» »

ist das normal?

NkoMorgeBulxlet hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin 29 und habe eine Frage bzgl. Brustkrebs. Wenn ich auf meine brust drücke spüre ich so knorpel. Ist das normal oder sind das evtl knoten? Es fühlt sich auf beiden seiten gleich an. Hoffe ihr könnt mir helfen. Bin männlich.

Antworten
E-hemaligeWr NuFtzetrM (#4570x06)


Wie kommt man denn mit 29 und männlich auf die Idee an Brustkrebs erkrankt zu sein ??? Leiden Sie an einer Angststörung?Sicher gibt es diese Erkrankung auch beim männlichen Geschlecht,aber sehr selten und wenn dann im späteren Alter von 50 +Und beidseitig schon mal gar nicht.Ich würde nicht soviel googeln und mich in Ihrem Alter mehr dem Leben als eingebildeten Krankheiten widmen. :)z LG von lola

N oMoreBIudllet


also muss ich mir eher keine sorgen machen? es füphl sich halt knorpelig und komsich an... ich komme auf dieses gedanken weil meine mutter vor 5 jahren an brustkrebs erkrankte...

EihemaliIger Nugtzer' (#@45700x6)


Nein Sie müssen sich KEINE Sorgen machen!Selbst wenn Sie weiblich wären.Ihre Mutter ist ja sicher auch über 20 Jahre älter,nicht wahr?Brustkrebs ist nach wie vor meist erst bei älteren Frauen häufiger.Sicher werden in den letzten Jahren die Patientinnen immer jünger aber das Risiko daran zu erkranken steigt eindeutig mit dem Alter.Da Sie männlich sind,sehe ich da keine große Gefahr.LG lola

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH