» »

Weißer Hautkrebs am Penis?

F2lamix79


Anstatt dich immer mehr reinzusteigern, solltest du zum Hausarzt gehen, der dann sicher gut entscheiden kann, ob ein CT nötig ist oder nicht. Und JA auch ich kann sämtlicher LK´s in der Leiste (und nicht nur da) tasten. Das ist doch noch lange kein Hinweis auf Krebs. Manche LK werden nach Infekten einfach nicht wieder kleiner.

Sogar bei meinen Kindern kann ich LK´s tasten, das ist völlig NORMAL!

Und wenn du Sorge wegen deiner gesundheit hast, dann geh zum Arzt und vertrau dem :)_

WvC-C)ustxoms


Danke Flami, das beruhigt mich zusätzlich.:D

Ich war damit schon zum Arzt. Hatte ja zudem Blut im Stuhl. Der, besser Sie meinte, dass ich ne rektoskopie machen soll. Ich habe dann gesagt, ich möchte gleich ne ganze Darmspiegelung. Da meinte sie, sowas ist aufgrund meines alters und dem nicht Vorhandensein von Darmkrebs in meiner Familie absolut unnötig. Dann hat sie noch Ultraschall draufgeschrieben. Der Gastroenterologe hat dann meinen Bauch geschallt. Dann sagte er 2 Minuten später, Sie sind gesund, wie es bei einem 19 Jährigen auch sein sollte. Dann hat er die Rektoskopie durchgeführt, aber nichts gefunden. Er meinte, das Blut kommt wohl von i.welchen Schleimhautblutungen. Ich hatte es neulich wieder un die Blutung kam definitiv aus dem Rektum.

Was mich beunruhigt, habe ich ein Divertikel, Darmentzündung oder gar Krebs an dieser Stelle, wo ich dieses Unwohlsein/Drücken habe, konnte er es nicht sehen. Was mich zudem ärgert, die Stelle, an der ich Probleme habe (5cm neben dme Bauchnabel) hat er garnicht geschallt. Daher mache ich mir nun große Sorgen...

StchlOitzAaugex67


Du hast eine Angsterkrankung. Geh zum Psychologen oder Psychiater.

Gestern waren es die Lymphknoten, wo Du der absolute Spezialist in der Diagnose warst, heute ist der Bauchnabel, morgen ist es die Nasenspitze und übermorgen ist es der Rachen.

Die Beschäftigung mit Krankheitssymptomen ist krank. Da mußt Du ansetzen.

W_C-C}ustomxs


Bauchneabel? Neben dem bauchnabel, darum geht es die ganze Zeit, auch schon vor 3 Monaten in diesem Forum!!!

W~C-Cusxtoms


[[http://www.onmeda.de/foren/forum-darmkrebs/schmerzen-linker-unterbauch/2054310/read.html]]

Lest mal, was der schreibt, hätte 1:1 von mir sein können. andere schreiben auch, dass Sie das gleiche haben. Alles was der schreibt, ist bei mir genauso.

Sfchli=tzaUuge67


Nun ja, bloss von bestätigtem Krebs steht da gar nüschte..... Nur eine selbst gefundene Eigendiagnose.....

Dein Arzt hat gesagt: alles in Ordnung, wie bei einem 19 jährigen eben....

So wird es sein.

Krebsangst ist aber behandelbar beim Psychologen. Der wäre ein Fachmann für so etwas.

a:nnaslid5a


@ WC-Customs

Als Angstpatientin frage ich dich, hast du angefangen dich abzutasten NACHDEM du über Morbus Hodgkin gelesen hast?

W C-5CQustoxms


Ja, habe Morbus Hodgkin gelesen, und mich dann aus Langeweile mal abgetastet und ich kann sehr viele Lymphknoten ertasten...

Naja, wenn mir das keine Sorgen bereitet, dann ist es das Drücken im linken Unterbauch.

WlC-SCus0toms


Nun ja, bloss von bestätigtem Krebs steht da gar nüschte..... Nur eine selbst gefundene Eigendiagnose.....

Dein Arzt hat gesagt: alles in Ordnung, wie bei einem 19 jährigen eben....

So wird es sein.

Krebsangst ist aber behandelbar beim Psychologen. Der wäre ein Fachmann für so etwas.

Ich wünsche mir nichts mehr, als dass du recht hast.:)

Sgch[litzaFugex67


Krebsangst ist heilbar.

WJC-Ceustoms


Ja, ich weiß. aber die Grundlage einer solchen Therapie wäre erstmal sicher zu sein, dass ich aktuell wirklich nichts habe!

WtC-CQustoxms


Überall liest man, wie es auch schon sehr junge Menschen trifft, die völlig aus dem Leben gerissen werden. Da sitzt man nun da, mit seinen Symptomen und fragt sich, warum sollte ich nun so ein glück haben, warum sollte es ausgerechnet mich nicht treffen? Warum immer die anderen? Dachten die Betroffenen vllt. auch, es trifft nur die Anderen? I.jemand ist leider immer der Andere und ich frage mich, warum ich das nun ausgerechnet nicht sein sollte!

maarioqn a)us wixen


dann geh morgen zum doc

hör auf im www nach krankheiten zu suchen

und dann kümmere dich um deine ängste-wenn der doc entwarnung gegeben hat.

baba

marion

WBCa-Cuestoxms


Das kann er nicht. In meinem Bauch habe ich ein Druckgefühl, was soll er mir da bitte morgen sagen? Das kann er garnicht sofort diagnostizieren!

mRarion~ aus8 wYien


und ein druckgefühl im bauch ist ja sicher ein krebs,gelle?

du findest immer ausreden um nicht zum doc zu gehen

hast aber angst dass es was böses ist

baba

marion

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH