» »

Hügel auf der Niere

a4ngsthsasex24 hat die Diskussion gestartet


Hallo

Ich war beim urologen und dort wurde ein Nierenbuckel festgestellt. Ich muss jetzt noch zur Radiologie.

Nun habe ich Panische Angst das es was schlimmes ist, er sagt in 80% ist es gutartig. Aber mich verunsichert das noch mehr, 20% ist nicht grad wenig. :-(

Ich weis nicht was ich tun soll. Ich gehe vom schlimmsten aus.

Antworten
Z_wa]ck4x4


Die Quote ist doch gar nicht so schlecht! Ich hatte 2009 Lymphknotenkrebs, Heilungschance 80-90%. Noch lebe ich. Ist doch prima. Noch bist Du nicht verloren; Du mußt nur daran glauben. Ich wünsche Dir alles Gute.

HCans#ileTinchxen


...und dort wurde ein Nierenbuckel festgestellt.

Haben Sie denn irgendwelche Beschwerden? Ansonsten sehe ich erstmal nicht das Problem. In unserer marktwirtschaftlich orientierten Medizin(nur Behandeln, und möglichst umfangreich, ist lukrativ) wollen natürlich alle möglichen Ärzte immer alle möglichen OPs usw. vornehmen.

ajngsth\ase24


Laut CT ist nichts außergewöhnliches festzustellen. Also alles in Ordnung laut Arzt. @:)

Nieren sehen so aus wie sie sollen.

Htansi^leincxhen


Prima!

Und auf weitere CTs würde ich verzichten (Kosten und Strahlenbelastung und Fehldiagnosen) sofern nicht ein ernster Anlaß ist.

aCngsStha*se24


Hallöchen,

Ja mein Urologe sagte auch wenn mich das Psychisch weniger belastet, belassen wir es bei der Ultraschalluntersuchung.

Aber wie du sagst, ist die Strahlenbelastung ohnehin nicht so niedrig.

aBgne"s


Buckerl auf den Niere sind ein "Schönheitsfehler". Wozu wurde da ein CT gemacht?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH