» »

geschwollene lymphknoten immer tastbar?

a*ngxro hat die Diskussion gestartet


Hallo,

die frage steht eigentlich schon oben?

Sind geschwollene lymphknoten am hals immer tastbar? Ich rede davon, wenn lymphknoten schon über 2 cm groß sind oder größer?

Liebe Grüße

Antworten
MJonsxti


Meine Lymphknoten am Hals sind immer tastbar, ob geschwollen oder nicht.

aonxgro


Danke für deine Antwort .

Mir geht es darum, dass mein hno meinte, dass er im Ultraschall des Halses einen ca. 2 cm großen lymphknoten sehe. Allerdings kann ich ihn gar nicht tasten.

Er soll ziemlich direkt unter dem rechten Weisheitszahn liegen.

Dieser soll jetzt beobachtet werden und evtl punktiert!??!

Hab etwas Angst davor.

Ein User dieser Seite hat mich schon versucht zu beruhigen, aber man macht sich doch sorgen :-(

ZVwaBckF44


... unter dem rechten Weißheitszahn ...

Im Kiefer? Kann ja wohl nicht sein.

Die Frage kann ja nicht sein, ob Du den LK ertasten kannst (weil das kein Krankheitskriterium ist), sondern was man im Ultraschall sieht. Offenbar keine verbackene Struktur o.ä., deshalb beobachten. Die Lymphom-Untersuchungskaskade sieht nach Tastuntersuchung und Ultraschall Röntgen, CT bzw. MRT und erst dann eine Biopsie mit histologischer Untersuchung vor. Die nächste Stufe nimmt man nur dann in Angriff, wenn die vorhergehende einen malignen Tumor nicht ausschließen konnte. Eine Größe von 2 cm ist alles andere als erschreckend.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH