» »

Mehrere 'derbe' Lymphknoten

Obncxe hat die Diskussion gestartet


Hallo liebe Leute,

ich weiß – es gibt bereits diverse Lymphknotenbeiträge und Threads und ich habe bereits jeden einzelnen durchgelesen. Jedoch brauch auch ich dringend persönlichen Zuspruch und Erfahrungen da auch ich derzeit schrecklich Angst habe.

Vor ca. 1,5 Jahren fand ich einen vergrößerten Lymphknoten am Hals (1,6cm). Ich ging zur Internistin und lies die Knoten ertasten. Sie beruhigte mich und sagte die seien klein und glatt, leicht verschiebbar (wenn auch komplett schmerzlos). Sie machte ein Blutbild (EBV & Toxoplasmose positiv), schickte mich zum HNO, zum Zahnarzt und zum Nuklearmediziner (Sonographie).

Der HNO war ein junger Vertreter der eigentlich behandelnden Ärztin und tendierte sofort dazu den Knoten zu entfernen – zwischenzeitlich hatte ich übrigens noch zwei weitere kleinere Knoten gefunden (unter dem Kinn und in der Schlüsselbeinhöhle). Sein Befund lautet wie folgt:

"Hals palpatorisch ein derbe LK subkultan am Hinterrand des MSCM links in Höhe Larynx -

derbe LK links 3 Stück"

Der Nuklearmediziner (sehr erfahren) schallte meinen Hals erneut und sagte "unauffällig, in meinem Alter normal" und schickte mich nach Hause. Der Zahnarzt konnte nichts finden.

Wieder zurück bei meiner Internistin wurde erneut ein Bluttest gemacht: wieder unauffällig.

Heute dann (ein halbes Jahr später) ging ich erneut zur Kontrolle bei der Internistin nachdem ich letzte Woche davon erfuhr, dass ein Freund an Lympfdrüdenkrebs erkrankt ist. Das erste was sie sagte als ich ihr berichtete, dass die Knoten noch da seien war "scheiße". Darauf hin entnahm sie mir Blut, machte dieses Mal auch einen HIV-Test und schickte mich erneut zum HNO um den Knoten dann einvernehmlich zu entnehmen.Termin hoffentlich nächste Woche!

So und nun steht mir wirklich die blanke Angst ins Gesicht geschrieben. Ich muss dazu sagen, dass ich ab und zu (selten zwar, aber dennoch für mich total untypisch) in dem letzten Jahr nachts stark durchschwitzt aufwachte. Ich schwitze normalerweise selbst beim Sport sehr wenig! Hinzu kommt, dass ich sehr lange schon sehr schlapp bin. Abgenommen habe ich auch, aber eher wenig (von 62 auf 59 bei 175cm). Eben las ich dazu folgendes:

//Steinharte oder derbe Lymphknoten sind sehr typisch für Metastasen während entzündlich-infektiöse Knoten in der Regel weich sind. Bei der Tuberkulose, der Sarkoidose und malignen Lymphomen liegt die Konsistenz dazwischen. Als weitere Grundregel gilt, dass Metastasen und Lymphome indolent(schmerzlos) sind, infektiös-entzündliche

Lymphknoten dagegen schmerzhaft.Lymphome und Metastasen halten sich meist (aber nicht

immer) an die Organgrenzen des Knotens, weshalb die befallenen Lymphknoten meist mobilisierbar bleiben.//

Puh. Ich habe all diese Dinge! Meine Lymphknoten sind verschiebbar(mobilisierbar), sie schmerzen nicht und sie sind "derbe". Was auch immer das bedeutet. Hart sind sie eigentlich nicht, glaube ich, aber was weiß ich schon?!

Kann mir hier jemand helfen? Kann mich jemand beruhigen und mir sagen, dass er einen ähnlichen Befund hatte der nichts bedeutete? Ich habe schon wirklich düstere Gedanken und gleichzeitig eine unbezwingbar starke Angst in mir. Wie soll ich nur so lange auf den nächsten Arzttermin warten? :°(

Danke fürs Durchlesen!

Antworten
Okncxe


ach ja. Ich bin 27.

Z;wacxk44


Once, ich glaube – entschuldige, bitte – Du hast zuviel gegooglet. Laß Deine LK doch ihre Arbeit machen (Infektbekämpfung) und kümmere Dich um anderes. Soweit ich Deinen Bericht verstehe, ist der 1.6 cm-LK doch in 1.5 Jahren nicht gewachsen. Außerdem warst Du EBV- und Toxoplasmose-positiv. Wie Du sicher weißt, haben EBV-Patienten mit den Folgen oft jahrelang zu tun. Bei einem LK-Durchmesser von 1.6 cm würde ich mir keine Sekunde lang Gedanken machen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH