» »

Bekomme meine Krebsangst nicht los :(

B(lacSkroxse19


Das ist nur Einbildung Mitte höhr auf die Ärzte. Du hast nichts. Was für eine Diagnose willst du den höhren versuche einfach mal 2 Wochen nicht zum Arzt zu gehen du wirst sehen dir wird es besser gehen... Und versuch zu entspannen

L#unaXmaus2H009


ich war heute bei meine HÄ und hab ihr meine sorgen berichtet. Sie verschrieb mir jetzt Amineurin 10 mg. hoffe dies hilft mir ein wenig ruhiger und weniger ängstlicher zu sein.

am montag muss ich nochmal zu ihr um mit ihr die ergebnisse von der klinik gestern zu besprechen, da die klinik mir kein brief mit gegeben haben und sie jetzt die befunde zu kommen lassen muss.

sie sagte heute zu mir ich soll mir nochmal ein termin bei dem HNO arzt machen der bei mir das erste mal ein ultraschall gemacht hat. den termin hab ich morgen. nur hab ich so angst dahin weil er ja ein eventuell ein der HWT machen wollte und habe so angst das der mir morgen wieder irgendwas sagt, was mir wieder total angst und mich wieder völlig aus der bahn wirft. ich denke immer nämlich wozu ein MRT wenn doch wie alle sagen da nichts schlimmes ist?

wenn das so einfach wäre, einfach nicht zu ärzten zu gehen. ich finde ja fast jeden tag neue knubbel, wie z.b heute habe ich wieder ein knubbel am nacken erstastet diesmal auf der rechten seite, genau auf der selben stelle wie auf der linken. die 2 knubbels befinden sich fast am haaransatz neben den muskelsträngen die man da hinten am hals hat. hab der HÄ natürlich den neuen knoten gezeigt und auf einmal sagt sie das es keine lymphknoten wären, sondern das es der muskel sei und da manchmal knötchen vorkommen. kann das sein? hab ja wie gesagt in letzter zeit totale nacken schmerzen die den nacken hoch ziehen. oder auch halt nackenschmerzen die zu den schultern ziehen. die knötchen tun wie gesagt nicht wie.

aber die sind halt neben fast an dem muskelstrank hinten am nacken und nicht auf den muskelstrang.

mir fällt es einfach so schwer ärzte zu glauben :-(

L:unaOmaus2x009


nur hab ich so angst dahin weil er ja ein eventuell ein der HWT machen wollte

dies sollte heißen: nur hab ich so angst dahin weil er ja ein eventuell ein MRT der HWT machen wollte

E&hemaWlig}er Nut)zer (/#4694z85)


Das MRT wird er wohl hauptsächlich wegen Deiner Angst machen um Dir da dann zeigen zu können, dass Nichts ist.

Ich denke mal dass du im Laufe der nächsten Tage die Dosis vom Amyneurin steigern musst. Ist schon sehr niedrig angesetzt.

L*un@amajus200x9


Hmm also der HNO arzt hat jetzt nicht so davon mit bekommen das ich extreme angst hatte. da er ziemlich schnell war und mir fast garnicht zugehört hatte. deswegen habe ich mir jetzt einen termin bei sein " kollegen " gemacht ( ist eine gemeinschaftspraxis).

naja ich werde morgen wieder sehen was raus kommt. langsam muss es doch mal ein ende haben mit den arzt besuchen :-( .

ja am montag bin ich ja wieder bei meiner HÄ, da wird sie mich wohl fragen wie die bei mir wirken und werde dann wegen der steigerung fragen.

sie sagte auch was das sie mich eventuell mal zur neurologen überweisen tut. sind die dafür zuständig?

und noch eine frage zum MRT, wie lange dauert es denn bis man die ergebnisse bekommt?

LHunamIausu200x9


So heute war ich bei meinem HNO. hat nochmal ultraschall gemacht und hat mehrere LK gesehen und meinte ich soll mich mal in der klinik vorstellen um die mandeln entfernen zu lassen und ggf. ein LK zu entfernen.

bin dann wieder zur klinik und wurde vom oberarzt untersucht. er hat ziemlich viele vergrößerte LK gesehen und meinte er vermutet das es von den mandeln kommt oder halt ein Viralen infekt aber um sicher zu gehen möchte er doch gerne ein LK entfernen zu lassen.

Habe jetzt am monatg ein OP termin muss morgen nochmal dahin um alles abzuklären.

Habe natürlich mega angst jetzt vor der OP. Ich fragte ihn ob es den nicht sinn machen würde vorher ein CT zu machen oder so bevor er einen raus schneidet, er sagt dann nein das es nichts bringen würde. ich fragte ihn wenn der raus genommene LK guartig ist, ob die anderen LK dann auch gutartig sind, darauf antwortete er mit ja. Stimmt das?

ich dachte immer wenn man Lympfknotenkrebs hat, dann wär nur ein LK groß und nicht mehrere. aber dann müssten die ja alle vergrößerten LK raus nehmen.

ist das nicht gefährlich am hals einfach so einen raus zu nehmen?

ich habe totale angst das bei der OP was passiert oder die was bösartiges finden.

der Oberarzt sagte er hätte ein guten gefühl das da nichts raus kommen wird, aber er kein hellseher ist und mir das 100 % sagen kann.

ich hab so angst :°(

E6hema[liger =Nutzer (#q4694$8x5)


LK'S schwellen nunmal bei einem Infekt an. Also können durchaus Deine Mandeln schuld dadran sein.

Also mach Dich mal nicht verrückt.

Ein CT würde eh nix bringen. Wenn dann ein MRT, aber auch das ist nicht unbedingt nötig. Denn würde bei dem MRT rauskommen, dass halt die LK vergrößert, aber nicht verändert sind, würdest Du es doch eh nicht glauben.

Nächste Stufe wäre dann die Biopsie. Und die wird ja nun gemacht.

LK liegen recht oberflächlich, was soll da Deiner Meinung nach passieren?

auf die anderen Gedanken gehe ich garnicht ein. Das würde eh nix bringen.

L.unasmausx2009


Natürlich könnte da was am hals passieren, wenn die einen Lymphknoten da entfernen.

Ich weiß einfach nicht ob ich das alles schaffe. Die Angst vor der OP. dann die angst das die was bei der Biopsie was finden. wie soll es dann weiter gehen. Ich bin doch erst 25 und hab 2 kleine kinder die ihre mama brauchen :°( .

Ich hab einfach so das gefühl, das es was schlimmes raus kommt. wieso auch schwellen so viele lymphknoten am hals an. hab andauernd ein druck auf den hals und ohren, teilweise tun auch meine lympfknoten auch weh, zwar nicht wenn ich sie anfasse, aber so sind sie etwas schmerzhaft und sehr unangenehm. ich glaube auch das dieser druck am hals von diesen lympknoten kommen.der lymphknoten der manchmal schmerzt wird auch manchmal heiß, meine wangen plus ohren sind auch oft heiß mein nacken und schulter tun nur noch weh.

zwar hab ich vernarbte mandeln schon als kind, aber sie tun nicht oft weh auch habe ich dieses jahr noch keine angina gehabt. manchmal hab ich so ein kratzen oder so aber das wars. letztes jahr hatte ich oft eine angina, da mein sohn immer angina hatte. das letzte was ich hatte war vor 2 monaten war mein gaumenzäpchen total dick, konnte kaum schlucken und musste dann antibiotika nehmen.

also ich kann mir halt nicht vorstellen das es auf einmal von den mandeln kommt, da ich sonst auch keine probleme mit lympfknoten hatte, ausser diesen an der linken seite der mal weh getan hat wenn ich erkältet war aber das wars.

ich weiß ihr haltet mich für krank und nervig, aber ich habe echt angst. so eine angst wegen einer krankheit hatte ich nie. war schon immer etwas panisch was krebs betrifft, aber so hatte ich das noch nie. ich esse fast garnichts mehr ausser abend wenn mein mann da ist, schlafen kann ich fast auch nicht mehr richtig bin nur noch nervös.

mein gefühl hatte mich eigentlich selten getäucht und habe einfach angst das mein gefühl diesmal auch recht hat.

ich könnte mit sowas nicht leben. hab einfach so angst :°(

Hsibub9x6


Vitamin D Spiegel über 50ng/ml?

Vitamin B12 über 500ng/ml?

Wenn nicht, beheben lassen.

Lass am besten ein großes Blutbild anfertigen, wo 25 Oh Vitamin D und B12 enthalten sind, poste es hier und lass es von Experten checken.

L~unamTausx2009


Mir wurde in der klinik heute viel blut genommen. der oberarzt sagte alles in ordnung,aber was sie da genau untersucht haben sagten die mir nicht, gaben mir auch kein brief oder so mit, wo was drauf steht.

aber was hat es damit zutun?

Hjiburb96


Kauf dir Vitamin D hochdosiert, nimm noch Vitamin C 1-3g am Tag ein und achte auf deinen Säure- Basen- Haushalt und dann passiert auch nichts mit deinem Körper.

H^ibRubX9x6


Frag nach den Werten und besorg sie dir auf jeden Fall, lass nicht locker. Muss man leider heutzutage so machen, weil die Pharmaindustrie gesunden Menschen ja nichts verkaufen kann und sie deswegen ja die Wahrheit nicht erfahren sollen.

Dann poste die Werte hier, lass dich nicht mit einem "alles ok" abwimmeln, Referenzbereiche sind nämlich oft zu niedrig angesetzt, vorallem bei Vitamin D und B12.

L`unazmauose20x09


der oberarzt sagte heute zu mir die größten sind so 1,3 cm und der andere 1,8 cm, aber bei den bei 1,8 cm weiß er nicht ob es einer ist oder 2 direkt neben einander, sieht halt auf den bild aus als wären das 2 direkt aneinander meinte er.

ist das nicht dann ein bisschen zu überzogen direkt raus zu schneiden? hab den arzt heute gefragt war ja vorstationär da. und er meinte die sehen jetzt nicht soo aus das man sofort einen untersuchen muss aber das nach der mandel op weiter kontroliert werden muss und wenn die dann weiterhin nicht zurück gehen oder sogar größer werden, mich dann nochmal eine OP erwartet und so können die alles aufeinmal machen.

konnte mir das überlegen aber er meinte wenn ich mich dagegen entscheide wirklich weiter kontroliert werden müsste. und er meinte wegen meiner angst wäre es sinnvoller schnell klarheit zu haben.

manchmal denke ich, das ich am liebsten garnicht wissen will ob ich was schlimmes habe,da ich glaube ich nie damit klar komme wenn ich was habe. habe soviele schon an krebs verloren, wieso sollte ich das dann überleben. aber andererseits kann ich mit dieser ungewissheit auch nicht leben.

LSunamausn200x9


ja kann ich machen. aber was haben die werte denn mit meinen lympknoten schwellungen zutun?

Hnib-ub996


Der Körper ist im Allgemeinen nicht in Ordnung wenn Vitamine, Mineralien etc. nicht in Ordnung sind. Da gibt es gefühlte 100000 Symptome, Krankheiten etc.

Es gibt auch MMS, das soll wohl alle schlechten Bakterien, Viren etc. abtöten. Hab damit aber noch keine Erfahrung, erst heute entdeckt :D.

Mit B12 und D hab ich aber schon gute Erfahrungen gemacht, kann ich nur empfehlen, vorallem im Winter.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH