» »

Knubbel unter der Speicheldrüse?

m#ira$587 hat die Diskussion gestartet


hi ihr, ich habe vor 2 wochen einen knubbel den man von aussen spüren kann unter der speicheldrüse entdeckt. bin direkt zum hals-nasen-ohrenarzt gegangen. der hat meinen knubbel abgetastet und meinte er könne mich beruhigen, das wär nichts schlimmes. ich sollte 2 wochen warten und wenn der knubbel dann immer noch da ist könnte man mal drüber nachdenken ein CT machen zu lassen. die 2 wochen sind am montag rum. der knubbel war extrem geschwollen als ich zum arzt gegangen bin weil ich echt permanent daran rumgefuchtelt habe weil ich extreme panik hatte das es wirklich krebs sein könnte..nachdem der arzt mich "beruhigt" hat und mir gesagt hat das ich den knubbel ignorieren soll gings dann auch und ich habs das rumfuchteln gelassen. gestern hab ich aber wieder angefangen...der knubbel ist jetzt wesentlich kleiner als noch vor 2 wochen aber halt immer noch nicht weg und ich habe das gefühl er ist jetzt so groß wie vor 2wochen als ich ihn zum ersten mal gespürt habe. kann aber auch sein das ich mich täusche weil ich sowieso extreme panik habe was krebs angeht weil aus meiner familie schon 2 verwandte dran gestorben sind. ich hab halt einfach echt angst und wollte mal fragen ob ihr mir vielleicht sagen könnt was das sein könnte wenn es an- und abschwillt aber nicht ganz verschwindet :( danke

LG

Antworten
WxC-C+ust]omxs


Vllt. ein Lymphknoten? Mach dir keine Sorgen, wenn er kleiner wird, ist doch gut. Geht es nicht weg, gweh nochmal zum Arzt, der veranlasst dann schon weitere Schritte.:)

H+as=e


Nicht daran herumfummeln!

Ist doch klar, dass der anschwillt.

Wie sieht es mit Deinen Zähnen, speziell mit den Weisheitszähnen aus?

Außerdem solltest Du darüber nachdenken, ob Du nicht was gegen Deine Angst unternimmst.

mIirae587


danke für eure antworten erstmal. die weisheitszähne sind noch drin und machen mir des öfteren probleme...aber da ich auch panische angst vorm zahnarzt habe schiebe ich den mist auch immer vor mir her.. :( ich will ja was gegen diese angst machen und deswegen habe ich am 29.05 einen termin beim therapeuten..ich hoffe der kann mir zumindest ein bisschen helfen..werde versuchen das rumfummeln sein zu lassen aber es ist so schwer ":/

H&ase


Dann lass das mit den Zähnen abklären, sonst wirst Du die Schwellung langfristig nicht los.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH