» »

Melanom oder nicht ? Vom Arzt leichtsinnig abgefertigt

ReobiIn1994 hat die Diskussion gestartet


hallo Leute ..

ich hab vor einer Woche diesen Fleck an meinem Zeh gefunden ... und seit dem kaum noch geschlafen

[[http://up.picr.de/21889065wl.jpg]]

Heute war ich bei meiner Hausärztin und die meinte einfach eiskalt : Das lässt sich nicht eindeutig infizieren ihrer Meinung nach, aber sie findet es sieht eher wie ein Bluterguss aus. Ich soll jetzt nach einem Monat schauen ob es wieder weggeht oder abfällt & auch der Hautarzt hat mir erst im Juli einen Termin gegeben trotz der dringend notwendigen Begutachtung

Antworten
Eihem*aliger NutBzer (#N3939x10)


Also für mich sieht das auch nach einer simplen Einblutung aus. Und so dringend notwendig ist die Begutachtung wirklich nicht. Der Termin ist zwar schon noch lange hin, aber wie gesagt, so dringend ist die Begutachtung durch den Hautarzt nicht.

Rsobin19x94


Danke für die schnelle Antwort

Aber wenn wir mal vom schlimmsten ausgehen (und das tu ich leider die letzten Tage) , wäre dann nicht die Zeit, die bis Juli vergeht von großer Bedeutung

SKapxient


na wie schnell ist denn das entstanden, ein melanom kommt nicht über nacht....

RgobiCn199x4


also aufgefallen ist es mir vor ungefähr 10 tagen weil ich es für eine Zecke hielt

kann mich nicht erinnern, dass dort ein Leberfleck war

F"lameFchenx79


Warte einfach noch 1 Mont ab. Es könnte durchaus Blut sein. Wenn sich arg beunruhigt, such nen 2. hautarzt auf. Manchmal muss man leider penetrant durchtelefonieren, bis man einen gefunden hat, der einen schneller drannimmt. Ich würde ganz klar meine Ängst gleich am Telefon schildern, meistens "erbarmt" sich dann doch eine Schwester und schiebt dich dazwischen.

Alles andere hier, wären reine Spekulationen und das nutzt dir jetzt gar nix.

Cqomrxan


also aufgefallen ist es mir vor ungefähr 10 tagen weil ich es für eine Zecke hielt

kann mich nicht erinnern, dass dort ein Leberfleck war

Dann ist es unwahrscheinlich, dass das ein Melanom ist. Wenn sich das von einem Leberfleck in den letzten Monaten in diese Form entwickelt hätte, dann wäre es sicher was übles, aber das hättest du schon lange merken müssen. Du wäschst dir doch mal die Füße, dann merkt man, wenn so ein Ding wächst.

Du kannst es sicherheitshalber weiter beobachten. Wenn es sich zurückbildet, war es garantiert ein Bluterguss. Mach ruhig alle paar Tage so ein gutes Foto, dann kannst du an den Rändern schnell die Veränderung erkennen. Dann beruhigt dich das sicher, und vielleicht kannst du den Termin im Juli sogar canceln.

Sich^neeh[exxe


Also für mich sieht das auch nach einer simplen Einblutung aus.

Das sehe ich auch so. :)z

RIobizn1S994


Erstmal Danke für eure Mühen .. werde mal täglich ein paar Fotos vergleichen

eine Einblutung müsste sich ja relativ schnell verändern

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH