» »

Karzinom Unterlippe?

J5uliaxnia


Hmm... daß es unten auf der Zunge so weißlich ausschaut auf deinem ersten Bild: ist das ein Artefakt des Photos?

Ansonsten:

1.) Sind die Schleimhautauffälligkeiten weitestgehend symmetrisch auf beiden Seiten des Zungenbändchens vorhanden? Wenn ja, dann ist das wohl normale Anatomie. Wenn nicht, ist es auffälliger.
2.) Zahnarzt.

H(axse


Dort liegen die Ausführungsgänge der Unterzungenspeicheldrüse, die gehören dort hin.

Das mußt nicht genau so aussehen, wie auf dem Bild, ansonsten wie gesagt, normal.

JWuli.axnia


Ich meine den "weißlichen Zungenbelag" auf der Zungenunterseite, Hase. Nicht das Gekrussel des Mundbodens. Dieser "weißliche Zungenbelag" mag aber statt einer Leukoplakie auch einfach nur ein Artefakt der Bildaufnahmetechnik sein. Ist bei dieser Bildqualität aber wirklich unklar. Daher die Frage. Wenn es kein Artefakt ist, dann Zahnarzt.

Hlasxe


Du meinst das erste Bild? Das zweite ist doch von Wiki?

J+uliaxnia


In der Tat.

Haase


Auf dem ersten Bild sehe ich nichts weißliches ":/ Das sieht alles völlig normal aus.

A:lexarnderx_08


Danke erstmal für eure Antworten.

Nein, speziell weiss ist nichts.

Wenn ich die Zunge hebe sieht es so aus wie auf dem ersten Foto-> eher undefinierbare und unsymetrische Punkte bzw Bläschen. Senke ich die Zunge dann verlaufen diese Bläschen als Linien gerade und doch definiert zurück in Richtung Mundinnenraum.

Wie man hier sieht. Unter dem Zungenbändchen gehen jeweils Links und rechts "Erhebungen" in Richtung Mundinnenraum

[[https://www.google.at/search?hl=de&client=safari&biw=1024&bih=672&tbm=isch&sa=1&q=zungenbändchen&oq=zungenbändchen&gs_l=img.3..0l10.3950.8466.0.9030.14.8.0.6.6.0.219.972.3j4j1.8.0...0.0...1ac.1.4.img.NUvSjZ_ov3s#biv=i|34;d|Viv0LqscBCoMMM]]:

Bzw hier

[[https://www.google.at/search?hl=de&client=safari&biw=1024&bih=672&tbm=isch&sa=1&q=zungenbändchen&oq=zungenbändchen&gs_l=img.3..0l10.3950.8466.0.9030.14.8.0.6.6.0.219.972.3j4j1.8.0...0.0...1ac.1.4.img.NUvSjZ_ov3s#biv=i|83;d|zWNEHiD8usASQM]]:

Sorr wird schön langsam unübersichtlich. Was mir halt sorgen bereitet ist dass wenn ich die Zunge nach oben anhebe bzw nach oben strecke diese definierte Linien plötzlich in der Mitte zu undefinierten Punkten zusammengehen

Lg Alex

HAasxe


Alexander_08

Das ist alles völlig normal, es sieht nie jedem gleich aus. Unter der Zunge liegen die Ausführungsgänge der Unterzungenspeicheldrüde, wie gesagt.

Alle=xandxewr_0x8


Okay ich kann dann wenigstens für die Wartezeit bis zum Termin halbwegs beruhigt sein. Vielen Dank. Bin halt leider eher ängstlich bei solchen Dingen da recht geprägt von Krankheiten im Freundeskreis.

Sorry falls das für einige lächerlich rüberkommt aber auf jeden Fall virlen Dank für eure Meinungen. Melde mich sobald ich beim Doc war und falls noch jemand eine Meinung dazu hat bitte abgeben. Danke lg Alex

JculWiaFnira


[[http://img827.imageshack.us/img827/1044/zunge.png Diese weißlichen Stellen.]] Sahen in der Seitenlage noch auffälliger und eher zur Zungenunterseite als zum Mundboden gehörig aus. Paar Möglichkeiten: Artefakt der Photographiertechnik, Speichel, Zungenbelag, Soor, Leukoplakie. Wenn Leukoplakie, dann Zahnarzt

Da der TE diese weißlichen Stellen aber inzwischen als Artefakt des Photos geoutet hat, spielen sie keine weitere Rolle mehr.

Ich würde also an deiner Stelle, Alexander, die Symmetrie der dir aufgefallen Schleimhautstellen begutachten und mich dann auch erstmal wohl beruhigen.

AHlexanndexr_08


Ja genau. Die haben mich gar nicht so beunruhigt. Viel mehr eben genau diese Erhebung unter deinen zwei grünen Kreisen, die ja schon sehr undefiniert aussieht und aus mehreren Bläschen besteht. Ach die Symetrie ist hier nicht gegeben.

Entspanne ich nun die Zunge werden aus diesen Bläschen eben diese zwei doch sehr definierten und symetrischen Erhebungen wie sie auf den zwei letzten Fotos ersichtlich sind.

Lg Alex

JDulAianixa


Also, noch mal zur Abklärung, damit wir alle über das gleiche sprechen.

[[http://img827.imageshack.us/img827/5038/zungea.png Die blau markierte Stelle?]]

Jrulia8nixa


Wenn es diese Stelle ist, dann tendiere ich gerade mal zu:

=> Zahnarzt. Wenn der es auffällig finden sollte, HNO oder MKG, bevorzugt MKG.

(Und deine Links weiter oben auf dieser Seite des Threads gingen direkt auf eine Google-Suche und Zungenbandpiercings lösen in mir Kotzreflexe aus und die schaue ich mir garantiert NICHT an.)

AklexaTnde(r_08


Ja, genau diese Stelle. Ich werde dann mal deinem Rat folgen, bin aber mal halbwegs beruhigtmdass nicht auf den ersten Blick was schlimmeres erkennbar ist. Danke vielmals.

Bezüglich dieser Piercings: bin total auf deiner Seite! Sorry aber das waren die einzigen Fotos die das eher beschreiben konnten. :-)

Lg Alex

Jsuliacnixa


Hattest du schon einen Termin bei einem Zahnarzt vereinbart? Die dauern ja normalerweise nicht sooo lange... Hm, bei meiner Zahnärztin zumindest gehen die Termine meist schon in den nächsten 2 Wochen.

Oder eventuell hat sie einfach nicht genügend Kunden... äh, Patienten. ]:D

Ich habe mir das Bild noch ein paarmal angeschaut, während wir hier schreiben und würde schon relativ in Bälde mal einen Arzt draufschauen und draufdrücken lassen. Also bitte nicht erst in einem halben Jahr oder in 2 Jahren. :-)

Aber keine Panik, nach was Bösartigem schaut's auf ersten Blick auf einem schlechten Photo ;-) meiner Meinung nach nicht aus. :)*

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH