» »

Krebs ? Ich glaub ich werd bald verrückt !

b,oomKbäm hat die Diskussion gestartet


Hey Leute :)

Ich muss mal hier was los werden was ''eigt'' völlig verrückt ist.

Also vor 2 – 3 Monaten ungefähr bekam ich durchfall und keiner wusste wieso. Ich ging zum Arzt und der gab mir Tabletten und Tropfen ... es wurde nich besser. Ich ging nochmal hin und das gleiche wieder nur jetzt mit einem Laktoseintoleranztest der negativ war. Der Durchfall ist eigt weg nur manchmal ausnahmsweise hab ich nochmal durchfall. So aber jetzt kommt der eigentliche Punkte ... Seit 2 Wochen ungefähr hab ich dass Gefühl als ob ich groß müsste aber ich muss nicht.Da denk ich sofort an Magenkrebs bzw Darmkrebs. Ich bin wieder zum Arzt der meinte ich soll zur Magenspieglung wo ich jetzt auch ein Termin habe aber erst am 29.8.Das macht mich alles total fertig aber das schlimmste kommt jetzt. Ich weiß nich genau ob es die Niere ist aber aufjedenfall in der Gegend hab ich leichte Schmerzen aber nur wenn ich falsche Bewegungen mache. Und seit 4 Tagen bin ich total schlaff aber wirklich total. Da denk ich direkt an Blutkrebs. Es ist zum verrückt werden. Mir wurde vor ungefähr 2 Monaten Blut abgenommen und man sagte mir es sei alles in der Norm.

Jetzt mal son paar Fragen ...

1. Kann man an einer einfach Blutabnahme Blutkrebs feststellen also besser gesagt man müsste ja irgendeine Veränderung sehen.

2. Mach ich mir zuviele Sorgen sind die Symptome eher normal.

3. Ich bin 17, rauche nicht und trinke nicht ... ich weiß es tut eigt nicht viel zur Sache aber nur mal so nebenbei.

Das ist alles nicht auszuhalten :(

Danke schonmal im vorraus

Antworten
sfchneckse19x85


Du machst dir zu viele Sorgen. Ich denke, bei dir ist eine Angststörung im Busch, informier dich lieber mal zu dem Thema, als zu Krebs. Angststörungen kann man sehr gut behandeln, je früher man anfängt, desto besser. :)*

z\weQtscxhge 1


ja, Du machst dich viel zu viele Sorgen! Ich glaube dass Du einfach zu viel Zeit hast, um über dein Körper nachzudenken ;-)

Erst Mal ja, man kann durch ein normales Blutbild, auf jeden fall Blutkrebs ausschließen. weil wenn man Blutkrebs hat, hat man sehr viele weiße Blutkörperchen! warum in allerwelt sollte Du auch Blutkrebs haben? Bist Du dauermüde? Hast Du überall blaue Flecken? Hast Du großen gewichtsverlust, und null Appetit?

Zu dein häufigen Durchfall, kann ich nur sagen, dass ich es sinnvoller finden würde eine Darmspiegelung zu machen, als eine Magenspiegelung ;-) oder um ganz sicher zu gehen, beides!

Ich könnte mich vorstellen dass Du RDS hast, eine Funktionsstörung des Darms, RDS kriegen meistens sehr nachdenkliche und sensible menschen. Ist nicht gefährlich, einfach nur nervig, weil der Magen so oft rebeliert ;-)

Magen oder Darmkrebs zu kriegen mit 17, ist genau so selten wie ein 6. im Lotto, also so gut wie unmöglich ;-)

Also entspann dich, und wenn es Dir ruhe bringt, solltest Du dich zu einer Magen/Darmspiegelung zusammen reißen. Ist beides nicht schlimm, und dann hast Du deiner Ruhe :)_

Bis dann kannst du dir Indische Flohsamen in die Apotheke holen! 1-2 Tl Morgens in ein Glas Wasser, 10 Min. quellen lassen, und runter damit! Die Indische flohsamen, sind meiner Rettung, wenn mein Magen rebeliert ;-)

Lg und gute besserung *:)

F[laDm6i79


Da denk ich sofort an Magenkrebs bzw Darmkrebs.

<Da denk ich direkt an Blutkrebs

also was fürchtest du nun? Blut oder Magen oder Darmkrebs?

bKoombxäm


Erstmal danke für die schnellen Antworten :)

@Flami79 ... Ich denke immer ich Krebs egal welche Art ich fürchte jetzt dass ich Blutkrebs habe.

@zwetschge 1 Danke für die ausführliche Antwort und für den Tipp. :)

@schnecke1985 Auch die danke ich für die Antwort und für den Tipp. :)

Psuni1ca8x5


Mach dich mal nich verrückt! Es ist normal, dass man müde und schlapp ist und sich unwohl fühlt, wenn der Magen-Darm-Trakt muckt! Es kann einfach auch nur die Sommerumstellung sein. Da haben viele Menschen mit ihrer Verdauung zu kämpfen.

J[orvixs


Jaaaaaaaaaaaaaaa, das gute problem der angst ;-)

Ich hab früher TOTAL schiss vor hirntumor gehabt, blutabnahme gemacht und alles war wieder gut denn alle meine Blutwerte waren perfekt. Jetzt hab ich schiss vor Leberkrebs obwohl mir nur ab und zu übel ist...

Mach mal eine Blutabnahme bei deinem arzt, das hilft wirklich ungemein und lass dich von ih beraten :)= . Ich kenn diese Angst, sie geht einfach nicht mehr weg. Mach sport, triff dich mit Freunden und denke nicht an den krebs :|N . wenn man krampfartig nach symptomen sucht, findet man immer 2-4.

Gute "Besserung":

Jorvis

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH