» »

Panik: Nach Arzt Besuch Überweisung mit Diagnose "Tu." erhalten?

FOanatMikexr hat die Diskussion gestartet


War heute bezüglich meines Problems am After beim Hausarzt.

Habe seit 4-5 Wochen ein kleines Geschwür am Poausgang. Der

Arzt hat gefühlt und meinte irgendwas mit Blutgerinsel und verschrieb

mir eine Salbe ("Faktu lind"). Ebenso gab er mir direkt eine Überweisung

mit für den Proktologen mit der Diagnose:

"V.a. Tu. im Bereich des äußeren Abnalkanals"

Tu. steht doch in der Medizin für Tumor ? Hab ich jetzt Krebs bzw. Verdacht

darauf ? Er meinte im inneren Kanal ist nichts nur äußerlich hat er was gefühlt.

Ich habe so Panik. Wenn die Salbe in 10 Tagen nicht wirkt soll ich zum Proktologen.

Antworten
I5n-Kogk mNiptxo


ein tumor ist aber nicht gleich krebs.

außerdem steht da "verdacht auf".

also salbe nehmen und abwarten....

Amhornbxlatt


Meistens steht da Ausschluß von Tumor. Macht ja auch Sinn, wenn man erst zum Proktologen soll, wenn die Salbe nicht geholfen hat. Geschwüre sind in der Regel nicht bösartig, nur unangenehm. Und der Proktologe ist da sicherlich der bessere Ansprechpartner als der HA.

F~anMatiikexr


Ich habe Angst um mein Leben, ich halte diese 10 Tage nicht mehr aus

E2hemaligMer Nutzer (x#467193)


'Tumor' ist nicht Krebs, wurde ja bereits geschrieben; Der Begriff selbst beschreibt nichts anderes als eine Gewebeschwellung.

I/n-Kog; Nxito


was willst du denn alternativ machen?

geh doch so vor, wie der arzt sagt.

10 tage schmieren und weiter sehen.

wNhoopxi 63


Ich vermute mal, daß dieses "kl. Geschwür" ne Analthrombose ist,

hab ich auch öfters, ist aber laut meiner damaligen Ärztin (Enddarm Mannheim) völlig harmlos.

Wenn ich sowas wieder mal hab, nehm ich die Hamamelis comp. Salbe von Weleda, die hilft mir recht gut.

Mit der Faktusalbe hatte ich keine Erfolge.

Deine Panik ist vermutl. unbegründet.

Sorge aber dafür das dein Stuhl weich ist, evt. mal was dafür einnehmen.

aognxes


ich halte diese 10 Tage nicht mehr aus

Doch, wirst Du.

FXanatxiker


Ich habe keine Schmerzen beim Stuhlgang und der Stuhlgang ist völlig normal.

Juckt nur selten bzw. tut weh wenn ich drauf liege oder die Beine breit machen

würde...

Wenn da steht, dass es im äußeren Bereich ist komme ich immer auf Afterkrebs :/

Zumal ich dieses Geschwür schon seit knapp 5-6 Wochen habe :(

EyhemJaligser NutSzeur (#46b7193)


Wenn da steht, dass es im äußeren Bereich ist komme ich immer auf Afterkrebs :/

Finger weg von Dr. Google. Egal was du dort eingibst, auf kurz oder lang kommt dort immer Krebs raus %-|

FTana:tikexr


Aber spricht doch alles dafür ? Spätestens die Diagnose / Verdacht auf Tu. im Bereich des äußeren Analkanals

Fmrau+Miexz87


Habe auch irgendwas im Darm, was noch abgeklärt wird. Habe auch zeitweise Faktu lind genommen, was auch nicht geholfen hat. Aber das ist manchmal so, vielleicht hilft dir auch was anderes, jeder ist da anders.

sNchnePcke1x985


Die Abkürzung für Krebs im Medizinjargon ist nicht Tu. sondern Ca. (Carzinoma).

mkne{f


Eigentlich wurde ja alles schon gesagt.

Mal andersrum: Was sollte er denn deiner Meinung nach schreiben? Du weißt doch selbst, dass du da irgendein Geschwür hast. Um Fachterminius schreibt man dann eben Tumor. Tumor hat mit Krebs per se nichts zu tun.

Eqhemal-iger NutVzerq (#4671x93)


Aber spricht doch alles dafür ?

Es spricht derzeit nichts für gar nichts. Du hast eine Verdachtsdiagnose, mit Bitte um Abklärung bei einem Proktologen. Da spricht noch lange niemand von Krebs, noch dazu von bösartigen.

Du schiebst unbegründet Panik.

Sonst wurde ja schon ne Menge dazu geschrieben...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH