» »

Schwarze Verfärbung unter Zehennagel: Hautkrebs?

NYomaxdd hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe diese Woche eine schwarze Verfärbung unter meinem kleinen Zehennagel entdeckt, die mich sehr beunruhigt. Ich weiß nicht, wann die Verfärbung aufgetaucht ist, aber wirklich lange kann diese dort meiner Meinung nach noch nicht sein, sonst hätte ich es schon früher entdeckt... ich kann mich natürlich auch irren, aber ich begutachte meinen Körper inkl. Füße regelmäßig aus Gewohnheit (hab viele Leberflecken am Körper) und denke, dass mir so ein Fleck wesentlich früher aufgefallen wäre, falls er da bereits länger als ein halbes Jahr wäre...

Ein Termin bei Dermatologen ist kurzfristig nur schwer zu bekommen. Man wartet mindestens zwei bis drei Wochen ... die Dermatologen hier in HH sind alle ausgebucht... bei vielen wartet man sogar Monate. Eigentlich wollte ich ab Sonntag für eine Woche in den Urlaub (Tour durch den Ostblock :-) ), habe aber jetzt ein mulmiges Gefühl, vor allem weil ich mir unsicher bin, ob ich damit so lange warten kann (soll). Würdet ihr mir dazu raten, es noch diesen Donnerstag und Freitag zu versuchen bei irgendwem (z.B. Allgemeinarzt, der sich damit auskennt) unterzukommen zwecks Abklärung? Dürfte so kurzfristig schwer werden, aber mit etwas Nachdruck vielleicht möglich. Oder am besten direkt KH versuchen? (z.B. UKE)

Die optische Ausdehnung des Flecks unter dem Nagel beträgt "horizontal" etwa 3mm bis 4mm, "vertikal" ungefähr 2mm bis 2,5mm...

Ich habe versucht einige Fotos davon zu schießen... (Ja, ich weiß, dass ich wieder mal eine Pediküre gebrauchen könnte ;-D )

[[http://abload.de/img/bersicht1n0osx.png]]

[[http://abload.de/img/bersicht2y8pnw.png]]


[[http://abload.de/img/makro0_1hmri6.png]]

[[http://abload.de/img/makro0_2thpz4.png]]

[[http://abload.de/img/makro0_3iwoez.png]]


[[http://abload.de/img/makro19krpi.png]]

[[http://abload.de/img/makro29zo08.png]]

[[http://abload.de/img/makro3dlrss.png]]


Zu was würdet ihr mir raten?

Ich möchte nicht paranoid rüberkommen, aber ich hänge sehr an meinem Leben und mit jungen 26 ist's imho noch zu früh für die Kiste :-|

Liebe Grüße

Nomadd

Antworten
--Kijara585-


Hallo,

ich würde eher auf einen Bluterguss tippenl, hat mein Mann öfter und das sieht genauso aus.

Wenn Du unsicher bist dann geh lieber zum Arzt der kann Dich bestimmt beruhigen. :)_

S0unfl:ower_73


Würde auch auf Bluterguss tippen.

Mach' den Arzttermin, fahr in Urlaub – und lass' Dich überraschen, bo der Fleck von alleine verschwindet oder rauswächst.

mtnef


Mal irgendwas auf den Fuß bekommen, gestoßen vielleicht. Merkt man ja nicht unbedingt immer. Ich würde jetzt nicht notfallmäßig ins KH rennen, 2 – 3 Wochen bis zu einem Termin reichen so oder so aus. Ich würde entspannt in den Urlaub fahren. Vielleicht ist der Nagel und der vermutete Bluterguss bis dahin auch ein Stück rausgewachsen und du hast von allein sichtbare Entwarnung.

EEhemalYiger N-utzer (e#325731)


Das ist ein Hämatom .... wenn es nicht weh tut braucht man auch nichts machen. Ansonsten kann der Arzt ein kleines Loch in den Nagel machen, dann fleißt es ab und der Druck ist weg ...

SXteprnchexn30


Keine Panik, sieht echt aus wie ein ganz kleiner Bluterguss unterm Nagel. Die bekommt man doch zig Mal im Laufe des Lebens, auch oft unbemerkt und jetzt auf gleich.

Habe gerade einen, der fast dne ganzen Nagel des großen Zeh einnimmt weil anscheinend mein schuh gedrückt hat! Davon habe ich auch nix mitbekommen zuerst. Sogar bei diesem mega großen Ding musste ich nicht mal zum Arzt, sieht unschön aus, aber solange es nicht weh tut und der Nagel nachwächst ist alles in Ordnung.

Aber wenn du unbedingt willst, dann gehe halt nach dem Urlaub zum Hausarzt zur Beruhigung.

Nhomaxdd


Danke erstmal für eure Beiträge :)_

Bin zugegebenermaßen etwas panisch, weil bei mir im Bekanntenkreis in letzter Zeit soooo viele Leute jeden Alters an Krebs versterben... ich möchte nicht der nächste sein.

Das mit dem Hämatom könnte natürlich sein... ich stoße morgens nach dem Aufstehen mit meinem Fuss oft gegen die Bettkante. Können Hämatome so klein und definiert sein? Dachte immer, dass würde dann "schwammiger" aussehen...

Jedenfalls, ich werde für nach dem Urlaub dem Termin für das Screening machen und versuche am Freitag noch meine Allgemeinärztin zu erwischen. Die hat afaik etwas Erfahrung damit.

E,hemaliuger NYutzerh (#3257x31)


Mach das, aber wie gesagt ich denke nicht das du was befürchten musst @:)

mGn?e6f


ich stoße morgens nach dem Aufstehen mit meinem Fuss oft gegen die Bettkante.

Ich würde sagen, dann müsste es mit dem Teufel zugehen, wenn es nicht auch daher käme. Aber verständlich dass die schneller die Düse geht, wenn du viele Krankheiten im Umfeld mitbekommen hast. Da gibt es auch kein "Hämatom muss klar definiert" oder "schwammig" sein. Gerade unter'm Nagel kommts, wie es will ;-D

nheckXtixne


Hallo an alle :-)

Ich hab auch nen Fleck aufem Zehnagel und das macht mir auch Angst,ob das Krebs ist,da in meiner Familie mein Onkel vorn Jahr gestorbeb ist,denke Ich häufig drüber nach,würdet ihr sagen das es nen Bluterguß auch ist oder doch was schlimmeres? Wäre schon wenn mir einer antworten würde,versuche auch ein Bild hier reinzustellen,damit ihr sieht was Ich meine ;-) Danke

Dy.or is Lx.


Sowas hatte ich voriges Jahr auch, es ist rausgewachsen. In meinem Fall kommt das von der Schiefstellung der Zehen. Du hast wohl unbemerkt zu enge Schuhe angehabt, oder vielleicht gestoßen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH