "beleidigt sein" überhaupt nichts zu tun;

wenn ich allerdings lese, daß man ****panisch ist, und dann versuche zu beruhigen,

weil ich bereits erfolgreich "durch die ganze Sache durch bin" ....

Viel Glück Euch beiden.....!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH