» »

Seit Wochen unklare Symptome: Leukämie?

S&oun2dbekarZ77 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

irgendwie packt mich wieder mal die Angst und ich weiß nicht, ob ich wieder zum Arzt rennen soll oder es einfach über mich ergehen lasse. Seit einem Anfall von Herzrasen beim Joggen quälen mich seit knapp 6 Woche komische Symptome. Eigentlich fühle ich mich gesund, wenn da nicht diese Dinge wären, die mich ständig beschäftigen.

1.) Hatte die Wochen immer mal mit dem Kreislauf Probleme - wahrscheinlich vieles davon doch Panik, das Herzrasen ist wieder verschwunden. Aktuell gehts mir recht gut, auch keine Luftnot, Schwindel, o.ä. - war auch erst beim Kardiologen, alles OK. Auf dem Trainer schaffe ich locker 180 Watt ohne Probleme.

2.) Dann habe ich hin und wieder recht spontan Kopfschmerzen, die auch so spontan schnell wieder weg sind. Kann auch nur mal kurz ziehen. Könnte event. vom Rücken kommen oder ich trinke zu wenig. Generelles Problem bei mir.

3.) Zudem gesellen sich komische Gliederschmerzen - mal im Arm, mal im Bein. Auch nur mal punktuell, nicht anhaltend. Was könnte das sein? Geht aber auch etwas zurück. Genrell ist mir öfter mal kalt, vor allem abends - habe schon Ewigkeiten kalte Hände, fühle mich aber weder schlapp , noch müde, o.ä. - ist jetzt nicht so neu.

4.) Mir fallen in letzter Zeit kleine, sehr winzige rote Pünktchen auf Arm und Beinen auf. Sind extrem klein, kaum sichtbar und sehr vereinzelt. Im Zusammenhang macht es mir Sorge, könnten aber auch schon länger da sein - da ich immer neue entdecke habe ich das Gefühl, dass die gerade kommen. Habe da nicht drauf geachtet. (wärs mal dabei geblieben!) - bei mir war es schon immer so, dass ich schnell blaue Flecken, o.ä. bekomme - auch habe ich hier und da diese "Besenreiser" und im Bereich der Nase bin ich auch röter, als woanders. Bluthochdruck kann aber eher nicht sein, der liegt bei 125/75.

Das sind alles sehr diffuse Symptome und müssen nicht auf Krebs deuten, allerdings ist die Sorge extrem da, eben weils auch gebündelt läuft. Hautblutungen, Knochenschmerzen, etc. - da machts unweigerlich Klick! Ich hätte für alles eine Erklärung, aber das macht mich nicht ruhig. Mein letztes Blutbild ist 3 Wochen alt und zeigt keine Auffälligkeiten - alles im Normbereich. Fühle mich so auch nicht wirklich krank, das verklickert mir eher der Kopf.

Antworten

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH