» »

Geschwollener Lymphknoten - hab ich Krebs?

E'hemaBligrer NutzeDr (#x467193)


Also muss da doch IRGENDWAS sein.

Nicht jedes irgendwas hat automatisch auch Krankheitswert.

EVhem6aliger= Nu\tzer c(#46'9485)


Lymphknoten schwellen zwar bei einem Infekt an, aber sie vergessen das Abschwellen schonmal und bleiben damit leicht vergrößert.

Ständiges dran rumtatschen lässt sie auch anschwellen.

Ich sehe keinen Grund zum Hausarzt zu rennen, aber entscheiden kannst das letztendlich nur Du.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH