» »

Angst vor Krebs vergeht nicht :(

BVeMlRlxuna hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin 25 Jahre alt und weiblich.

Ich leide seit meinem 19 Lebensjahr unter einer Angststörung. Seit 2 Jahre komme ich aber sehr gut damit zu Recht. Allerdings kam vor ca. 6 Monaten etwas neues dazu. Ich habe tierische Angst vor Krebs.

Ich habe seit einer Woche teilweise hitzewallungen, meine Rechte Kopfseite drückt ab und zu mit Schmerzen, mir ist schwindelig und und und. Ich nehme jede Kleinigkeit meines Körpers wahr und mein Kopf spielt mir sofort streiche.

"hey, du hast vielleicht nen Hirntumor"

Oder

"vielleicht hast du Lungenkrebs oder Kehlkopfkrebs." (ja ich rauche)

Oder sonstige Krebsarten...

Es ist einfach anstrengend. Ich versuche mich schon immer selbst zu beruhigen. Es klappt nur leider nicht immer.

Kennt ihr das? Diese Angst vor Krebs!? Wie geht ihr damit um?

LG

Antworten
EWhemali germ Nutzer$ @(#3X9391x0)


Du musst Dir bewusst machen, dass man viele Krebsarten heute schon recht gut behandeln kann. Mach Dir bewusst, dass Krebs nicht gleich Tod bedeutet.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH