» »

Pap IVa

E}lchxfan


Hallo Soparr,

wir hatten schon mal vor ein paar Tagen voneinander gehört. Hatte am Montag meine Koni und habe alles überstanden. Es war ja auch wirklich nicht schlimm. Bloß hinterher das Warten. Der Arzt der mich entlassen hat, meinte, wenn etwas schlimmes ist meldet sich das Krankenhaus, ansonsten wird der Befund von der behandelnden Gyn. übermittelt. Und auf einmal klingelt gestern das Telefon und ich sehe die Nummer vom Krankenhaus. Da wurde mir erst mal mulmig. Dran war die Ärztin die mich untersucht hat und die dachte wahrscheinlich, jetzt werde ich die arme Frau mal von ihrer Unruhe erlösen und sagen das alles o.k. ist. Puh habe ich dann durchgeatmet. Montag muss ich dann zu meiner Gyn.

Am blödesten fand ich jedoch, dass mein Mann glaube ich gar nicht so richtig mitbekommen hat, wie schlimm es eigentlich hätte werden können oder er hat es nicht gezeigt, was bei ihm natürlich auch möglich ist. Gestern habe ich erst mal mit meinen Freundinnen einen Genesungswein getrunken. Da hat er bloß dumm geguckt. Auf jeden Fall muss ich bald meine Tochter impfen lassen. Sie ist es fast 11 Jahre. Und ich werde auf jeden Fall auch abklären lassen mich auch zu impfen.

Viele Grüsse

Waldelch

l2eexn6


elchfan: schön, dass alles in Ordnung ist, da fällt einem wirklich ein Stein vom Herzen :)^ :)^ Ich glaube, dass die Männer allgemein oft ein Problem damit haben, auf solche Situationen zu reagieren. Sie verarbeiten das irgendwie anders :-/ Gott sei Dank gibt es "beste Freundinnen";-)

E#lch.fan


Hallo,

komischerweise habe ich auch zuerst meine Freundin, die mir bei der OP zur Seite gestanden hat (sie arbeitet im Krankenhaus als Anästhesieschwester) angerufen. Wenn die Männer jedoch krank sind, mußt du auf jeden Fall mitfühlen. Vor allem hat meiner ja gedacht, wenn sie mir da jetzt noch mal ein Stück vom Muttermund weggeschnitten haben, das wir dann nicht mehr verhüten brauchen. Hallo, wo lebt er denn?

Gruß Waldelch

lCexeSnx6


Vor allem hat meiner ja gedacht, wenn sie mir da jetzt noch mal ein Stück vom Muttermund weggeschnitten haben, das wir dann nicht mehr verhüten brauchen. Hallo, wo lebt er denn?

;-D ;-D ;-)

l)eexn6


ups, wollte noch gar nicht abschicken: habe damals auch zuerst meine Freundin informiert ;-)

S|opa}rxr


SUPI

Hallo Waldelch,

Supi, dass auch bei dir alles OK ist. Ja mein Mann hat da auch nicht so die Anstalten gemacht, hat mir aber im nachhinein schon gesagt das er ganz schön schiss hatte. Ja lass deine kleine Impfen, meine lasse ich auch Impfen wenn sie 11 wird, aber das dauert noch 7 Jahre. Ich habe am Montag oft an dich gedacht und dir die DAUMEN gedrückt :)*, Ich war am Mi beim Gyn, hatte auf einmal starke Blutungen, bin noch eine Woche AU geschrieben. Soll erst wieder arbeiten wenn ich keine Blutung mehr habe.

Ich freue mich für dich!!!!!!

Gaaaaaaaanz liebe Grüße

Soparr

l6eenx6


hallo soparr:

hast du meinen Beitrag vom 05.07. 8Uhr10 übersehen?? :-/ Würde mich über eine Antwort freuen! Natürlich nur, wenn du beantworten magst!;-) *:)

S$op8arr


Hallo leen6

Ha jetzt weis ich was ich vergessen habe, |-o, sorry.

Du wolltest die KK wissen, gell. Das ist die BKK mhplus, ich habe schon mit dem Mensch von der KK gesprochen und der sagte mir, wenn ich das Attest bringe, werden sie mir die Impfung zahlen, d.h. ich muss Vorkasse leisten und die bezahlen dann wenn die Impfungen abgeschlossen sind. Möchtest du dich auch Impfen lassen ??? Was ist jetzt eigentlich mit dem HPV high risk positiv, ich habe jetzt von 2 Gyns gehört, dass der auf jedenfall wieder negativ wird und hier lese ich immerwieder, dass das nicht stimmen würde.

Ich werde mich noch anderweitig darüber erkundigen.

Bis bald Sonja *:) *:)

Eflch`faxn


Hallo Soparr,

danke für deine netten Zeilen. Bin jetzt seit einer Woche zu Hause. Montag muss ich zum Gyn. Die Schwester sagte mir schon am Telefon, dass ich ungefähr 4 Wochen zu Hause bleiben müsste. Das hat mich ganz schön umgehauen, da ich davor gerade erst 2 1/2 Wochen arbeiten war, und dann gleich wieder krank wurde. Und Anfang August will ich dann in den Urlaub. Hoffentlich wird das etwas.

Das mit diesem hpv-Wert hat mich auch schon beschäftigt. Was steckt dahinter, muss man darauf drängen, dass er untersucht wird. Mir schwirren im Moment soviele Fragen durch den Kopf, die ich hoffentlich am Montag nicht vergesse zu stellen.

Viele Grüsse Elchfan

l^ee]n6


soparr: danke für deine Antwort!

Was ist jetzt eigentlich mit dem HPV high risk positiv, ich habe jetzt von 2 Gyns gehört, dass der auf jedenfall wieder negativ wird und hier lese ich immerwieder, dass das nicht stimmen würde.

Da gehen die Meinungen eben total auseinander...werde auch mal meinen Gyn interviewen, aber ich muss erst wieder im Januar hin! Wenn es sinnvoll wäre, würde ich mich auch impfen lassen wollen! Aber dann muss erstmal Klarheit über oben genannte Situation kommen!

Meine Tochter werde ich auch auf jeden Fall impfen lassen!*:)

S#opaBrxr


Hallo Elchfan,

Also das mit dem HPV-Test hat mein Gyn gleich gesagt, das er in 3 Monaten wieder eine Kontrolle macht und der eigentlich negativ sein muss. Hast du schon das Ergebnis der KOni ??? Es ist schon wichtig das du dich die nächsten Wochen schonst. Ich bleibe noch nächste Wo. zuhause und dann denke ich das es wieder gut geht. Bei mir ist das Problem ich habe am 01.Juni erst eine neue Arbeitsstelle angefangen und habe nur 2,5 Wochen gearbeitet und dann die Koni mit fast 4 Wochen Krank, war mir schon unangenehm.

LG Soparr

S$oparxr


Hallo leen6

Ja ich bin auch mal gespannt, was der nächste HPV so bringt. Ich muss ja schon in 3 Monaten wieder hin und das die nächsten paar Jahre. Wie alt ist deine Tochter? Meine wird im Sept. 4 Jahre und ich werde sie auch wenn die Zeit gekommen ist Impfen lassen.

LG Soparr

lVeenx6


Hallo soparr, ich habe zwei Töchter, sie werden jetzt im Juli 8 und 10 Jahre alt! Somit vergeht bei der älteren Tochter nicht mehr so viel Zeit!

Ich wurde im ersten 3/4 Jahr auch im dreimonatigen Abstand untersucht, anschließend nur noch halbjährlich!

Wünsche dir alles Liebe! Vielleicht meldest du dich ja mal, wenn du wieder ein Ergebnis hast :-/ *:)

EQlch~fxan


Hallo Soparr,

nachher muss ich zu meiner Gyn. Dann erfahre ich genaueres zum Ergebnis der Koni. Auf jeden Fall konnte mich das Krankenhaus schon mal beruhigen, dass nicht schlimmes ist. Mal sehen was sie nachher sagt.

Jetzt muss ich erst mal zum Zahnarzt. Heute ist also Arzttag, aber es regnet bei uns sowieso.

Also bis später. *:)

Elchfan

SMopVarxr


Hallo leen6

Ja ich melde mich auf jedenfall wieder, wenn ich bei meiner nächsten Kontrolle war.

Ich finde dieses Forum echt super, man bekommt ziemlich schnell antworten ohne das man Tage lang warten muss. Ausser man versemmelt es so wie ich einmal |-o

Ich melde mich wieder, wenn das mit den Impfungen und so geklappt hat. Bis dahin vielen lieben Dank, bis Bald Soparr

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH