» »

Eitrige Flüssigkeit aus beiden Brustwarzen

kwlein,esheWlfereleixn hat die Diskussion gestartet


Hallo...

Ich habe gestern bemerkt das wenn ich an meinen brustwarzen drücke eine eitrige flüssigkeit austritt und mache mir jetzt sorgen was das sein kann ??

Ich hoffe das mir jemand weiterhelfen kann womit das was zu tun habn könnte ?

Vielen dank im vorraus

Antworten
b]uddlexia


Sicher, dass dies wirklich Eiter ist und nicht einfach Sekret? Hast du denn Schmerzen, harte Bereichein der Brust oder eine Überwärmung der Brust?

k^leines~helf$erlNein


@ buddleia

es sieht mir wirklich stark nach eiter aus gelb , dickflüssig und was die schmerzen betrifft ich habe oft ein arges stechen in beiden brüsten was mich schon sehr schmerzt und gestern habe ich dann bemerkt das diese flüssigkeit austritt und natürlich gedenke ich mal zu einem fa zu gehen nur heute und morgen ist ja sehr schlecht und ich wäre halt froh wenn mir hier schonmal jmnd im ansatz sagen könnte was es damit auf sich hat damit ich keine schlaflosen näcxhte mehr durchstehen muss..

bpuKddleixa


Dickflüssig, gelb, aber du hast kein Fieber, die Brust ist nicht rot/heiß und beidseitig?

Dann am ehesten meist hormonell bedingte Sekretion: Pille, erhöhtes milchbildendes Hormon, Schilddrüsenprobleme...

Abklären lassen solltest du es, aber nicht zu panisch werden.

Alles Gute, :)*

bluZddlTehia


PS: Schwangerschaft ausgeschlossen?

ksleineoshe'lferxlein


ja schwangerschaft ist ausgeschlossen und das es so gelb ist und nicht weiß scheint mir eine milchproduktion oder schwangerschaft erst recht auszuschliessen und die pille nehme ich nicht also kann es daran auch nicht liegen :(

bnuddDlexia


"Milch"produktion, also Sekret aus der menschlichen Brust ist keinesfalls immer so klassisch weiß und schlabberig wie die Kuhmilch aus der Tüte. ]:D

Solange da nicht anderes nachgewiesen wird, halte ich dies für die wahrscheinlichste Erklärung.

m8arikSa stxern


ich schließe mich an. aber auch milch ohne den eigentlichen grund ist etwas, was in jedem fall vom fa abgeklärt werden muß. ähm – klingt vielleicht eklig, aber hast du mal probiert, wie das schmeckt? eiter und muttermilch haben ja sehr unterschiedliche geschmacksrichtungen.

k/leinelshelfe%rl[exin


@ marika stern

ja das klingt echt eklig und desweiteren müsstest du mir erläutern woher ich wissen soll wie muttermilch oder eiter schmeckt ??? und ist muttermilch nicht flüssiger ?? weil das ist echt richtig dickflüssig verläuft nicht und wenn ich es mit einem tuch abwische bleibt es qusi als ganzer tropfen auf dem tuch erhalten also ich weiß jetzt nicht wie ich das besser erklären soll ich hoffe du verstehst ungefähr wie ich das meine :)

S1uKnf\lowFerx_73


Ich habe das Problem auch: Die Flüssigkeit ist eher gelblich-grünlich, manchmal mit weißen Schlieren drin. Wenn ich es auf ein Tempo tropfe, bleibt ein Fleck – und das Ganze ist klebrig.

Bei mir läuft die Abklärung gerade noch, aber offensichtlich scheint ein Schilddrüsenproblem der Grund zu sein. Schlimmeres konnte meine Gyn per Ultraschall ausschließen.

Solange die Brüste nicht richtig heiß und prall sind (= Entzündung) oder gar Fieber hinzukommt, solltest Du nicht panisch werden. Da reicht ein Anruf beim Doc nach dem langen Wochenende voll und ganz.

kjleiHneshelfexrlein


@ sunflower_73

Danke das hat mir schon weitergeholfen und mich beruihgt ich werde dann di mal beim fa anrufen um die sache abzuklären und hoffe das alles oke ist :D

C(onnZy28


Hallo i hoffe es kann mit jemand.helfen mir ist das jetzt öfters auf.gefallen wenn ich bei beiden.brüste drücke kommt.So.komische Flüssigkeit So bersteinig Weiß und.klar nun hab i langsam Angst da es Net weg geht hab Montag setzt Termin aber i gäbe.So.Angst das es.war schlimmes.sein kann.da meine Mutter an.Brust krebs gestorben ist i wäre über antworten recht dankbar :-(

A?l&eonoxr


Nimmst du irgendwelche Medikamente? Hast du einen regelmäßigen Zyklus?

Vielleicht ist der Prolaktin Spiegel einfach was hoch

P|lüsc{hbixest


Gibt Medikamente die als Nebenwirkung die Milchproduktion in den Brüsten anregen.

Hättest du Krebs hättest du noch andere Auffälligkeiten an den Brüsten feststellen müssen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH