» »

Medikament Nembutal

S{eEbi1x9 hat die Diskussion gestartet


hallo,

weiß jemand von Euch wo ich für meinen persönlichen Notfall das

Medikament Nembutal herbekomme?

Bitte keine Grundsatzdiskussion.

Vielen Dank.

Lg. Sebi

Antworten
KfleineH1exe2x1


Pentobarbital wird in der Humanmedizin eigentlich nicht mehr verwendet. Ich frage mich gerade auch, warum das im Unterforum Krebsangst gepostet wurde?

Was hast du damit vor, dann kann man dir sicher eher Tips geben?

D)reaMx36


Natürlich weiss ich wo du das herbekommst.

Aus der Apotheke.

Dort wird es dir im Tausch gegen ein entsprechendes BtM-Rezept ausgehändigt.

S`eAbi1x9


Ja, Apotheke ist klar. Aber woher bekommt man das Rezept ohne Umweg??

Und zur Frage was ich damit machen will, ist ja wohl klar!

DGreaRM366


Da es sich um ein klassisches Medikament zur Herbeiführung eines Suizids handelt wirst du hier (hoffentlich) keine Infos zu Bezugsquellen bekommen.

Du hast auch keinen Bauchspeicheldrüsenkrebs.

Das Rezept würdest du übrigens bei einem Arzt bekommen.

N=ordmi84


Hausarzt ? Der kann dich dann auch direkt zum Fachmann überweisen.

Es sollte dir klar sein das du hier keine anderen Antworten bekommen wirst als "geh zum Arzt".

EPhemalige1r Nutze>r (#54Y5421x)


Ich schliesse mich den Vorschreibern an .... Geh zu Deinem Arzt, der wird hoffentlich gründlichst nachfragen, was Du mit diesem Medikament anstellen willst ... btw ...ich hab den Faden mal gemeldet...

C<leo Ed#wardsB v.J Davxonpoort


Also ich glaube du bekommst das Medikament nicht einmal in der Apotheke wenn du dafür einen Schein hättest, falls es den dafür gibt.

Entweder du überfällst einen Tierarzt oder an andere Länder wenden, wahrscheinlich jene die außerhalb Europas liegen. Für Ängste gibt es deutlich geeignetere Mittel, für Suizid aus Krebsangst ist der Aufwand mal echt hoch.

Gibt so viele Medikamnte heutzutage.

C6leo Endwar~ds v. D$avoNnpoorxt


Junge, du spinnst. Hab deine anderen Fäden gelesen und wenn sich jemand aus purer Angst vor nicht vorhandenen Krebs einschläfern lassen will, dann hat er es glücklicherweise nicht so leicht verdient wie ein angefahrenes Reh erlöst zu werden.

:|N

AEleoxnor


Da die Frage beantwortet sein dürfte, schließe ich an dieser Stelle.

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH