» »

Sekundenschwindel, Angst vor Hirntumor

C+lon]dyxke


Absolut kein Grund zur Panik!

Pass auf:

Setz Dich auf die Bettkantenmitte oder aufs Sofa in der Mitte, sitz ruhig 1/2 Minute, wirf Dich dann sehr schnell auf eine Seite (re oder li), sitz dann wieder ruhig in der Mitte und wirf Dich dann sehr schnell auf die andere Seite. Dann wieder zurück zur Mitte.

Wenn Du die Übung richtig machst, müsste der Schwindel weg sein.

Durch diese simple Übung stehen diese "Gleichgewichts-Kristalle" wieder an Ort und Stelle wo sie hingehören.

Viel Glück.

LlaraG3ina


Hallo

genau diese Übung mache ich jeden Abend. Wie im letzten Beitrag beschrieben :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH