» »

Hirntumor?

swalatCwsaxuce hat die Diskussion gestartet


Hallo, ich bin 16 Jahre jung und habe momentan panische Angst vor einem Hirntumor :-| Irgendwie passen die Symptome bei mir einfach perfekt, ich bin einfach total verwirrt und habe nurnoch Angst.

Also erstmal zu den Symptomen - Schon länger leide ich an Kopfschmerzen und an einem Druck im Kopf, der eigentlich überall zu spüren ist. Mein Kopf fühlt sich außerdem auch etwas schwer an. Dazu kommen dann noch meine Unkonzentriertheit und Müdigkeit, ich schlafe aber sowieso nicht so viel. Vor ca. 2 Jahren hatte ich auch eine Depression und reagiere seitdem total Krankhaft auf Krankheiten und mache mich oft verrückt. Diese Depressiven Verstimmungen kommen bei mir so ca. jedes Jahr und halten für ca. einen Monat an. Was ich auch verdammt oft habe sind Zuckungen in den Beinen. Diese sind teilweise so stark, dass ich mein ganzes Bein einmal zum zucken bringe. Kann es auch sein das diese Zuckungen nur durch meine Angst entstehen? Ich habe leider den Fehler gemacht und habe gegooglet und herausgefunden, dass sich ein epileptischer Anfall auch durch ganz einfaches zucken bemerkbar machen kann.. Ausserdem habe ich schon länger einen

vergrößerten Lymphknoten links im Nacken. Ich habe auch bald einen Termin beim Arzt, dennoch treibt mich diese Angst regelrecht in den Wahnsinn.

Ich würde mich über jegliche Ratschläge oder Erfahrungsberichte freuen.

Antworten
EWhemal_iger Nu`tzer (#^467193)


Dieser Faden wurde geschlossen.

[[http://www.med1.de/Forum/Krebsangst/718773/ Hier]] geht es weiter

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH