» »

Angst vor Kehlkopfkrebs

m:orroJkay8x4


Und schnecke , was machst du wenn du einen Knoten in der Brust entdeckst? Zum Psychiater gehen?

Nebenbei bemerkt , ich gehe eher zum Psychologen.

m%orr<okaxy84


Ich finde es echt unglaublich das hier nur auf die Psyche drauf gehauen wird.

einer fängt damit an und die anderen machen schön mit.

ENhemQaliiger Nyutzer *(d#46719x3)


Welche Krebsform hattest du bis dato eigentloch noch nicht? zzz

G0ibbs'0Abbxy


Ja, nur: Ein "Knoten" in Stecknadelkopfgröße ist keiner! Das ist ein Pickel. :|N

Du bist wirklich arm dran.

G)ibb$s'bAbby


Ich finde, dir sollte hier die Plattform für deine pathologischen Ängste entzogen werden.

E;he,maliIger Nvutzyer (h#3$939V10)


Knoten in Stecknadelkopfgröße sind wohl eher keine Knoten. Das wird ein noch unreifer Pickel. Aber sicher KEIN Hodenkrebs. Dein Urologe wird sich warscheinlich köstlich amüsieren.

Hmmmmmm mal überlegen. Da hatten wir schon

Kehlkopfkrebs, Speiseröhrenkrebs, Darmkrebs, Hypopharynxkrebs, nun Hodenkrebs ach ja Bauchspeicheldrüse hast ja auch schon in Verdacht. Und Hautkrebs. Den hatte ich ja schon wieder vergessen.

Falls Du ein paar Tausend Euro übrig hast, kannst ja mal veruschen, ob man Dir auf eingene Kosten ein Ganzkörper PET-CT macht. Dann hast gleich Alles auf einmal abgeklärt.

E}hemaligerU Nu^tzer ?(#3Z93]910)


eingene

bitte ein "n" streichen.

mkorroukay84


Ein pickel im hoden? Von innen ? Der ist deutlich nicht an der haut. Im Bereich nebenhoden.

Die anderen Dinge sind schon so gut wie vergessen. Man liest das Mann sowas immer und unbedingt abklären lassen soll.

msor@rSokaEyx84


Und ich hab nicht immer gleich an Krebs gedacht. Nur das so manche Sachen einfach noch in Ordnung sind.

sichne_cke7198x5


Du überdramatisierst vollkommen normale Schwankungen im Befinden und Veränderungen deines Körpers. Ein psychisch gesunder Mensch rennt nicht wegen stecknadelkopfgroßen Veränderungen zum Facharzt, noch beachtet er die Konsistenz seines Stuhlgangs oder dreht vollkommen durch, wenn es in der großen Zehe zwickt.

Und: natürlich hat auch dein Hoden-Problem was mit der Psyche zu tun, weil du nämlich unglaubliches Drama aus etwas machst, was keinen Krankheitswert hat. Keinen!

GFibbsy'Abbxy


Du bist SEHR krank.

m+or9rokaxy84


Leute...

Der nebenhoden ist angeschwollen und davor ist ein Knoten.

Und ihr meint wirklich das ist psychisch?

Dann passt lieber gut auf euch auf das ihr keine Krankheiten bekommt.

EDhemaliger, Nutzer ~(#4637193)


Schnecke1985 kämpft hier sprichwörtlich gegen Windmühlen. Lesen und verstehen:

natürlich hat auch dein Hoden-Problem was mit der Psyche zu tun, weil du nämlich unglaubliches Drama aus etwas machst, was keinen Krankheitswert hat.

G:ibbsB'Ab1b7y


Der TE ist vollkommen resistent gegenüber allen Argumenten. :-o :-X

Das ist mir zu blöde, ich bin raus!

K!atthiaS.


Kann den Krebs an deinem Hoden nicht beurteilen - ich brauch ein Bild ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH