» »

Weißer Hautkrebs am Penis?

WECW-Cusstoxms


Hey,

danke für deine Antwort. Neues? Nicht wirklich, gestern blutabnahme, mit der Ärztin konnte ich nicht sprechen, Sie war nicht da. Die Lymphknoten sidn weiterhin unverändert.

K~irschFtaschxee


Na wenigstens kriegst Du dann mal ein erstes Feedback. Wenn du so schwerkrank wärst, wie du zu glauben scheinst, dann wären deine Blutwerte sicher nicht "in Ordnung"; auch wenn man beispielsweise einen Morbus Hodgkin nicht im Blut nachweisen kann (Oder irre ich mich da?) Also warten wir mal ab, wie deine Blutwerte aussehen werden. Wann bekommst du voraussichtlich denn das Ergebnis?

Das, was Du aber auch als Lymphknoten ertastest, kann auch einfaches Fett- und Drüsengewebe sein. Bei mir zb. über dem Bauchnabel... Da hab ich sehr viele kleine Knötchen.

W C-Cuastioxms


Ne, kann man nicht nachweisen. Wann ich die Ergebnisse bekomme, weiß ich nicht.

Das sind aber definitiv Lymphknoten, ich weiß schon, was nen Lymphknoten ist. Ärztin hats doch bestätigt.:p

K!irs6chtascxhee


Dann drück ich Dir die Daumen.

WDC#-Cus~t~oms


Naja, danke.

Mal sehen, ob ich die Ärztin dazu bewege, dass Sie mich zum Ultraschall überweist. Sie hat die Sache ja ziemlich abgetan mit den Lymphknoten.:p

Kuirsc?htasxchee


Gibts was neues?

WOC-Cbustoxms


Jo, habe morgen nen Termin zum Röntgen. Die Lymphknoten in der linken Leiste sind kleiner geworden, habe ich vor 5 Tagen erfühlt, traue mich aber nicht es nochmal zu erfühlen, weil es sich damit gerade ganz gut leben und bis morgen aushalten lässt.:p

Hier geht es weiter: [[http://www.med1.de/Forum/Krebsangst/612287/]]

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH