» »

Kleines schwarzes Muttermal entdeckt

ILsFi1w64 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe vor einigen Tagen ein kleines schwarzes Muttermal an meinem Bauch entdeckt.

Keine AHnung, ob es neu ist oder mir nur vorher nie aufgefallen ist.

jedenfalls ist e sehr klein, quasi nur ein schwarzer Punkt, wirkt gleichmäßig und nicht "verschwommen" oder so.

Nur die Farbe sieht etwas bedenklich aus. Muss ich mir Sorgen machen?

Ich wollte heute zum Hautarzt, aber leider hat er 2 Wochen Urlaub und hier in der Nähe gibt es sonst keinen.

Kann so ein kleines Muttermal wirklich schon Krebs sein? Oder mus ich es nur beobachten un dann eben zum Arzt gehen, wenn es sich verändern sollte? Oder kann es dann schon zu spät sein?

Danke für eure Antworten!

Ich habe solche Angst, weil es so viel dunkler ist als alle anderen, das kann doch nicht normal sein :(

Antworten
o~ctaZvia


Ich habe solche Angst, weil es so viel dunkler ist als alle anderen, das kann doch nicht normal sein :(

Doch, auch das kann normal sein.

s0unshwinex83


Mach dir erstmal möglichst keine Sorgen. Geh einfach zum Hautarzt und klär das ab. Ich würde das möglichst bald machen. Dann kann man das im schlimmsten Fall noch entfernen.

D+ieKr*uemxi


Ich wollte heute zum Hautarzt

eds ist sicher kein grund für einen "Notfalltermin", aber du kannst zu deiner Beruhigung einen regulären Termin vereinbaren und mal all deine Muttermale checken lassen. Das sollte man ohnehin mal machen und der Doc wird dir sagen, ob er Muttermale sieht, die regelmäßig kontrolliert werden sollten.

Ich habedhabe das immer so: sieht der Doc eines, bei dem er sagt "das sollten wir beobachten", lasse ich es rausschnippeln, dann kann er es beobachten, solange er will ;-) Bei meiner Schwester war eines mal dysplastisch, ich hänge nicht an meinen Muttermalen, daher --weg damit, wer auffällt!

I0si16x4


Ich habe einfach nur sehr große Angst.

Ich bin doch noch jung, bin 25, hab mein Studium nun fast fertig und ziehe nächsten Monat um wegen eines neuen Jobs...

Ich mache mir irgendwie Sorgen, all diese Pläne nicht realisieren zu können, wo ich mich doch so darauf gefreut habe...

Es ist wie gesagt sehr sehr klein, was mich etwas beruhigt, aber so dunkel....

DqieKrbuemi


selbst, wenn es Hautkrebs sein sollte, was nicht sooo wahrscheinlich ist: ein sooo winziges Ding wird dich nicht umbringen, wenn es erst seit kurzer zeit da ist. Insofern ist deine Angst irrational. mach einen termin, lass es entfernen, wenn du dich zu irre machst und gut ists @:)

IHsix164


Ich war vor ein paar Jahren mal bei so einer Kontrolle, da war nichts auffälliges und der Arzt hat nichts von regelmäßigen Kontrollen gesagt...

Nur weiß ich ja jetzt nicht, ob das da schon da war oder ob das nun neu kam...

Ich kann zumindest sagen, dass ich vor ca. 3 Jahren wohl noch keine gefährlichen Muttermale haben, aber auch in der Zeit kann ja viel passieren, oder?

N<ac\hte]ule1x8


Hey Isi :)

Verstehe deine Angst gut! Habe auch ein Muttermal dass mir Sorgen macht und weswegen ich Montag zum Arzt gehe...

Muttermale können ziemlich vielfältig sein in form, farbe usw und trotzdem gutartig sein...

Das erkennt, aber nur der Hautarzt.

2Wochen machen in den Fall glaub ich auch nicht soviel aus auch wenn die Ungewissheit in der Zeit grausam sein kann :(

Mach einfach sobald wie möglich einen Termin und versuch dich bis dahin abzulenken.

Ich drück dir Daumen, dass es nichs schlimmes ist @:)

rQeiginaz-marxia


mach dir keine sorgen! ich habe auch ein paar, die schwarz sind, aber auch sehr klein und exakt berandet, also auch nicht verschwommen. lasse die einmal im jahr kontrollieren. auf jeden fall sagte mir meine hautärztin, dass die farbe nicht aussagt. wichtig ist, dass die umrandung klar ist. man sollte sie natürlich zur sicherheit immer mal wieder kontrollieren lassen, aber nur weil sie dunkel sind heißt das nichts. hautkrebs sieht auch etwas anders aus. und selbst wenn du ihn hast, dauert es eine ganze weile, bis er streuen würde. hautkrebs kann man ja eine ganze weile gut behandeln. also, mach dir keine sorgen und lass es einfach sicherheitshalber untersuchen. =)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH