» »

Tiefliegender sehr harter Knoten am Hals

P+aXulamaxrie


Ein CT würde ich wegen der Strahlen auch nicht gerne machen lassen. Aber wie ist es mit einem MRT? Vielleicht mal eine 2.Meinung einholen?

PDfeff{erm)inzlaiköxr


Beim Ultraschall hängt auch einiges vom Gerät und vom schallenden Doc ab. Bei mir sieht auch jeder was anderes ;-D

rNedRcoWm90


Ja MRT ist halt so die Sache, ich hatte ja erst vor nem halben Jahr eins wegen meiner Halswirbelsäule, glaubt ihr denn die würden mir es verschreiben?

Das es vom Arzt abhängt, wie gut eine Ultraschalluntersuchung ist, weiss ich auch, jedoch denke ich das ein ca45. jähriger Arzt wohl schon einige böse Diagonsen stellen musste und sicher mehr Ahnung davon hat wo zu gucken ist ist als;) ... keine einfache Sache, aber jetzt mal ganz ehrlich, theoretisch glaube ich nicht das einer so etwas übersieht und wenn ich es schon seit 5 Monate habe wird es wohl nicht schlimm wucherndes sein... das einzige Problem ist halt das es einen doch beunruhigt;)

atgo#ny of Yfeaxr*


wie willst du denn zur ruhe kommen, wenn du es nicht vernünftig abklären lässt?

rXedcoxm90


Die frage ist hier, was heisst vernünftig abklären, meine eltern sind der meinung es wurde vernünftig abgeklärt und es wäre verrückt zu einem weiteren arzt zu gehen... ich denke ich werde jetzt gucken ob es mehr wird und falls ja dann gehe ich zu einem weiteren arzt.

aber bitte noch um eine qualifizierte meinung zum thema, dass wenn man etwas lange hat und das wachstum wenn nur sehr gering ist, dass es häufig eher harmloser ist.

Danke, schönen abend noch!

r3edcLom9x0


naja, gibt es denn unqualifizierte Meinungen dazu?;)

rJevdcoxm90


Schade...

PlapDulxa


das wachstum wenn nur sehr gering ist, dass es häufig eher harmloser ist.

Und was nützt dir das? Trotzdem KANN es bei dir etwas Bösartiges sein.

rqedcomL9x0


kann, aber statistisch eher weniger. auch wenn man wikipedia etc guckt. desweiteren ahbe ich keinerlei b symptome oder sonst iwleche beschwerden. ich denke ichw arte jetzt die 2 monate bis zur nächsten kontrolluntersuchung ab. kontrolliere selber jede woche ob es mehr wird und falls ja mach ich mir nen termin in nem hno krankenhaus

a!gonEy of/ fearx*


aber bitte noch um eine qualifizierte meinung zum thema, dass wenn man etwas lange hat und das wachstum wenn nur sehr gering ist, dass es häufig eher harmloser ist.

Moment, ich hole mal die Glaskugel raus.. %-|

Verstehst du nicht, dass dir hier niemand eine Ferndiagnose stellen kann? Du kannst noch tausend mal sagen, es wächst nicht, es ist klein usw.. Nur entsprechende Ärzte können dir helfen, aber kein Forum.

r{edc"oxm90


gebe ich dir vollkommen recht!

r@edco;mx90


So, habe nächste Woche einen Termin beim Ortophäden, hoffe er tast den Knoten mal....

rqe8dcomx90


Ouh man, er hat es wieder nicht bemerkt. jetzt muss ich wirklich abwarten und gucken was passiert bis zum nächsten kontroll termin in 1,5 monaten... wenns mehr wird muss ich mich wohl mal bei der uni klinik anmelden, vllt ertasten die ja den harten knoten :-/

rVedcoGm90


Hallo nochmal Zusammen,

der Knoten hat ist nicht größer geworden, jedoch ist mir letzte Wochenende wieder deutlich geworden, dass ich wirklich starke schmerzen in der Region nach eines Abends mit Alkoholkonsum habe..bin mir ziemlich unsicher ob irgend einen weiteren Arzt aufsuchen sollte oder ggf. einfach direkt mal einen Termin bei ner HNO einer UniKlinik mache?

P$ap7ula


bin mir ziemlich unsicher ob irgend einen weiteren Arzt aufsuchen sollte oder ggf. einfach direkt mal einen Termin bei ner HNO einer UniKlinik mache?

Ziemlich egal! Hauptsache du machst irgendwo einen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH