» »

Große Angst - Verdächtige Muttermale

Gdregw_8x0 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

mich beschäftigen einige Muttermale/Leberflecke, wo ich jetzt Angst habe, dass diese verdächtig sind.

Wovon ein Muttermal, auf dem Rücken schon recht groß ist, was ich aber glaub schon mehrere Jahre habe.

Das andere Muttermal am Fuss ist zwar etwas kleiner aber recht schwarz.

Die Muttermale schmerzen/jucken nicht.

Ebenfalls hab ich so einen Knubbel am Hals, könnte aber eher nix sein.

Ich habe zwar schon einen Hautscreening Termin gemacht aber ich muss noch fast 4 Wochen warten :-( ....

Habe mal Links zu den Bildern beigefügt.

Rücken

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=56a891-1456000123.jpg]]

Fuss

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=fe4f17-1456000553.jpg]]

Hals

[[http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=417a19-1456001268.jpg]]

Ich weiss, es ist Quatsch sich jetzt unnötig verrückt zu machen , aber die Angst ist halt da.

Viele Grüße

Greg

Antworten
J[ames |Calla1ghan


Ich bin zwar kein Arzt, aber würde mir da mal wenig Sorgen machen. Ich habe selbst einige Muttermale. Was ich gelesen habe: Verdächtig können nur sein, die unterschiedlich pigmentierten und nicht scharf abgegrenzten. Da können wir wohl schonmal die letzten 2 Bilder klar ausscheiden. Das erste aber denke ich auch, von solchen habe ich nämlich seit Jahren schon 2 oder 3, insofern müsste ich bereits an Krebs verstorben sein ;-D . Ich sollte bei mir aber auch mal danach gucken lassen, weil diese Flecke -auch wenn sie noch ungefährlich sind- sich ja verändern können später.

J8ames tCa\lliaghxan


Also um es nochmal klar zu sagen: So wie das erste habe ich ebenfalls mehrere. Schon ewig lange!

G6re;g_8x0


Vielen Dank James, das beruhigt mich ungemein.

Ich neige wohl dazu mir unnötig Sorgen zu machen.

Seit 1 Woche schlafe ich deswegen schlecht :-(

Eemax


Hallo Greg_80,

ich lasse im Abstand von 2 Jahren meinen ganzen Körper auf Hautkrebs und auf etwaige andere Hautkrankheiten untersuchen. Verdächtige Stellen, die Krebs sein könnten, oder sich zu Krebs entwickeln könnten, lasse ich heraus schneiden. Bisher wurden mir mehr als 10 verdächtige Hautpartien entfernt.

Ich rate dir zu einer solchen Untersuchung beim Hautarzt. Dann kannst du wieder so wie ich gut schlafen.

Mit freundlichen Grüßen

L#aurexn B.


Ich seh da nichts Verdächtiges. Das einzige, was wirklich schädlich ist: die irrationale Angst. Wir alle sind "angstkrank", so scheint es.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH